Jump to content
Kitsuka

zapfsäulensymbol blinkt, Tank voll und alle Eier sind hell

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Als neues Mitglied Im Forum grüße ich euch herzlich und bedanke mich im Voraus für eure Aufmerksamkeit und Hilfe.

ich bin seit ein paar Wochen im Besitz von einem Smart Fortwo 450 City Coupe BJ 1999 MC 01. Das Auto hat ca. 6 Jahre in der Garage gestanden und ist ca. 122000 Km gefahren. Viele Mängel habe ich inzwischen behoben, nur die Tankanzeige macht Probleme. Ich fange ganz von Vorne an. Die Tankanzeige mit Zapfsäulensymbol blinkte, das unterste Ei blinkte ebenso und war Schwartz, alle anderen Eier waren hell. Nach dem ich vollgetankt habe, blinkt das Zapfsäulensymbol weiter und alle Eier blinken ebenso und sind hell und zwar alle auch das unernste Ei, das am Anfang Schwartz war. Habt ihr eine Idee woran es liegen kann?

LG und Dank, Kitsuka

bearbeitet von Kitsuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallole und willkommen im Forum!  🙂

 

Wie verhält es sich denn mit den Eiern der Kühlwasseranzeige, zeigen die normal die Motortemperatur an oder stimmt da auch was nicht?

Und die Ganganzeige reagiert normal oder nicht?

Wenn ich das richtig verstehe, kannst Du mit dem Smart ganz normal fahren, oder? 🤔

 

Hast Du schon mal die Batterie eine Weile abgeklemmt?

Allerdings solltest Du dazu im Besitz des Radiocodes und der Betriebsanleitung sein, in der steht nämlich drin, wie man den eingibt! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das Auto ist noch nicht angemeldet. Im Stand ist der Wassertemperatur einmal auf 80° gekommen, da habe ich bis jetzt nichts ungewöhnliches festgestellt. Ich bin ein Mal am späten Abend eine kurze Runde von ca. 600 m damit gefahren, lief eigentlich gut und problemlos und die Ganganzeige ist okay. Der Drehzahlanzeige ging sporadisch, das Problem habe ich behoben, das Kabel war geklemt. Einer der zusätzlichen kleinen Lautsprecher hatte einen Kurzschluss und wurde behoben und seit dem läuft das Radio und CD-Player problemlos. Radio ist nicht mit Code gesichert, ist ein Kenwood verbaut. Ich werde die Batterie für ein Paar Minuten abklemmen und das Ergebnis posten.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Batterie war ca. 2 Std. abgeklemmt (Minuspol), Das Problem geblieben. Die Zapfsäulenanzeige blinkt weiter und die Eierfelder sind alle hell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal darüber nachgedacht, dass einfach nur der Schwimmer klemmt oder die Verkabelung zwischen ZEE und Tankanzeige gestört sein kann?

Da würde ich erstmal nachschauen.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tank raus um Schwimmer/Kabel zu prüfen ist aber kein Geschenk!😬

Würde auch mal gucken ob das Nachrüstradio korrekt angeschlossen ist, nicht dass beim Einbau da irgendwo ein Kabel abgezweigt wurde...habe da schon die dollsten Dinge gesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles wie Outliner schrieb kein Geschenk, ist mit viel Arbeit verbunden. Das Radio und ZEE habe ich mir genauer angeschaut, fand nichts Verdächtiges. Nur zwei grüne Kabel waren mit Kabelschuhe ohne Isolierung miteinander verbunden, die ich dann isoliert habe. Beim offenen Zündschlüssel habe ich etwas an Kabeln gezogen und bewegt, nichts. Ich werde abwarten und schauen, ob mit der Zeit das Problem von selbst verschwindet. Immerhin stand der Wagen ca. 6 Jahre mit fast leerem Tank in einer Garage. Vielleicht beim Halb vollem Tank bewegt sich der Schwimmer falls es daran läge. Ich dachte vielleicht jemand im Forum eine Vermutung hat weshalb beim fast leerem Tank das unterste Ei Schwarz leuchtet und nach dem Tanken nicht mehr. Ich bin an Elektrik nicht dran gewesen.

Etwas beschäftigt mich schon. Der Zündschlüssel hat 3 Knöpfe, Öffnen, Schließen und der Knopf für die Heckklappe. Aber die Heckklappe kann ich damit nicht öffnen, nur mit dem Türöffner, wenn ich ihn zwei Mal hintereinander anklicke. Hat es was zu bedeuten. Ich sag noch Mal, das ist mein aller ersten Smart.

LG und Dank noch Mal.

 

 

bearbeitet von Kitsuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Kitsuka:

Etwas beschäftigt mich schon. Der Zündschlüssel hat 3 Knöpfe, Öffnen, Schließen und der Knopf für die Heckklappe. Aber die Heckklappe kann ich damit nicht öffnen, nur mit dem Türöffner, wenn ich ihn zwei Mal hintereinander anklicke. Hat es was zu bedeuten. Ich sag noch Mal, das ist mein aller ersten Smart.

LG und Dank noch Mal.

 

 

Da hat mal jemand einen Schlüssel mit drei Tasten "nachgerüstet"! Die ersten Kugeln hatten nur einen Knopf am Schlüssel der mehrere Funktionen hatte.

Nix Schlimmes...

Aber wenn du nur einen Schlüssel hast solltest du dringenst einen Zweiten kaufen und anlernen (lassen)!

Wenn ein Schlüssel mal abkackt warum auch immer steht die Fuhre und es muss jemand teuer mit geeignetem Equipment zu dir reisen um die Schlüssel neu anzulernen.

Ja, es passiert auch dass plötzlich beide Schlüssel den Dienst versagen, dann haste eben Pech.

Deutlich häufiger funktioniert aber der Zweitschlüssel noch und man kann das Auto bewegen im Ernstfall!

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Outliner:

Tank raus um Schwimmer/Kabel zu prüfen ist aber kein Geschenk!😬

 

Man könnte auch erstmal mit der Diagnose im Motorsteuergerät und im Kombiinstrument gucken, was da in den Parametern für den Tankinhalt angezeigt wird und natürlich die Fehler auslesen.

 

Das System funktioniert so: Vom Schwimmer im Tank geht das Signal erst zum Motorsteuergerät und von dort als Rohwert über den CAN-Bus digital weiter zum Kombiinstrument, das damit ein bisschen herumrechnet und wenn alles geklappt hat, den Wert in Form der fünf Eier dargestellt.

Wenn das Auto steht, wird die Bewegung des Schwimmers fast in Echtzeit im Tacho angezeigt, während der Fahrt ist die Anzeige stark verzögert, um die Bewegung der Flüssigkeit im Tank zu kompensieren.

 

Ein Kommunikationsfehler auf dem CAN-Bus kann es nicht sein, sonst wäre auch die Kühlwassertemperatur nicht sichtbar. 

 

Falls der Tankgeber keine Auffälligkeiten zeigt, könnte eventuell auch einfach nur die Kodierung im Kombiinstrument kaputt gegangen sein. Das führt zu allerlei seltsamen Erscheinungen (Außentemperatur plötzlich in Fahrenheit, Ganganzeige unsichtbar, E-Stecker statt Zapfpistole im Zapfsäulensymbol, usw.). Sollte man bei der Fehlersuche immer im Hinterkopf behalten, um sich nicht an den falschen Stellen totzusuchen :classic_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb 450-3:

Falls der Tankgeber keine Auffälligkeiten zeigt, könnte eventuell auch einfach nur die Kodierung im Kombiinstrument kaputt gegangen sein. Das führt zu allerlei seltsamen Erscheinungen (Außentemperatur plötzlich in Fahrenheit, Ganganzeige unsichtbar, E-Stecker statt Zapfpistole im Zapfsäulensymbol, usw.). Sollte man bei der Fehlersuche immer im Hinterkopf behalten, um sich nicht an den falschen Stellen totzusuchen :classic_smile:

Korrekt. Auch das ist möglich, hatte schon einige Kugeln in den Fingern die dachten sie wären Stromer oder von der Insel oder aus Übersee.

Allerdings kommt das relativ selten vor und trotzdem funktionierte die Tankanzeige dennoch...

In der Stardiagnose gibts ja irgendwo im tiefsten Untermenü einen Punkt: "Tankanzeige kalibrieren".

Vielleicht sollte man das versuchen bevor man die ganze Kugel auseinanderbaut.

Nach der langen Standzeit vermute ich dennoch einen verkleisterten Tankgeber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, vielen Dank. Welche Diagnosegerät würdest du empfehlen? Gibt auch ein Interface für VCDS-Vollvbersion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Outliner:

Nach der langen Standzeit vermute ich dennoch einen verkleisterten Tankgeber.

Das befürchte ich auch. Zumal der Vorbesitzer ziemlich Stiefmütterlich mit dem Auto umgegangen ist. Was ich aus dem Motor rausgeholt hab war nicht Altöl, sondern schwarzer Honig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Outliner:

Nach der langen Standzeit vermute ich dennoch einen verkleisterten Tankgeber.

 

vor 3 Stunden schrieb Smart 451:

dass einfach nur der Schwimmer klemmt

Das ist das, was ich schon vor drei Stunden geschrieben habe.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb 450-3:

Das System funktioniert so: Vom Schwimmer im Tank geht das Signal erst zum Motorsteuergerät und von dort als Rohwert über den CAN-Bus digital weiter zum Kombiinstrument, das damit ein bisschen herumrechnet und wenn alles geklappt hat, den Wert in Form der fünf Eier dargestellt.

 

Gemäß dieser Seite liegt das Signal des Tankgebers am Motorsteuergerät auf den Pins 94 und 101 an, und zwar in beiden Versionen des MEG, also mit 599 ccm Motor und 698 ccm Motor.

Da man leider an diese Pins zum Messen nur sehr schlecht ran kommt, wäre eine StarDiag das beste zur Fehlersuche, weil es sich ja um einen 599er auf dem Jahre 1999 handelt.

 

Leider hat der TE nicht geschrieben, aus welcher Gegend er kommt.

Da wäre wieder mal der Verweis auf diesen Beitrag ganz hilfreich, in dem hilfsbereite User ihre Diagnosesysteme zur Verfügung stellen. Eventuell kommt ja einer davon aus der Gegend.

Prinzipiell kann dieses Problem viele verschiedene Ursachen haben, Geber im Tank schwergängig oder defekt, Verkabelungs- oder Steckerprobleme bis hin zur Software. Deshalb wäre eine StarDiag erst mal ein probates Mittel! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls der Tank doch mal ausgebaut werden sollte, evtl. in Verbindung mit der Hochrüstung auf einen 33 Liter Tank 😉, wäre auf jener Seite zu sehen, wo sich die Anschlüsse für den Tankgeber befinden.

An der Pumpe befindet sich ja ein vierpoliger Stecker, die beiden dickeren Zuleitungen in diesem Stecker, rot/blau für die Spannung und braun für Masse sind die Stromversorgung für die Pumpe, die beiden dünneren Leitungen, gelb/weiss und grau sin die beiden Sensorleitungen, die zum Motorsteuergerät führen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dieser Seite sieht man auch noch, wie das Pumpenmodul mit dem Geber genau aussieht. 🙂

Der schwarze Schwimmer, der neben dem Modul zu sehen ist, verstellt über den Drahtbügel das Poti und von diesem führen die beiden blauen Drähte nach oben zu dem Stecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ahnungslos:

Leider hat der TE nicht geschrieben, aus welcher Gegend er kommt.

Aus Südsauerland in NRW. Das wäre toll, wenn ich da Hilfe bekäme.

bearbeitet von Kitsuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Kitsuka:

Aus Südsauerland in NRW. Das wäre toll, wenn ich da Hilfe bekäme.

 

Schau doch einfach mal in den verlinkten Beitrag aus meinem obigen Posting rein, die unterstrichenen Wörter namens dieser Beitrag sind ein Link, der Dich direkt ans Ziel führt. Erkennbar auch daran, daß sich der Mauszeiger, wenn Du von einem PC aus arbeitest, beim Überfahren des Links in eine Hand verwandelt! 😉

Dort ist aufsteigend nach Postleitzahlen sortiert eine Tabelle der User mit ihren Diagnosesystemen drin, die Hilfe anbieten.

Für Deinen 1999er wird allerdings zwingend die originale StarDiagnose benötigt, was den Kreis wiederum etwas einschränkt.

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, der nächste User ist um 160 Km von mir entfernt. Ich denke der Boschdienst ist hier der preiswertere Variante. Ich warte trotzdem bis der Waagen angemeldet ist und fahre ein Zwei Tank leer und schau wie es weiter geht. Danke noch Mal für sehr fundierte Informationen.

LG Kitsuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2022 um 20:26 schrieb Outliner:

Aber wenn du nur einen Schlüssel hast solltest du dringenst einen Zweiten kaufen und anlernen (lassen)!

Gerne aber wo muss ich ihn besorgen und anlernen lassen, bei Mercedeshändler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht bei Deinem Baujahr ebenfalls nur mit der StarDiagnose! 😟

Du kannst auch einen gebrauchten kaufen und anlernen lassen, dann passt zwar der Bart nicht, aber den kann man sich anfertigen lassen.

Solltest Du auf jeden Fall machen, ehe der Schlüssel nicht mehr funktioniert, denn sonst kannst Du den Smart nicht mehr bewegen, weil sich die Wegfahrsperre nicht meht deaktivieren lässt!

Ein funktionierender Zweitschlüssel ist elementar wichtig beim Smart, denn sonst kann einem die Werkstatt alles mögliche erzählen was da defekt wäre und man hat nicht die Möglichkeit, dies mit einem funktionierenden Schlüssel zu verifizieren.

Dazu gehört auch ein regelmäßiger Gebrauch des Zweitschlüssels, um dessen Funktion zu verifizieren!

Wenn der jahrelang in einer Schublade vor sich hin vegetiert, dann bringt er unter Umständen im Fehlerfall auch nix mehr.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, und was würde mich ungefähr kosten, wenn ich direkt zum Mersedeshändler vor Ort fahre?

bearbeitet von Kitsuka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr hin oder ruf an uns frag. 

Aber nicht vergessen, vorher Beta-Blocker zu nehmen! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt so ne halbe Stunde im Netz danach gesucht. Die sind alle ab Bj 2000 inklusive Codierung vom 69 bis 99€. Mein Schlüssel ist von TRW 101592-D. Hab eine Neue Batterie bestellt. Bei uns im Ort habe ich keine gefunden ist ein CR1225.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Möglich. Habe so gefühlt 60Nm gedrückt, gerade als ich überlegte ob ich die Schraube raussreisse wenn ich weitermache war ne Wendeltreppe im Vierkant... Bei einem Aufbereiter habe ich gesehen wie der Spiegel abgebrochen wurde und nachher (MD ist ein Dorf!) der defekte Spiegel schon als vorher kaputt deklariert wurde... Waschanlage: Ich hätte...ja genau. Aber ein Richter hat mir mal erklärt, ich soll wenn mir was nicht passt nur meinen eigenen Kopf schütteln.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.827
    • Beiträge insgesamt
      1.537.651
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.