smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 89
Mitglieder: 1

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » CDI » » Mein smart springt nicht mehr an
  
Autor Mein smart springt nicht mehr an
doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 05.08.2018 12:29  eMail  Profil  Zitieren

Moin, Habe mir mein erstes auto gekauft ein smart, bin nun auch schon etwas gefahren ca 500km.. Aber seit gestern will er nicht mehr. Motor dreht und mit Startpilot kommt er und bleibt auch an. sobald ich ihn wieder aus mache und wieder starten will springt er nicht mehr an.. nun brauch ich etwas Hilfe evtl habt ihr ja einpaar tipps für mich.
die Batterie haben wir schon überbrückt und das selbe Problem
danke schon mal


maxpower879
Hyper-smartie
(2464 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 05.08.2018 12:38  Profil  Zitieren

Vermutlich defekte Injektoren oder schwache Hochdruckpumpe.
Sinnvoll wäre es zu wissen welcher Smart das Problem hat....


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 05.08.2018 13:12  eMail  Profil  Zitieren

Es ist ein smart aus dem Jahr 2002 cdi

maxpower879
Hyper-smartie
(2464 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 05.08.2018 14:10  Profil  Zitieren

Dann tester rann (kein billig OBD Dongle mindestens ein DS 150)
Einspritzdruck beim Starten auslesen. Dieser muss mindestens 160 Bar haben sonnst wird die Einspritzung von der Motor Steuerung nicht frei gegeben. Ergo wird nicht eingespritzt.
Wenn dem so ist dann Rücklaufmengen der Injektoren prüfen. Vermutlich wird einer der Injektoren den Druck über den Rücklauf abbauen.




[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 05.08.2018 um 18:19 Uhr ]

doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 05.08.2018 15:09  eMail  Profil  Zitieren

Und wo bekomme ich so ein Teil her?

450-3
Turbo-smartie
(505 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 05.08.2018 17:36  Profil  Zitieren

Quote:

Am 05.08.2018 um 15:09 Uhr hat doncalimero geschrieben:
Und wo bekomme ich so ein Teil her?


Bei eBay zum Beispiel. Wenn du nach "DS-150" suchst, kommen auch einige Händler mit Lager in Deutschland. Kostet zwar etwas mehr, als direkt aus China zu bestellen, dafür ist das Teil auch innerhalb von ein paar Tagen da und es gibt keinen Stress mit dem Zoll.
Mehr Infos zu dem System gibt es hier im Delphi DS150 Thread.


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 07.08.2018 12:09  eMail  Profil  Zitieren

So war beim Fehlerauslesen, leider sind keinerlei Fehler im Speicher.. Bin etwas am verzweifeln..

ruok
getunter smartie
(266 Beiträge)

registriert seit: 19.2.2015

  erstellt am 07.08.2018 12:17  Profil  Zitieren

Lima fest!?

doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 07.08.2018 12:22  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 07.08.2018 um 12:17 Uhr hat ruok geschrieben:
Lima fest!?




Ne, haben wie schon gemessen. wenn ich ihn mit startpilot starte habe ich keine probleme mehr... Sobald ich ihn ausmachen kommt er Nicht mehr


Outliner
Turbo-smartie
(1469 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 07.08.2018 13:14  eMail  Profil  Zitieren

Wo warst du beim Fehlerauslesen und womit wurde ausgelesen?

Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 07.08.2018 13:38  eMail  Profil  Zitieren

"wenn ich ihn mit startpilot starte habe ich keine probleme mehr... Sobald ich ihn ausmachen kommt er Nicht mehr "

Dieser Zusammenhang klingt mir nach "Startdruck wird nicht erreicht".

Eine Möglichkeit: ein Injektor ist undicht, das heißt, der Sprit läuft in den Rücklauf weg. Kann mit der Rücklaufmengenmessung geprüft werden.

Summt die Kraftstoffpumpe noch, wenn du den "Zündschlüssel" auf "Zündung ein" drehst?

Grüße, Hajo


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 09.08.2018 17:28  eMail  Profil  Zitieren

Moin ja sie summt noch.. War heute im smart Center, die konnten nur herausfinden das der Druck zu gering ist.

Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 09.08.2018 18:45  eMail  Profil  Zitieren

Dann würde ich als nächstes die Rücklaufmengen prüfen. Anleitung überall per google...und hier im Forum.

Grüße Hajo


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 09.08.2018 19:14  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 09.08.2018 um 18:45 Uhr hat Funman geschrieben:
Dann würde ich als nächstes die Rücklaufmengen prüfen. Anleitung überall per google...und hier im Forum.



Grüße Hajo




Okay das teste ich morgen mal


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 11.08.2018 13:56  eMail  Profil  Zitieren

Da bin ich wieder.. Habe jetzt ein injektor getauscht, er springt nun auch wieder an läuft allerdings sehr unrund

Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 11.08.2018 23:35  eMail  Profil  Zitieren

Die Daten des Injektors müssen ins Steuergerät geschrieben werden. Stehen auf der Magnetspule drauf (bei neuen Injektoren) oder stehen im Prüfprotokoll (bei gebrauchten). Das kann die Ursache für unrunden Lauf sein, muß aber nicht.

Grüße Hajo


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 11.08.2018 23:42  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.08.2018 um 23:35 Uhr hat Funman geschrieben:
Die Daten des Injektors müssen ins Steuergerät geschrieben werden. Stehen auf der Magnetspule drauf (bei neuen Injektoren) oder stehen im Prüfprotokoll (bei gebrauchten). Das kann die Ursache für unrunden Lauf sein, muß aber nicht.



Grüße Hajo





Wie sicher ist es das die ins Steuergerät geschrieben werden müssen? Ja es sind gebrauchte injektoren


Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 12.08.2018 06:24  eMail  Profil  Zitieren

Offiziell zu 100%. Weil die Daten eben nicht passen. Es könnte sein, daß sie zufällig ungefähr passen und der Motor auch ohne Korrektur der Daten ordentlich läuft. Aber wenn er das nicht tut.... Dann wäre das eine mögliche Ursache die mir einfällt.

Oder es ist noch was anderes defekt. Ist der getauschte Injektor denn sicher einer für den Smart? Oder vielleicht aus einem anderen Mercedes Motor?

Grüße Hajo


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 12.08.2018 08:04  eMail  Profil  Zitieren

Ich habe denn injektor vom. Schrotti geholt, habe da gleich alle drei mitgenommen aber nur bei mir denn defekten getauscht.
Ja war auch ein smart wo ich die ausgebaut habe

[ Diese Nachricht wurde editiert von doncalimero am 12.08.2018 um 08:05 Uhr ]

Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 12.08.2018 10:11  eMail  Profil  Zitieren

Läuft er nur im Leerlauf unrund, oder auch während der Fahrt? Ist der Injektor nach außen dicht oder bläst es am Injektor vielleicht raus? Hast du eine neue Dichtscheibe verwendet? Hast du die alte sicher herausbekommen? Sieht die Beschriftung auf der Magnetspule bei altem und neuem Injektor gleich aus oder ganz anders?

Wenn der Motor unrund läuft, dann muß es ja einen Unterschied zwischen den Zylindern geben. Und da ist naheliegend daß das an dem einen Injektor liegt der neu gekommen ist. Du könntest auch einfach den Injektor nochmal tauschen, hast ja noch 2 da. Vielleicht ist der getauschte zufällig auch defekt.

Wenn das nicht hilft, und wenn er vor allem im Leerlauf komisch läuft, könntest du dich an jemanden wenden der eine Stardiagnose hat. Haben auch einige Hobbyleute. Den Code des Injektors ins Steuergerät schreiben. Oder du fährst erstmal so und läßt ihn viel im Leerlauf laufen. Das Steuergerät ist in gewissen Grenzen selbstlernend.

Grüße Hajo


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 12.08.2018 10:16  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 12.08.2018 um 10:11 Uhr hat Funman geschrieben:
Läuft er nur im Leerlauf unrund, oder auch während der Fahrt? Ist der Injektor nach außen dicht oder bläst es am Injektor vielleicht raus? Hast du eine neue Dichtscheibe verwendet? Hast du die alte sicher herausbekommen? Sieht die Beschriftung auf der Magnetspule bei altem und neuem Injektor gleich aus oder ganz anders?



Wenn der Motor unrund läuft, dann muß es ja einen Unterschied zwischen den Zylindern geben. Und da ist naheliegend daß das an dem einen Injektor liegt der neu gekommen ist. Du könntest auch einfach den Injektor nochmal tauschen, hast ja noch 2 da. Vielleicht ist der getauschte zufällig auch defekt.



Wenn das nicht hilft, und wenn er vor allem im Leerlauf komisch läuft, könntest du dich an jemanden wenden der eine Stardiagnose hat. Haben auch einige Hobbyleute. Den Code des Injektors ins Steuergerät schreiben. Oder du fährst erstmal so und läßt ihn viel im Leerlauf laufen. Das Steuergerät ist in gewissen Grenzen selbstlernend.



Grüße Hajo




Also er. Läuftt im stand unrund und bei fahren kommt er irgendwie nicht richtig.. Vibrationen hat er irgendwie auch etwas schlimmer als sonst.


doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 12.08.2018 11:32  eMail  Profil  Zitieren

Injektor nochmal getauscht und immer noch das selbe Problem .. Allerdings weiß ich auch nicht ob die noch heile waren wo ich die ausgebaut habe beim Schrotti.. Für mich sah der Motor so aus als ob er schon ewig steht

[ Diese Nachricht wurde editiert von doncalimero am 12.08.2018 um 11:34 Uhr ]

doncalimero
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.8.2018
Kennzeichen: ROW

  erstellt am 14.08.2018 22:38  eMail  Profil  Zitieren

So Auto läuft wieder wie ne Eins.. Injektor musste nicht angelernt werden, der injektor vom Schrott war leider auch defekt. Habe mir nen neuen gekauft und siehe da er funktioniert wieder normal.

Outliner
Turbo-smartie
(1469 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 16.08.2018 22:04  eMail  Profil  Zitieren

Danke für die Rückmeldung!

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz