Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 158
Mitglieder: 3

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » startet geht sofort wieder aus...
  
2 Seiten ( 1 | 2 )
Autor startet geht sofort wieder aus...
maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 12:12  Profil  www  Zitieren

Hallo,
mein kleiner 450er steht seit einer Woche in einer Werkstatt und die schlauen köpfe wissen auch nicht weiter...
Vor einer Woche habe ich aufgrund von gelegentlichen ruckeln den Fehlerspeicher auslesen lassen. Mit dem Ergebnis, Lamdasonde...
Beim Händler des Vertrauens gekauft und eingebaut!
Aber seit dem geht nix mehr... Startet geht sofort wieder aus... wer hat Ideen?
Eine hätte ich aber ch weiss nicht ob dies was bringt. Bei Ebay neue Steuerung kaufen und einbauen...


Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 31.08.2019 12:39  eMail  Profil  Zitieren

Nee nee. Die Lambdasonde ist so kurz nach dem Start noch nicht aktiv, ausserdem habe ich auch schonmal eine kaputte Sonde in der Schachtel gehabt...
Ich denke mal, du hast ein Problem mit dem Benzindruck! Läuft er denn weiter, wenn man den Kleinen mit Starthilfespray "am Leben" erhält? Hat die Werkstatt das nicht probiert?
Was für ein Modell hast du denn genau?


[ Diese Nachricht wurde editiert von Outliner am 31.08.2019 um 12:43 Uhr ]

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 12:54  Profil  www  Zitieren

ich habe auch zurück gewechselt auf die alte... unverändert...
Ich gehe davon aus das probiert wurde...
dr ADAC hatte bevor ich dann in die Werkstatt bin nochmal ausgelesen... über 13 Fehler diese konnten aber durch die Werksatt nicht bestätigt werden... nun wenn ich jetzt mit der alten Dame ins SC fahre kann ich mir gleich einen neunen kaufen. ich habe leider keine genauen Fahrzeugdaten, der Schein liegt noch in der Werkstatt... 450er aus 2001 Benziner BlackBeat

[ Diese Nachricht wurde editiert von maro2410 am 31.08.2019 um 12:55 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 31.08.2019 12:59  eMail  Profil  Zitieren

Wo wohnste denn? Immer diese unausgefüllten Profile!

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 13:02  Profil  www  Zitieren

habe ich gerade erledigt... Leipzig

[ Diese Nachricht wurde editiert von maro2410 am 31.08.2019 um 13:05 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 31.08.2019 13:08  eMail  Profil  Zitieren

Ah, LE
Ist nicht gerade um die Ecke.
Saugrohrdrucksensor wäre auch ein Kandidat. Da muss man sich durchtesten...


maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 13:17  Profil  www  Zitieren

na die gerammt "Luft" Geschichte habe ich vorher erledigt gehabt... da er ja geruckelt hatte... da hatte ich ja noch nicht die Sonde gewechselt...
Was ich nicht verstehe, warum der Totalausfall nach dem Sondenwechsel? Bat. war schon so oft abgeklemmt... da ich ja nicht das erste Mal an der Dose herum schraube...


Smart911a
Hyper-smartie
(1816 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 31.08.2019 13:22  Profil  Zitieren

erst alle Fehler löschen. Dann neu starten ..versuchen . Dann wieder auslesen. Dann haste mal den Stand von jetzt. Normaler weise müsste solch ein Defekt angezeigt werden bei Stardiagnose. Das da nix drinn stehen soll wenn der nicht anspringt ist ziemlich unmöglich

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 13:38  Profil  www  Zitieren

Das ist ja gerade das Problem... angeblich ,so das Autohaus , kann man(n) die Fehler nicht löschen...

Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 31.08.2019 13:56  eMail  Profil  Zitieren

Die Werkstatt soll es mit Starthilfespray versuchen. Sonst kann man nach dem Ausschlussverfahren nicht arbeiten. Eventuell und vielleicht nützt nix, so eine Fehlersuche braucht System.
Und wenn sie mit dem Diagnoseeumel nicht klarkommen, naja.
Aber das, was jeder Hobbyschrauber probieren würde, muss erstmal abgearbeitet werden.


450-3
Turbo-smartie
(771 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 31.08.2019 13:58  Profil  Zitieren

Quote:

Am 31.08.2019 um 13:38 Uhr hat maro2410 geschrieben:
Das ist ja gerade das Problem... angeblich ,so das Autohaus , kann man(n) die Fehler nicht löschen...


