Jump to content
Steffie1984

Schaltung bei 3500Umdrehungen

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben. Ich habe mir vor 1 Woche einen Smart Fortwo Cabrio Bj 2002 gekauft. Mir ist aufgefallen, wenn ich in S fahre, dass der Smart oft erst bei dreieinhalbtausend Umdrehungen schaltet. Ist das normal? 

 

Liebe Grüße 

Steffie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Steffie1984:

...wenn ich in S fahre, dass der Smart oft erst bei dreieinhalbtausend Umdrehungen schaltet. Ist das normal?

 

Hallo Steffie,

 

Herzlich Willkommen im Forum - kannst du bitte einmal darstellen wie man in "S" fährt, es gibt doch nur die Gänge (1-6) oder A für Automatik?

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marc. Also ich habe eine Teilautomatik. Wenn ich in S fahre,  schaltet der Smart von allein(sport) und dann habe ich Gang 1 und 2. 

Diese Art von Automatikschaltung kannte ich vorher gar nicht🤣 bei meinen Schwiegereltern im Opel ist der Standarthebel mit P D R...

 

Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Steffie1984:

Wenn ich in S fahre,  schaltet der Smart von allein(sport) und dann habe ich Gang 1 und 2. 

 

Du verwirrst mit Deinen Ausführungen nicht nur Marc! 😉

Was verstehst Du denn unter S?

Und was bedeutet, dann habe ich Gang 1 und 2??? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe gerade bei Google nachlesen können, das dieses S Softtouch heisst. Da hat man dann am Knauf diesen Knopf wo man mit umschalten kann in den Softtouch. Und wenn der Knauf in S steht(im Display wird dann S auch angezeigt) schaltet der Wagen von alleine. Und da ist es dann der Fall das er erst sehr spät hoch schaltet und auch sehr spät erst wieder runter schaltet 🤷‍♀️

 

Bitte nicht auslachen 🤣 das ist echt Neuland für mich und da muss ich erst richtig durchblicken 

bearbeitet von Steffie1984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Steffie1984:

Und wenn der Knauf in S steht(im Display wird dann S auch angezeigt) schaltet der Wagen von alleine.

 

Bist Du Dir sicher, daß das ein S im Display steht?

Normalerweise steht dort nämlich im Automatikmodus ein A.

 

Ich will es zwar nicht komplett ausschließen, denn dort kann gemäß dieser Seite tatsächlich auch ein S dargestellt werden, aber dort steht diese Bemerkung dabei: This symbol was only seen on a bunch of the first remapped early smarts, some believe it stands for Sports mode.

Wenn mich meine uralten Schulkenntnisse nicht täuschen, immerhin fast 50 Jahre her, dann bedeutet dies, daß das nur bei ganz frühen Smarts dargestellt werden kann, Deiner ist aber ein Baujahr 2002!

Normalerweise wird nach dem Betätigen des Knöpfchens im Schaltknauf für den Automatikmodus ein A dargestellt.

 

Hast Du den Smart zufällig bei einem Bastler gekauft, der da etwas modifiziert haben könnte?

Ich habe bei meinem Cabriolele zwar keinen Automatikmodus und den brauche ich auch nicht, (denn mein Smart schaltet mit Schaltpaddles am Lenkrad, wann ich das will und keine dubbelige Automatik), aber meines Wissens schaltet der Smart im Automatikmodus in Abhängigkeit der Gaspedalstellung.

Wie verhält er sich denn, wenn Du das Gaspedal zarter behandelst?

Schaltet er dann auch erst so spät?

 

Der Smart hat übrigens, außer dem ganz neuen 453er ab Bj. 2016 kein echtes Automatikgetriebe, sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe, bei dem Dir Kupplungs- und Schaltarbeit von Elektromotoren abgenommen werden, deshalb hat er auch nicht die klassischen P,R,N,D Stellungen am Schalthebel.

Die Kupplungs- und Schaltarbeit wird Dir hier zwar von den elektrischen Helferleins abgenommen, aber im Prinzip handelt es sich eher um ein Schaltgetriebe als um ein echtes Automatikgetriebe.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm also ich habe den Smart von einer älteren Dame gekauft die ihn einige Jahre gefahren hat. Ich bin mir zu 100% sicher, daß ich ein S im Display habe.  Kann gern mal ein Foto machen und es zufügen. Und der Wagen ist auch von 2002.☺

 

Wenn ich ganz langsam fahre dann schaltet er bei rund 2000 Umdrehungen aber dann würde ich im Schneckentempo fahren. Wenn ich aber normal anfahre und etwas schneller werde ,Schalter er bei 40 km/h ca und bin dann bei 3500 Umdrehungen

 

Liegt es evl daran das es ein Brabus ist? Oder hat es damit nicht zu tun ?!

bearbeitet von Steffie1984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn Du den roten Bereich zwischen 5000 und 6000 1/min auf dem Drehzahlmesser verortest, dann ist das doch normal, wie er schaltet.

Kann ich jetzt nix außergewöhnliches dran erkennen.

Das ist ja jetzt kein Hubraumwunder, das ab Standgasdrehzahl Drehmoment entwickelt.

 

Wie gesagt, ich habe bei meinem den Automatikmodus nicht und kann deshalb nicht vergleichen.

Aber 3500 1/min ist doch keine astronomisch hohe Drehzahl.

Zumindest nicht bei einem Benziner, bei einem cdi sieht das etwas anders aus.

 

Wenn meiner morgens noch kalt ist, versuche ich auch zur Schonung des Materials so früh als möglich zu schalten.

Aber zwischen 3 und 4 k bin ich dann allemal.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deswegen habe ich lieber mal nachgefragt weil im Gegensatz zu einem Schaltwagen, der Smart für Meike Gewohnheiten spät hochschaltet.  Aber wenn es normal ist, bin ich beruhigt. 

 

Aber das mit dem S geht mir nun nicht ausm Kopf 🧐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Ahnungslos:

Wenn meiner morgens noch kalt ist, versuche ich auch zur Schonung des Materials so früh als möglich zu schalten.

Aber zwischen 3 und 4 k bin ich dann allemal.

 

Man kann auch eisern bei 2900 schalten. Dann braucht man zwar ne Weile um auf 100 zu kommen, aber es geht! Mache ich immer so bis der Motor auf Temperatur ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Steffie1984:

Aber das mit dem S geht mir nun nicht ausm Kopf 🧐

 

Mach mal ein Bild davon, daß interessiert mich echt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steffie,

 

beim 450 ist die Steuerung der Automatik (bei dir dann S) als Programm Bestandteil des Motorsteuerung, und oft wurde bei einem Softwaretuning (Chiptuning oder Remapping) auch das Verhalten der Automatik verändert, häufig um schnellere Schaltzeiten zu erreichen. In dem Link von dem Typen ohne Ahnung steht wörtlich "dieses Symbol wurde nur bei einigen der ersten gechipten frühen Smart beobachtet, einige glauben es steht für Sportmodus". 

 

Für mich stellt es sich so dar, dass auf deinem Smart eine andere Software läuft und es deshalb das S zu sehen gibt.  Wenn es für dich unerträglich ist, sehe ich noch die Möglichkeit ein anderes Chiptuning aufzuspielen, bei dem andere Schaltpunkte hinterlegt sind. 

 

Gruß

Marc

 

 


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb yueci:

Wenn es für dich unerträglich ist, sehe ich noch die Möglichkeit ein anderes Chiptuning aufzuspielen, bei dem andere Schaltpunkte hinterlegt sind. 

 

Oder auf die Standardsoftware zurück zu gehen, wenn überhaupt ein Tuning vorhanden sein sollte. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Steffie1984:

Deswegen habe ich lieber mal nachgefragt weil im Gegensatz zu einem Schaltwagen, der Smart für Meike Gewohnheiten spät hochschaltet.  Aber wenn es normal ist, bin ich beruhigt. 

 

Hallo Steffie,

 

du musst dir vor Augen halten, das der Motor gerade mal 599ccm Hubraum hat und ertrotz Turbolader nur eine begrenzte Kraft (Drehmoment) bei niedrigen Drehzahlen zur Verfügung stellen kann. Wenn du sehr langsam beschleunigst schaltet er ja auch hoch so könntest du zumindest immer deinen Fuß einwenig zurücknehmen und wenn er hochgeschaltet hat wieder Gas geben um Gang weiter zu beschleunigen

 

Gruß

Marc

bearbeitet von yueci

spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

S wie Sauberle! 😉

Fast schon ein Unikat! 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb yueci:

Hallo Steffie,

 

beim 450 ist die Steuerung der Automatik (bei dir dann S) als Programm Bestandteil des Motorsteuerung, und oft wurde bei einem Softwaretuning (Chiptuning oder Remapping) auch das Verhalten der Automatik verändert, häufig um schnellere Schaltzeiten zu erreichen. In dem Link von dem Typen ohne Ahnung steht wörtlich "dieses Symbol wurde nur bei einigen der ersten gechipten frühen Smart beobachtet, einige glauben es steht für Sportmodus". 

 

Für mich stellt es sich so dar, dass auf deinem Smart eine andere Software läuft und es deshalb das S zu sehen gibt.  Wenn es für dich unerträglich ist, sehe ich noch die Möglichkeit ein anderes Chiptuning aufzuspielen, bei dem andere Schaltpunkte hinterlegt sind. 

 

Gruß

Marc

 

 

Also wenn es zu keinen anderen Beeinträchtigung kommen kann, dann ist es mir egal ob er A oder S anzeigt.🙂

 

vor 8 Minuten schrieb yueci:

Hallo Steffie,

 

beim 450 ist die Steuerung der Automatik (bei dir dann S) als Programm Bestandteil des Motorsteuerung, und oft wurde bei einem Softwaretuning (Chiptuning oder Remapping) auch das Verhalten der Automatik verändert, häufig um schnellere Schaltzeiten zu erreichen. In dem Link von dem Typen ohne Ahnung steht wörtlich "dieses Symbol wurde nur bei einigen der ersten gechipten frühen Smart beobachtet, einige glauben es steht für Sportmodus". 

 

Für mich stellt es sich so dar, dass auf deinem Smart eine andere Software läuft und es deshalb das S zu sehen gibt.  Wenn es für dich unerträglich ist, sehe ich noch die Möglichkeit ein anderes Chiptuning aufzuspielen, bei dem andere Schaltpunkte hinterlegt sind. 

 

Gruß

Marc

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb yueci:

 

Hallo Steffie,

 

du musst dir vor Augen halten, das der Motor gerade mal 599ccm Hubraum hat und es trotz Turbolader nur eine begrenzte Kraft (Drehmoment) bei niedrigen Drehzahlen zur Verfügung stellen kann. Wenn du sehr langsam beschleunigst schaltet er ja auch hoch so könntest du zumindest immer deinen Fuß einwenig zurücknehmen und wenn er hochgeschaltet ha wieder Gas geben um Gang weiter zu beschleunigen

 

Gruß

Marc

Ich denke, das ich erstmal ein wenig Gefühl dafür entwickeln muss 🙈😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Ahnungslos:

S wie Sauberle! 😉

Fast schon ein Unikat! 🙂

Krieg ich jetzt ein H Kennzeichen ? 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb yueci:

Danke für das Bild ist echt interessant 👍

 

Gruß

Marc

Gerne 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das S steht für Steffie!

 

Ich kann dazu nur beitragen, daß meine CDIs kalt auch erst bei 3000 schalten, aber nur beim ersten Beschleunigen. Warm schalten sie sehr niedertourig, oft schon bei 2000 oder sogar knapp darunter. Nach dem Schaltvorgang tuckert der Smart dann bei 1500, das ist mir oft schon etwas niedertourig.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Steffie1984:

Krieg ich jetzt ein H Kennzeichen ? 🤣

 

Wenn du weiterhin gut auf das Schätzchen aufpasst auf jeden Fall in 11 Jahren - naja, wenn die derzeitigen Gesetze dann noch Gültigkeit haben. 😉

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Funman:

Das S steht für Steffie!

 

Ich kann dazu nur beitragen, daß meine CDIs kalt auch erst bei 3000 schalten, aber nur beim ersten Beschleunigen. Warm schalten sie sehr niedertourig, oft schon bei 2000 oder sogar knapp darunter. Nach dem Schaltvorgang tuckert der Smart dann bei 1500, das ist mir oft schon etwas niedertourig.

Ja jetzt wo Du es sagst 🤣 Es kann nur Steffie heißen.  Ich dummerle 🤭

 

Dann werde ich mal darauf achten, ob es besser wird,sobald das Schätzchen warm ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb yueci:

 

Wenn du weiterhin gut auf das Schätzchen aufpasst auf jeden Fall in 11 Jahren - naja, wenn die derzeitigen Gesetze dann noch Gültigkeit haben. 😉

 

Gruß

Marc

Achherjee da kann ich ihn mir wahrscheinlich als Deko ins Wohnzimmer stellen. Dabei war die Farbe "grün" mal so schön 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.