Jump to content
möma

Umbau auf 33 Liter Tank funktioniert!

Empfohlene Beiträge

Ups, nicht alle Seiten gesehen...

[ Diese Nachricht wurde editiert von soft_worm_art am 28.02.2012 um 08:35 Uhr ]


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 28.02.2012 um 07:52 Uhr hat Steffi_Holger geschrieben:
ist das eine ernste frage, oder liegt es an der uhrzeit?????

 

Ist eine ernstgemeinte Frage. Hab das so oft gelesen und mir alles angeschaut aber ich werd aus den Sachen net schlau. Hab alles bis jetzt in Eigenregie am Smart gemacht und auch das mit dem Tank und dem Thermostat will ich ganz alleine machen nur muss ich es verstehn sonst bringt mir das nix. Entweder hab ich es schon tot gelesen das ich es einfach überlese oder keine Ahnung.

 

Denk ich bin blöd aber ich bin es net nur will ich das im ersten Anlauf richtig machen daher frag ich lieber doppelt nach wie einmal zu wenig.

 

Gewindefahrwerk einbauen, ARG reinigen, Ein Ölwechsel mit Ölwannen abbauen und solche Sachen hab ich alles hinter mir. Bin gelernter Elektriker in der Industrie aber ich hab keine Angst was vor solchen Arbeiten nur will ich mir meiner Sache sicher sein und im Moment bin ich es nicht.

 

Sorry und ich hoffe auf Verständnis und das du oder andere mir die Fragen beantworten das ich net blöd da steh :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uch hab Verständnis! :-P

Und nochmal nachfragen ist nie verkehrt! :-D ;-)


 

smilie_car_020.gif

2010_09_11_7140.JPG

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zusätzliche Halterung gibt es auch Original, die wird dann angeschweisst. Teilenummer hab ich bestimmt noch..muss mal suchen.

 

Und die Verengung am Einfüllstutzen...wo liegt nun die Problematik??? Die rauszubekommen??

-----------------

 

0l.gif0u.gif0r.gif0c.gif0h.gif

 


 

0l.gif0u.gif0r.gif0c.gif0h.gif

 

seit 8.10.2014 Audi A1 nachdem ein Container LKW meinen kleinen in die ewigen Smartgründe beförderte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne Teilenummer wäre ja mal mega PERFEKT!!! :-D

 

Mich würde halt mal interessiere wie die anderen das gemacht haben das man die Dieselpistole dann da reinkriegt :-D

 

Fräser?? Ich hab jetzt schon MESSER gelesen bzw geschrieben gekriegt. Irgendwie alles komisch :)

 

Ein gutes Bild wäre hilfreiche.

 

Und was man an den LEITUNGEN verändern muss??

 

Ich weis das ich die Pumpe usw alles vom 22Ltr Tank übernehmen MUSS. Aber dadurch das ich die Sache um 180Grad drehe werden auch Leitungen wohl zu kurz sein.

 

Was macht man da??

 

Wäre es nur 1zu1 tauschen wäre ich schon längst FERTIG :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest im Forum nur noch mit. :-P

[ Diese Nachricht wurde editiert von ronny1075 am 10.03.2014 um 18:25 Uhr ]


 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habe mal die olle Rechnung rausgesucht.

Der Halter nennt sich:

Konsole Tank links, Tankhalterung grosser Tank

und hat die Nummer

C0012121V001000000

und hat 2008 25,21 Euro gekostet( +Steuer )

 

Vielleicht kommste damit ja weiter.

 

Und der Rest muss sich doch irgendwie selbst erklären !?!?!?

Wärste nicht soweit weg, würde ich mal schauen kommen ;-)

-----------------

 

0l.gif0u.gif0r.gif0c.gif0h.gif

 


 

0l.gif0u.gif0r.gif0c.gif0h.gif

 

seit 8.10.2014 Audi A1 nachdem ein Container LKW meinen kleinen in die ewigen Smartgründe beförderte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wuppertal ist weit da hab ich damals für meine Frau den Peugeot 106 gekauft. War ne gute Strecke leider ja!!!

 

Also des mit dem HALTER ist schonmal ne prima Sache. Da werd ich gucken das ich den order!!

Danke Lurch!!!

 

Ronny1075

ausgebrochen?? Wie darf ich das verstehen??? Da hattest du ja noch die Augen auf :) Also bin gespannt. Weil brechen hört sich mit viel Gewalt an und net gut irgendwie.

 

Und Pumpe und des ganze Zeugs nehme ich ja vom alten Tank. Hab nur den reinen 33.Ltr TANK inkl. der Leitungen hier die beim 33.Ltr Tank dabei waren.

 

Also brauch ich wohl keine Leitungen mehr oder verstehe ich das richtig?? Pumpe und so vom 22.ltr Tank einfach um 180Grad drehen und rein damit :) ??

 

Ronny mach die AUGEN auf :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest im Forum nur noch mit. :-P

[ Diese Nachricht wurde editiert von ronny1075 am 10.03.2014 um 18:26 Uhr ]


 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ronny sorry wenn ich nochmal frage!!

 

Aber ich bin wohl wirklich zu blöd es zu kapieren :-D

 

ich seh Bild 1 das ist der 22.Ltr Tank. Dort sind auch die Leitungen montiert. Und so hab ich einen 33.Ltr Tank mit den Leitungen. Kann ich diese einfach wieder nutzen oder musste was modifiziert werden????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest im Forum nur noch mit. :-P

[ Diese Nachricht wurde editiert von ronny1075 am 10.03.2014 um 18:27 Uhr ]


 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar schon etwas älter das Thema.

Hab da noch ne Frage. Warum macht man nicht einen kleinen Schlitz gegenüber vom originalen beim 33l Tank für die Nase beim Schwimmer? Damit man dann nicht den Schwimmer um 180grad drehen muss.

und ist der Tank vom 451 nicht auch passend für einen Umbau im 450 cdi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich hab vor einiger strut den großen Tank in ein Dieselcabrio gebaut.

ich habe den Einsatz wie Du gesagt hast um 180 Grad gedreht und nur die Leitungen vom Dieselkühler übernommen.

klappt einwandfrei. Er muss ja so eingebaut werden, dass die Anschlüsse in die richtige Richtung gehen.

Gruß Klaus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah sehr gut. Also hast du auch die Nase in den Tankgeberstutzen geschnitten?

hast du zufällig nen Bild davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

sorry ich kann mich nicht mehr erinnern wie ich das mit der Nase gemacht habe und Bilder gibt es auch nicht davon.

Auf jeden Fall funktioniert es, wenn man es so einbaut das die Anschlüsse in die richtige Richtung schauen für die Dieselleitungen. Einfach der Logik folgen und sauber arbeiten. Wichtig ist den großen Ring wieder so fest anzuziehen, das die Pfeilmarkierungen aufeinander stehen, damit er dicht ist. Dazu habe ich einen Alten Schraubenzieher in eine dieser Kanten am Rand des Ringes gehalten und mit nen Gummihammer zum zudrehen geklopft 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde meinen Tank verkleinern, so auf 10l oder so, möchte endlich Mal wieder das tolle Gefühl genießen den CDI um nen 20iger randvoll getankt zu haben😀


Suche CDI Cabrio 450/451, nur in einwandfreiem Zustand, gerne mit Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

… dazu gibt es benzinfeste Kunststoffbälle aus dem Motorsport um das Tankvolumen anzugleichen👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.