Aktive Einträge kann man ja auch nicht löschen, solange der auslösende Fehler noch nicht behoben ist.
Ob ein Eintrag aktuell oder gespeichert ist, sollte das Diagnosetool aber normalerweise anzeigen.

Was steht denn im Fehlerspeicher nun drin?

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 31.08.2019 um 14:00 Uhr ]

Smart911a
Hyper-smartie
(1816 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 31.08.2019 13:58  Profil  Zitieren

alle 13 Fehler kann man nicht löschen ?...das ist quatsch

450-3
Turbo-smartie
(771 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 31.08.2019 14:02  Profil  Zitieren

Quote:

Am 31.08.2019 um 13:58 Uhr hat Smart911a geschrieben:
alle 13 Fehler kann man nicht löschen ?...das ist quatsch


Die angeblichen 13 Fehler vom ADAC, die die Werkstatt nicht bestätigen konnte?
Vielleicht könnte man erstmal klären, was nun wirklich Stand der Dinge ist, bevor hier Quatsch unterstellt wird, ja?

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 31.08.2019 um 14:34 Uhr ]

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 14:29  Profil  www  Zitieren

Das werde ich machen... am Montag schleppe ich das Auto nun kaputt zu mir und dann versuche ich nochmal was ich mit eurer Hilfe machen kann...aber mein mac hatte damals keine Fehler gefunden da ich nicht so in die Tiefe gehen kann ... also vermute ich mal...

Smart911a
Hyper-smartie
(1816 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 31.08.2019 14:31  Profil  Zitieren

Es gibt Fehler die gleich nach dem Löschen wieder da sind. Die kann man dann so nicht löschen. Weil das ja die Fehler sind. Bei der Stardiagnose arbeitet man den oberen (F) Fehler zuerst ab. Es kann sein wenn der behoben ist das der ein oder andere darunterstehende... dann schon weg ist.

Wenn die Kiste dann immer noch Probleme macht, sind es Fehler die von dem Auslesen nicht erfasst werden. Das gibts auch. Abgerissene Wastegateklappe... zum Beispiel. Wie es bei meinem neulich war.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smart911a am 31.08.2019 um 14:35 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 31.08.2019 14:33  eMail  Profil  Zitieren

13 Fehler! Da war was gewaltig durcheinander. Von den ADAC-Leuten halte ich allerdings, was Diagnose angeht, eher wenig.
Die Meisten kennen sich mit den Autotypen nur soweit aus, um zu sagen, Schlepper oder Benzin alle. Ich kenne auch einen privat vom ADAC, der hat was auf der Kirsche. Aber im Normalfall wird die Sache nur abgehandelt. Habe ich selber schon erlebt, da kam ein absoluter Nixblicker, als ich mit dem Range Rover mitten auf der Kreuzung wegen einer defekten Dieselpumpe stehen geblieben bin. Der kam mit seinem Auslesedingsbums nicht mal ins Steuergerät...an dem Tag habe ich mir ein Tool zugelegt, speziell auf das Auto zugeschnitten.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Outliner am 31.08.2019 um 14:35 Uhr ]

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 14:46  Profil  www  Zitieren

Habt ihr Diagnosegeräte selber oder wie würdet ihr auslesen?
Was den ADAC angeht habt ihr recht außer abschleppen kennen die wenigsten...
aber kann ja manchmal auch helfen...
Enttäuschung liegt bei der Werkstatt... klar kann man(n) nicht alles können...
Ist der Smart aber so speziell?


450-3
Turbo-smartie
(771 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 31.08.2019 14:56  Profil  Zitieren

Quote:

Am 31.08.2019 um 14:46 Uhr hat maro2410 geschrieben:
Habt ihr Diagnosegeräte selber oder wie würdet ihr auslesen?
Was den ADAC angeht habt ihr recht außer abschleppen kennen die wenigsten...
aber kann ja manchmal auch helfen...
Enttäuschung liegt bei der Werkstatt... klar kann man(n) nicht alles können...
Ist der Smart aber so speziell?


Zur Diagnose am smart ist ein Delphi DS150-Klon momentan wohl die beste und günstigste Alternative für Bastler (Beispielangebot bei ebay). Gibt hier auch einen eigenen Thread dazu.


