Jump to content
josty

Profis vor: Scheinbar unlösbares technisches Problem!

Empfohlene Beiträge

Ich denke dieser Thread hat sich erledigt nachdem die Smarts zurück gegeben wurden.

Ich meine es muß nicht sein das jetzt noch weiter gestochert wird da es sich um Ausnahmefälle handelt.

Solche Dinge gibt es bei jedem Hersteller.

 

Mfg.Mike


Smart Pulse Cabrio 84kw /6,7l

 

 

 

 

qno70l.jpg

 

Mfg.Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, kein Ausnahmefall.

Dies ist ein Konstruktionsfehler der je nach Fahrweise auftritt - Also nichtmal jedem auffällt.

 

Ich bin mir sehr sicher das es so einen Umgang mit Kunden nirgendwo ein zweites Mal gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich finde nicht, dass das Thema sich damit erledigt hat, nur weil wir hier unsere Würfel gewandelt haben!

Die ganze Sache ist -mal ehrlich- eine riesen Sauerei von Smart! Ich ärgere mich jetzt mit Abstand zu der Sache sogar noch mehr! Es handelt sich um einen Konstruktionsfehler der alle Smart 451 cdi BJ 2010 zu betreffen scheint- bei manchen kommt er eben nicht zum Tragen oder fällt erst nach längerer Zeit auf! Und Smart ist da sehr uneinsichtig!

Das noch weitere Betroffene nachkommen werden, ist sogar sehr wahrscheinlich! Unsere gemeinsame Erfahrung hier zeigt doch, dass die Versuche von Smart nichts bringen.

 

Ich finde, dieser Fred gehört daher auf die Startseite! :evil:

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von laulau am 03.04.2012 um 16:37 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...gibts denn weitere Fälle?

Oder war ich nun der letzte der Smarties?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, da gibts noch mehr...... und da sind noch einige nicht vom Problem erlöst. Da der Fehler aber nur bei bestimmten Fahrprofilen auftritt und die Abhilfe von Smart dazu nur halbherzig ist wirds da noch einigen Ärger geben.....aber der Kunde ist ja König.... ;-)

 

smarte Grüsse

 

Martin 8-)

-----------------

... der sich den Wolf schraubt.... ):

 


... der sich den Wolf schraubt.... ):

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich übel eure Beschreibungen. Ich habe mir vor kurzem einen neuen 451 Benziner gekauft und war während dem Kauf kurz davor doch den cdi zu wählen - Glück gehabt!

 

Tritt das Problem bei allen 451er CDI auf oder nur bei bestimmten Baujahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube 2009 bis Ende 2010 Modelle.

 

Danach kamen Neue Druckwandler mit geänderter Viskosität und anderem Halter

 


Gruss an Smartis

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts es denn jemanden, der das Problem wirklich gelöst bekommen hat?

Waren ja immer wieder welche dabei, die dachten "jetzt geht`s wieder" und kurze Zeit später das Problem erneut hatten.

Mein neuer Ford hält bisher brav was er verspricht...

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von laulau am 24.06.2012 um 13:09 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 27.05.2012 um 12:04 Uhr hat PhilippE geschrieben:
Wirklich übel eure Beschreibungen. Ich habe mir vor kurzem einen neuen 451 Benziner gekauft und war während dem Kauf kurz davor doch den cdi zu wählen - Glück gehabt!



Tritt das Problem bei allen 451er CDI auf oder nur bei bestimmten Baujahren?



 

Glückwunsch! Zum Smart und vor allem zum Benziner! 8-)

Ich kenne nur die Probleme vom 2010er- da wurde der Motor modifiziert und hatte mehr PS:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurde es wohl gelöst, hoffe ich. Seit knapp einem halben Jahr.

 

Und das bei unterschiedlichen Fahrprofilen. Ich fahre den CDI täglich Landstraße 50 km, eher verhalten. Meine Frau donnerte in der Zeit zwei Mal an Nord- und Bodensee, jeweils 500 km hin und 500 km zurück und fährt ihn ab und zu und grundsätzlich seehr zügig. So sind se :)

 

 

 

-----------------

9497164mza.jpg

 

Gruß vom hohen Westerwald

HP

 

Smart Cabrio Passion, CDI, 54 PS, Bj.2010, ganz Schwarz, Design Rot

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von hp2 am 24.06.2012 um 14:51 Uhr ]


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Motorbereich wurde ein Sensor verlegt und ein Neuteil eingebaut. Es handelt sich um ein original Mercedes-Teil, das auch in anderen MB verbaut ist. Mehr kann ich leider nicht sagen. Der Mechaniker hat jedenfalls recht lange im Motorraum gewerkelt, mehr als eine Stunde.

 

Ich war bei BALD in Siegen.

 

 

 

-----------------

9497164mza.jpg

 

Gruß vom hohen Westerwald

HP

 

Smart Cabrio Passion, CDI, 54 PS, Bj.2010, ganz Schwarz, Design Rot

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von hp2 am 24.06.2012 um 20:51 Uhr ]


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute!

 

Ich fahre einen 451 CDI 45PS und bei mir ist das auch aufgetreten... Aber die Bilder für den Halter von Hammer3er sind gelöscht!!

Kann jemand freundlicherweise die Bilder nochmals posten?!

Oder gleich auf meine Email adresse senden?!

Bart-p-o@t-online.de

 

Vielen Danl euch!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bart-p-o.

