Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

 

hab hier einen Problemfall mit einer längeren Leidensgeschichte.

- Fahrzeug wurde hierhin gefahren, was zu der Zeit noch problemlos funktionierte.

- Standzeit ca. 6 Monate

- nun springt er gar nicht mehr an ( dreht auch nicht mehr )   / auch nicht bei entfernten Zündkerzen

- Öl hatte ja genug Zeit sich zu setzten.... und siehe da ca. 1L zuviel drin   ;O/

 

Würde jetzt das Öl eh wechseln, aber nun zu meiner Frage 

 

Kann ich beim 651 irgendwie den Motor von Hand drehen ? 

Kommt man da irgendwie an eine Riemenscheibe ohne sich die Hand zu brechen ? 

 

Für jeden Tipp dankbar......

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Batterie ist neu und geladen? Was passiert, wenn du versuchst ihn starten? 


Smart CDI Cabrio Passion

Bj. 2011

40 kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb elekrich:

Kann ich beim 451 irgendwie den Motor von Hand drehen ? 

Kommt man da irgendwie an eine Riemenscheibe ohne sich die Hand zu brechen ? 

Für jeden Tipp dankbar......

 

Am einfachsten wäre es, einen Gang einzulegen und den Smart zu schieben.

Wenn die Zündkerzen eingesetzt sind und der Motor deswegen komprimiert, muß man eben mit viel Kraft die Kompression im jeweiligen Zylinder überwinden, aber wenn die Zündkerzen entfernt sind, sollte der Motor mit eingelegtem Gang durch den Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe relativ einfach durchgedreht werden können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal setzt du ihn unter Strom. Und wenn du nicht das Geld hast für ne neue Batterie brauchen wir gar nicht weiter machen ... 

 

Dann sollte er erst mal den Gang raus nehmen können. 

 

nun springt er gar nicht mehr an ( dreht auch nicht mehr )

 

Wie denn  auch ! :classic_rolleyes:  Per Starterpatrone oder wat ? 

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb 380Volt:

Per Starterpatrone oder wat ? 

Setz hier keine Ideen in die Welt.😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr macht mir ein wenig Angst.... xD
So ganz planlos bin ich jetzt nicht.

 

Frische, voll geladende und derzeit leicht überdimensionierte Batterie, hängt dran.

Mit der "Original" hab ich es erst gar nicht probiert *lol*

 

Motor dreht wieder frei.

1,2L Öl abgesaugt, ist jetzt wieder im Normbereich.

 

Anlasser mag weiterhin nicht. 

Nur ein leichtes Tackern, beim Startversuch, aus dem Heck ist zu vernehmen *grmpf*

Sicherungen geprüft, gehe aber davon aus das "irgendwas" hinten ankommt aufgrund des Tackerns
 

Ach ja.... Schalten geht übrigens. Da scheint alles ok.

 

Hab schon gelesen, daß es Probleme mit festsitzenden Limas geben soll.

Daher die Frage, ob ich irgendwie manuell den freilauf der Riemenscheibe testen könnte.

 

 

 

bearbeitet von elekrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim 451er gibt es eigentlich keine Probleme mit der Lichtmaschine, wenn es nicht gerade ein mhd mit Startergenerator ist!.

Und beim 451er kommt man eigentlich im Gegensatz zum 450er von unten her ganz einfach an den Anlasser ran.

Bei den ersten Baujahren war da noch nicht mal eine Abdeckung dran, was dafür gesorgt hat, daß die Anlasser ziemlich stark rosten.

Manchmal korrodiert sogar die Kupferlitze ab, die vom Magnetschalter in den Anlasser führt und dort den hohen Strom einbringt.

Bau doch den Anlasser mal aus und schau nach, wie der aussieht.

Der Anlasser sitzt oberhalb des Kupplungsaktuators, das ist der Stellmotor, der die Kupplung betätigt.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher bin ich davon ausgegangen, daß das ein Benziner ist, ist das richtig?

Beim Diesel sieht es nämlich ganz anders aus!