Smarteharry
Turbo-smartie
(696 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2014
Kennzeichen: DEG- vorn und hinten

  erstellt am 31.08.2019 16:30  eMail  Profil  Zitieren

Ab/bis welchem Baujahr ist das Gerät? Habe 2 Oldies, einmal 1999/2000 und einmal 2001.
-----------------


Es geht nichts über Blumen


maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 31.08.2019 16:58  Profil  www  Zitieren

Na das eine ist ja die Hardware... okay aber welche Software macht Sinn...?! Am mac gibt es tolles Design aber geht nicht sonderlich in die Tiefe... also meine Interpretation! Aber ich denke ich brauche dazu eine Win Software...! Oder?

450-3
Turbo-smartie
(771 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 31.08.2019 17:11  Profil  Zitieren

Die Software (für Windows) ist bei den Angeboten normalerweise dabei, entweder Delphi oder Würth WOW. Die Delphi-Software gibt es auch unter anderen Namen, z.B. AutoCom, aber das sind wohl nur kosmetische Anpassungen (blaues statt rotes Farbeschema und andere Symbole auf den Knöpfen).
Alle haben den gleichen Funktionsumfang auf Diagnoseebene, WOW bringt noch ein paar technische Infos und ein einige grobe Schaltpläne mit.

@Smarteharry
Nach den Berichten aus dem oben verlinkten Thread läuft die Software auch mit älteren smarts, also Fehler auslesen und löschen sollte immer gehen. Die Anlernfunktionen für Kupplung und Getriebe sowie leider auch das anlernen der Schlüssel funktionieren jedoch erst ab Baujahr

Alles weitere, was das Delphi bei anderen Marken kann, z.B. Steueregeräte programmieren und kodieren oder tiefergehende Ansteuerungen der Komponenten funktionieren bei keinem smart.

Ich habe selbst ein DS150 mit einem 2003er 450 im Einsatz und kann nicht meckern. In der Zeit bis die große Stardiagnose angeklemmt und hochgefahren ist, hat Delphi schon alles ausgelesen

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 31.08.2019 um 18:49 Uhr ]

maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 01.09.2019 08:47  Profil  www  Zitieren

Super danke an alle die bis jetzt super Ideen und Hintergrundinformationen gegeben haben.
Ich Versuch mit Würth mal mein Glück...
Wenn ich dann morgen smartie geholt haben fange ich in Ruhe und mit System an...
Werde dann auch die ADAC Liste zum besten geben... schönen Sonntag noch😉


maro2410
Junior-smartie
(28 Beiträge)

registriert seit: 22.1.2019
Kennzeichen: L-DM ...

  erstellt am 02.09.2019 17:16  Profil  www  Zitieren

Also smartie ist wieder zuhause...
Querbeschleunigung Sensor
Drehwinkel Positionssensor
Sensorreferenzspannung A
Kühlmittel Temperatursensor
Ansaugluft temp. Sensor
Getriebeöl temp. Sensor
Drosselklappen stellantrieb
Saugrohrdrucksensor
So der adac ... klingt alles nach viel defekt... aber nur die lamda gewechselt ...

[ Diese Nachricht wurde editiert von maro2410 am 02.09.2019 um 19:22 Uhr ]

380Volt
getunter smartie
(325 Beiträge)

registriert seit: 26.6.2017
Kennzeichen: OH-

  erstellt am 02.09.2019 19:49  Profil  Zitieren

13 Fehler, so viele Fehler sind unlogisch. Die Quelle liegt aus meiner Einschätzung zentral. Ich würde eine unsaubere Stromversorgung vermuten.
Grüne Massen, miese Batterie, Lima stört ? , irgendwie ne unsaubere Bordspannung. etc. ppp


-----------------

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen
Für die Frau: Mini Cooper Cabrio





[ Diese Nachricht wurde editiert von 380Volt am 02.09.2019 um 19:52 Uhr ]

Doppelpass
getunter smartie
(443 Beiträge)

registriert seit: 19.11.2016
Kennzeichen: SMA-RT 451

  erstellt am 02.09.2019 20:42  Profil  Zitieren

Steht übrigens auch genauso in der Star- Diagnose.
Bei großer Fehlerhäufung die Massepunkte kontrollieren.

Oben links über der SAM, rechts und links von der Batterie, über dem Ladeluftkühler.


2 Seiten ( 1 | 2 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz