Jump to content
Schwarzermann

Star Diagnose was darf es sein

Empfohlene Beiträge

Das Programm ist schon recht fett. Ob der Arbeitsspeicher der bremsende Faktor ist?

Die alten Toughbooks sind ja nun auch prozessormässig keine Überflieger. Die Frage wäre noch, läuft die Diagnose an WIN7 oder WIN10 besser mit der alten Hardware?

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es läuft flott hoch und startet die Software schnell, bremsend ist dann natürlich die Übertragung zum/vom Auto. Delphi sollte da dann auch gleich mit rauf, weil es eben mit Touch und Stift gut zu bedienen ist. Hab nen Celeron mit 1.1Ghz und 2GB RAM. Im Grunde ist es schon flott, hab halt noch RAM liegen, ob es was bringt.......keine Ahnung

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

42Sekunden einschalten bis Xentry Startbildschirm. Würde mehr RAM noch was bringen?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Arbeitsspeicher ist grundsätzlich nur mit mehr Arbeitsspeicher zu ersetzen, wie Hubraum 😃

Bei einem Celeron machen mehr wie 4 GB kaum Sinn. Welches Windows? Bei Win 7 oder 10 machen ggf. 8 GB noch Sinn, ist aber grenzwertig. Wenn du den Speicher rumliegen hast.........

Grüße, Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ich hänge mich mal hier dran.

Ich trage mich mit dem Gedanken mir eine Star Diagnose anzuschaffen. meine Tester können irgendwie immer das nicht, was ich brauche. (450 Bremse entlüften, Tempomat freischalten, ED Fehler auslesen ...)

Das System sollte können:

Smart 450 nach 2003

Smart 451 ED

Sprinter 903

 

Mir ist aufgefallen, dass es in letzter Zeit vermehrt Systeme ohne Multiplexer mit Openport gibt.

Was ist davon zu halten ? Haben die den selben Leistungsumfang ?

 

Oder hat Jemand ein bezahlbares komplettes System abzugeben ? Was ratet Ihr mir ?

Ich bin technisch nicht völlig unbegabt, etwas Bastelei ist ok, aber ich möchte schon am Ende ein funktionierendes System haben.

 

Schöne Grüße

 

ThoK


Schöne Grüsse

 

ThoK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Schau dir den Produktionsaufwand heute und damals an.  Klar ist der aktuelle Golf besser oder zumindest besser ausgestattet als der Käfer. Allerdings wiegen moderne Produktionsprozesse die Komplexität mehr als auf.  Es werden kaum noch Menschen in der Produktion benötigt. Große Maschinen stellen Normbauteile im Sekundentakt her. Das sah damals anders aus und vieles war Handarbeit.  Daher ist der Preis im Bezug auf das Gehalt schon ein gutes Vergleichsmittel.  Nicht umsonst kostete ein Radio damals ein Monatsgehalt und mehr. Heute könnt ich mir das Haus mit Radios Vollstellen von einem Gehalt..... Nur leider kann man Radios und Fernseher nicht essen. 
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.334
    • Beiträge insgesamt
      1.529.927
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.