Aber gemäß Deiner Historie müsste es ein Benziner sein.

Zumindest wenn es sich noch um den gleichen Smart handelt, um den es auch in diesem Fred ging!

Ist das eigentlich ein 61 PS oder 71 PS Saugmotor oder ein Turbo?

 

Wenn es ein Sauger wäre, dann muß es ja ein mhd sein, die gab es 2011 nämlich nur noch als mhd!

Wenn es ein mhd wäre, dann hat er überhaupt keinen Anlasser mehr drin, sondern der Anlasser und die Lichtmaschine sind die gleiche Einheit namens Startergenerator! Der produziert Strom, wenn der Motor läuft und wenn er steht, wirkt dieser als Elektromotor und wirft über den Riemen den Motor an!

Dann würde es richtig interessant werden! Ist der Riemen überhaupt noch an Ort und Stelle?

 

Ich hoffe mal, daß es ein Turbo mit 84 PS ist, sonst hast Du ein echtes Problem!

Der Turbo hätte zumindest noch den normalen Anlasser!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anlasser oder Anlasserrelais hinüber.  Vorausgesetzt du hast alles Richtig gemacht und  auch mal die Spannung am Anlasser gemessen,  nicht mit Hand Auflegen ... 

 

Deine Schilderungen sind ziemlich konfus !


Entweder er dreht durch, dann dreht sich auch die Lima.  


Wenn du schreibst er dreht durch kannst du nicht in einem Zuge fragen ob die Lima fest wäre . 

 

Oft machst du so was nicht ?    Systematik ?  Was dreht sich, wozu ist der Riemen, was tut sich ?

Hat das Ding überhaupt noch einen Riemen ? Oder ist der schon weg geflogen ?  ( mhd .... )  

 

Des Weiteren:

 

Bis jetzt konnte ich nirgends Lesen um welchen Smart es sich handelt 

 

Ein Blauer ?  :classic_rolleyes:

 

Mal 5 Sätze zum Wagen schreiben ?    Ist aber schon ein SMART ? 

 

Der kein Baujahr hat und sich im Thread 651 nennt ?  

 

 

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb 380Volt:

Ist aber schon ein SMART ? 

Der kein Baujahr hat und sich im Thread 651 nennt ? 

 

Naja, im Topic steht ja 451 drin, im Text dann allerdings wieder 651.

Aber ich gehe mal davon aus, daß dies ein Tippfehler ist.

 

Ausschlaggebend ist eben, ob es ein 61 oder 71 PS Sauger ist, dann ist es nämlich ein mhd, wenn es noch das gleiche Baujahr ist wie im letzten Fred, oder ein Turbo mit 84 PS ab Werk.

 

Nur im Turbo wäre, wie ich oben schon geschrieben habe, ein konventioneller Anlasser drin, im mhd der Startergenerator!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vieleicht umständlich beschrieben xD

 

Meine ursprüngliche frage richtete sich nach einer manuellen Möglichkeit.

 

Hab es jetzt jedoch anders gelöst...

- Keilriemen mit Edding markiert 

- Rückwärtsgang rein

- geschoben

 

Jetzt kann ich zumindest sicher sagen, Motor und Lima sind frei.

 

Denke es macht Sinn das ganze um ein paar Fotos zu erweitern xD

Auf der Heckklappe prangt ein dickes "mhd" und das Schätzchen ist von 2011

Die Querschnitte an dem, was ich als Lima indentifizieren würde passen eigentlich nicht zur Stromaufnahme eines Anlassers

 

 

 

IMG_20200520_182157.jpg

bearbeitet von elekrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er wäre nicht der Erste der 450 mit 451 verwechselt. 

 

Nur ein leichtes Tackern, beim Startversuch, aus dem Heck ist zu vernehmen *grmpf*

 

Wir wissen nicht ob das Ding einen Anlasser hat. 


