Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
wundi91

Felgengröße

Empfohlene Beiträge

Wie siehts denn eig beim Smart aus mit den reifen ?

 

welche größen passen denn drauf und bekomm die auch ohne probs eingetragen..

 

kann ich auch vorn die selbe größe wie hinten nehmen ? und zwecks bereifung, wie breit kann ich denn gehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt jetzt drauf an, ob wir vom 450er Smart Bj. 1998 bis 2006 oder vom 451er Smart ab Bj. 2007 sprechen!

 

Für den 450er Smart gilt:

 

Meinst Du jetzt eigentlich die serienmässigen Felgen oder welche aus dem Zubehörprogramm Non-Smart?

 

Bei den Serienfelgen kommt es bei den Vorderrädern auf die Felgenbreite an, es gibt nämlich für vorne zwei unterschiedliche Felgenbreiten, 3,5" und 4".

Auf die 3,5" Felgen dürfen nur 135er Reifen aufgezogen werden, auf die 4" Felgen entweder 135er oder 145er Reifen.

 

Es gibt auch schon von Smart Alufelgen, auf die breitere Reifen aufgezogen werden dürfen, und zwar die "Corelines", die bei späteren Pulse Modellen sogar serienmässig drauf waren und "Strikelines".

Mit diesen fährt man 175er vorne und 195er hinten.

 

Aus dem Zubehörprogramm von Fremdlieferanten gibt es umfangreiche Kombinationen mit Alufelgen, mit denen auch noch breitere Reifen gefahren werden dürfen, auch andere Durchmesser, statt 15" Rädern sind auch 16" und 17" möglich.

Da sind aber meist begleitend irgendwelche Maßnahmen erforderlich. (Frontpanel ausstellen oder Ansteckverbreiterungen anbringen)

 

Für den 451er ab Bj. 2007 gilt eigentlich sinngemäss dasselbe. Mit dem Unterschied, daß dieser als serienmässige Basisbereifung bereits 155er Reifen besitzt!

Auch bei diesem sind die Pulse Modelle bereits serienmässig auf 175/195 Bereifung unterwegs!

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 15.03.2012 um 11:11 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fahre 215er hinten und die sind ohne Auflagen (Ansteckverbreiterungen) eingetragen. Dies geht allerdings nur auf entsprechend dafür vorgesehenen Felgen!

Allerdings ist meines ein Cabrio und da sind die hinteren Kotflügel von vornherein etwas breiter.

In grenzwertigen Fällen bist Du da allerdings ein wenig von der Laune des Prüfers abhängig, im Gutachten steht nämlich drin, daß man im Bedarfsfall Ansteckverbreiterungen anbringen muß.

Wenn laut Prüfer der Bedarfsfall vorliegt, bleibt Dir eben nix anderes übrig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, die Rimstock:

 

VA: 6x16 mit 195er

und

HA: 7,5x16 mit 215er

 

habe ich auch drauf und die Kombi braucht weder eine Eintragung noch Verbreiterungen. Steht ausdrücklich in der ABE.

 

Allerdings habe ich vorne und hinten noch 15er Platten hinter den Felgen. Hinten mit den Brabus Verbreiterungen, da gingen auch 20er Platten. Vorne sind die 15er bisschen kriminell, da suche ich noch 5er oder 10er, sonst schickt mich wohl der TÜV-Onkel wieder nach Hause.

 

Viele fahren 17 Zoll, aber ich habe mich für einen Furz Rest-Komfort entschieden und daher 16 Zöller genommen. Obwohl, von "Abrollkomfort" kann schon bei den 16ern keine Rede mehr sein... Aber präzise sind sie.

 

 

 

 

 

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-

Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 15.03.2012 um 16:02 Uhr ]


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider weiss ich jetzt weder, von welcher Art Smart beim TE die Rede ist, noch ob die von Focus-CC genannten Felgen für den 450er oder für den 451er Smart sind! :(

 

Es wäre nicht schlecht, wenn hier mal für Aufklärung gesorgt werden würde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil Ihr gerade bei dem Thema seid, wie sieht es denn aus mit dem hoeheren Verschleiss der Kupplung usw wenn Du auf der Hinterachse 17 Zoll faehrst?????Gruss Frank

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 16.03.2012 um 00:04 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
Leider weiss ich jetzt weder, von welcher Art Smart beim TE die Rede ist, noch ob die von Focus-CC genannten Felgen für den 450er oder für den 451er Smart sind!

 

451er , siehe Sig , Passion Bj. 11/2007

 

 

 

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-

Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 05.04.2012 um 08:01 Uhr ]


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.04.2012 um 07:42 Uhr hat Smartneuling451 geschrieben:
Weil Ihr gerade bei dem Thema seid, wie sieht es denn aus mit dem hoeheren Verschleiss der Kupplung usw wenn Du auf der Hinterachse 17 Zoll faehrst?????Gruss Frank



 

:-?

 

Der Abrollumfang liegt ~auf dem Level eines 15 Zöllers. Wäre er erheblich größer gäbe es Probleme mit der Betriebserlaubnis.

Die Reifen sind einfach flacher als bei den 15 Zöllern.

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-

Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 05.04.2012 um 07:42 Uhr hat Smartneuling451 geschrieben:
Weil Ihr gerade bei dem Thema seid, wie sieht es denn aus mit dem hoeheren Verschleiss der Kupplung usw wenn Du auf der Hinterachse 17 Zoll faehrst?????Gruss Frank

Warum sollte sich daraus ein größerer Kupplungsverschleiss ergeben? :-?

Der Umfang der Räder liegt wie schon durch Focus ausgeführt durch den niedrigeren Querschnitt ohnehin nicht weit vom vorherigen mit 15 Zöllern entfernt, es ist ohnehin nur eine geringe Abweichung des Abrollumfangs zugelassen!

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 05.04.2012 um 08:28 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Du hast eine hoehere Rotationskraft,breitere Reifen, groesserer Abrollumfang.Also ich habe bemerkt das er sich beim Schaltvorgang deutlich schwerer tut Anschluss zu finden als vorher mit den 15 er.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da zeigt sich mal wieder, wie toll doch dieses Forum ist. Hatte die falschen Reifen drauf. 3 1/5 Zoll Alus vorn und dazu 145er Reifen. Sah doch etwas seltsam aus. Habe dann beim Händler einen Umtausch bekommen. Sieht jetzt allerdings aus, wie wenn ich Trennscheiben drauf habe. Geholfen hat natürlich wie immer der Beitrag vom lieben, unerfahrenen Ahnungslos. Danke nochmals.👍


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haste denn da wieder für eine Forumsleiche ausgegraben, Harry? :classic_huh:

 

Du fährst tatsächlich mit 135er Reifen durch die Gegend? :classic_ohmy:

Da bist Du ja ein potentielles Risiko für andere Verkehrsteilnehmer! :classic_wacko:

 

Da hätte ich mir eher zwei 4 Zoll Felgen besorgt und die 145er beibehalten!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, ob ich noch zwei 4" bekomme.🥴


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Angebot. Aber ich denke im Winter fahre ich mit etwas schmäleren hier im bayerischen Wald besser. Wir haben ausreichend Schnee. Obwohl, dieses Jahr war bei uns auch nichts los.


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann aus eigener erfahrung nur sagen, das vorne wenigstens 145er drauf sollten, die 135er sind richtige Schlaglochsuchgeräte !  😬

bearbeitet von Beware

450er CDI EZ 2002 295tkm - Newliner - Fehlerteufelchen (aber fährt) 🤭

450er CDI EZ 2003 201tkm - 2nd Generation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ganz bewußt 135er vorn genommen...wenn er vorn (was er auch bei meiner eher berüchtigten flotten Fahrweise nicht mal macht) etwas schiebt, kippt er nicht so schnell, wenn ein Elch kommt....

 

38342299zf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.