 

Die Bilder habe ich leider nicht.

 

Hast du denn schon das Umbaukit?

Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh schade!

 

Nein leider nicht! Ich suche im ganzen Internet, aber nichts gefunden :(

Wenn jemand Bilder hat, bitte posten. Bin euch sehr dankbar!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

meinen smart diesel 451 2010 hat es gestern auch erwischt. ist bis jetzt 57000 km gelaufen und gestern aus brüssel zurück kurz vorm heim auf der bahn keine leistung mehr. dachte erst sch.... turboschaden. rechts ran ausgemacht,gewartet und wieder angemacht und alles ok. dachte naja ok ausnahme. heute wieder 2 mal von oberhausen nach langenfled (120km). also auch das problem mit dem sensor nehme ich an. habe morgen früh einen termin in leverkusen. hoffe die werden es lösen. war da schon einer mal mit dem problem und haben die es hinbekommen. geht das noch auf kulanz oder wird es teuer?

danke

 

gruß

thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend die Herren....

Habe den Artikel gerade mal etwas selektiv übeflogen und musste feststellen das es mir ähnlich geht.....

Estmal die Eckdaten:

2001er 450er pulse mit 61ps Turbo-Benziner.....197tkm auf zweitem Agregat und erstem Turbo......

 

Bei mir äußert es sich wie folgt.

Wenn ich beschleunige,egal ob normal oder kickdown zieht er gut durch bis in den 5ten auf gerade Strecke und 4ten an der Steigung und kommt dann in den kritischen Bereich....Denn sobal der Vortrieb zäh wird und die Drehzahl über 3000 in den ladebereich kommt setzt zu 95% das notlaufprogramm ein....Immer dann wenn af deutsch gesagt die Ladeluft nicht so viel verbraucht wird da die drehzahl nur langsam steigt....solange aber eine gewisse beschleunigung vorherscht in den unteren gängen ist alles ok die die luft auch ausreichend verwendet wird......wenn der fall eintrifft geht es dann rnter af 20kmh und nicht höher als 2500 u/min.... rechts ran und kurz batterie ab...alles wieder normal...

 

Jetzt zu meinen fragen....

1. Kannst du bei dir ähnlich leistungsabhängige muster erkennen und

2. Welche teile kommen bei solchen szenarien zuerst in frage als übeltäter?

 

Denn dadurch das de maschine auch bald 100tkm voll hat freunde ich mich schonmal mit den gedanken eines at-motors an aber ohne neuen turbo das heißt das problem würde ich übernehmen....möchte dennoch so wenig wie möglich rumdoktoren aus kostengründen.....

Abschließend währe noch zu erwähnen das beim auslesen "ladedruckreglung funktionsstörung" angegeben wird....

Der krümmer macht ein passablem eindruck und das wastegate mit schubstange lässt sich gut bewegen.....welche sensoren sitzen denn da mit drin???

 

 

Werde mich die tage noch ein wenig hie umsehen und hoffe das man sch öffter sieht und liest....

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von bacardielton am 10.03.2013 um 21:45 Uhr ]


csipgj4k.png

www.street-box.de

Die Kennzeichen-Datenbank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachdem ich eine ladedruckanzeige eingebaut habe, habe ich bemerkt das der ladedruck meist immer weit über 1,3 bar ging... heute habe ich mich mal auf die suche gemacht und ersteinmal alles ausgebaut was im weg war...

stosstage ab, auspuff ab, ladedruckschläuche weg und ansaugschlauch weg und siehe da an dem regelventil ist ein schlauch übrig. nach ein bissl unschauen habe ich dann gesehen das der schlauch direkt am ladeluftausgang des turbos abgegangen ist....

dann neuen schlauch drauf,alles wieder zusammengebaut und probefahrt.

ergebniss läuft sauber durch ohne zicken und er pendelt sich auch immer zügig auf 0.9 bis 1bar ein... overboost lässt er ein wenig zu aber dann wieder zurück auf unter 1......

braver smart

[ Diese Nachricht wurde editiert von bacardielton am 19.05.2013 um 18:26 Uhr ]


csipgj4k.png

www.street-box.de

Die Kennzeichen-Datenbank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seltsam, daß ein 45 PS-CDI auch betroffen sein soll. Ich habe auch so ein Teil und seit 86tkm keine Probleme. Ich hatte aber vor langer Zeit ein ähnliches Problem, da hatte die Werkstatt einfach nur irgend einen Schlauch vergessen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Brabus läuft störungsfrei.Mein Feund will sich ein Smart 451 Diesel zulegen Baujahr 10.12.2012 das aktuelle Modell.ist das Problem mit dem neusten aktuellen Modell mit dem Notlaufärger endlich Geschichte?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Brabus läuft störungsfrei.Mein Feund will sich ein Smart 451 Diesel zulegen Baujahr 10.12.2012 das aktuelle Modell.ist das Problem mit dem neusten aktuellen Modell mit dem Notlaufärger endlich Geschichte?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Versteh ich nicht, Du hast doch über den Schlüssel jederzeit die Möglichkeit, das Verdeck zu öffnen. 🤔 Natürlich sollte es über die Taste in der Mitte ebenfalls möglich sein, aber noch lange kein Grund in Panik zu verfallen. Schlimmer wäre es, wenn es sich nicht mehr schließen lassen würde, denn über den Schlüssel geht das ja bekanntlich nicht! 😉
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      147.411
    • Beiträge insgesamt
      1.514.171
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.