Wir wissen so vieles nicht, was wann dreht und was nicht  ist nur eine Sache. 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann erklär uns mal deine "Drehlogik" . 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb elekrich:

Auf der Heckklappe prangt ein dickes "mhd" und das Schätzchen ist von 2011

 

Dann wird es jetzt richtig interessant für Dich! :classic_sad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er könnte ja mal sagen ob der Riemen noch da ist 🤣


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb elekrich:

Jetzt kann ich zumindest sicher sagen, Motor und Lima sind frei.

 

Wie ich schon angemerkt habe, das Ding sieht nur aus wie eine LiMa, ist aber ein Startergenerator, über den der Motor mittels des Riemens angeschmissen wird!

 

Wie ich immer sage, mhd Fahrer haben es gut!

Da ist die Fehlersuche noch mal ungleich schwieriger als beim konventionellen Anlasser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Öl abgesaugt" 

 

Nicht doch in Wirklichkeit  Wasser aus der Wanne ?   Unterm Öl raus gesaugt oder oben das Öl abgesaugt ?  


Wenn er jetzt schreiben würde dass der Riemen fehlt, dann sage ich mal  Wasser ... 

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat doch geschrieben, daß er den Keilriemen mit Edding markiert hat.

Ein Foto vom rechten Teil des Motorraums, daß man den Riemen des Startergenerators sieht, wäre natürlich auch nicht das dümmste!  :classic_wink:

 

Es sollte eben während der Startphase mal einer durch die offene Luke schauen, wo welche Geräusche her kommen und was sich da tut.

 

Elles a bissle konfus, was sich da abspielt! :classic_rolleyes:

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

 

Da ist die Fehlersuche noch mal ungleich schwieriger als beim konventionellen Anlasser!

 

Steuergerät vom Startergenerator würde ich sagen. Ebay .... 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ahnungslos:

Er hat doch geschrieben, daß er den Keilriemen mit Edding markiert hat.

Ein Foto vom rechten Teil des Motorraums, daß man den Riemen des Startergenerators sieht,

 

Also so wirklich und in echt sehe ich keinen Riemen. Sicher dass er nicht den Klimariemen meint ? 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

 

Es sollte eben während der Startphase mal einer durch die offene Luke schauen, wo welche Geräusche her kommen und was sich da tut.

 

So isses 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für euch lauf ich doch gleich nochmal....   ;O)

 

 

IMG_20200520_182150.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb 380Volt:

 

Also so wirklich und in echt sehe ich keinen Riemen. Sicher dass er nicht den Klimariemen meint ? 

 

 

Noch mal hin gesehen.Ok, könnte einer drauf sein - ABER , wie alt ist er, wurde er etwa nach dem bekannten Supergau neu aufgelegt ?

 

Ist der verdächtig neu ?


Hast du 100%ig ÖL abgesaugt und was ist jetzt noch in der Wanne ? Öl ?   Ist Kühlwasser drauf ? 

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe gerade mal das Bild hochvergrößert und meine dort am Startergenerator einen Riemen mit Beschriftung zu erkennen.

Ist aber aus dem Winkel eben schlecht zu sehen. Aber meiner Meinung nach ist einer drauf.

Aber ein weiteres Bild unmittelbar von dieser Ecke wäre nicht das verkehrteste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neuerliche Bild ist jetzt aber wieder nicht sonderlich scharf! :classic_rolleyes:

Aber es sieht schon so aus, als ob der Riemen drauf ist.

 

Wie schon geschrieben, mhd Fahrer haben es gut!

So einen Käse würde ich nicht mal geschenkt haben wollen!

Ein größeres Kostenrisiko als mhd fällt mir jetzt auf Anhieb nicht ein.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Ja hab motor geguckt nix ist locker das hört sich beim anfahren an als ob ein metal teil vibriert aber laut ist und sonst öl verliert er aber nicht so viel wie man es bei smart kennt sonst fährt er auch gut ausser beim anfahren da fährt er sich schwer aber danach geht das das fühlt sich so an als ob gas Pedale schwer ist zu drücken 
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.385
    • Beiträge insgesamt
      1.484.815
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.