Jump to content
boomersiegen

Sind zu einem 450cdi gekommen wie die Jungfrau zum Kinde

Empfohlene Beiträge

Normalerweise erkennt man, ob es sich lediglich um einen normalen Auspuff für einen cdi handelt, an der Anzahl der Rippen im Auspuff.

Bei einem originalen Auspuff ohne RPF sieht der Pott so aus wie auf diesem Bild: https://www.ebay.de/itm/Auspuff-Endschalldampfer-Katalysator-Smart-450-CDI-799ccm-Neu/183378869613?fits=Make%3ASmart&hash=item2ab23b7d6d:g:RUIAAOSwEA5bctat , man erkennt deutlich die drei Rippen links im Pott.

Bei einem Pott mit RPF sind es fünf Rippen und der Pott sieht aus wie auf jenem Bild.

Und unten am Pott müsste eine e-Nummer eingestanzt sein, die entweder die 17043 oder 17096 enthält.

 

Bei der Bildung des ersten Links geht aufgrund der Ziffernfolge der URL irgendwas nicht, deshalb musste er so dargestellt werden.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit DPF:

spacer.png

 

Grüße, Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb boomersiegen:

KBA 17043,

und diese Nummer muß auch draufstehen.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok Ahnungslos und Funman, konntet ihr was mit meiner Eintragung im Kfz.Schein anfangen?

 

Habe mich grade mal todesmutig hintern Smart geworfen und mit den Pott angesehen.

Er hat 6 Sicken bzw 5 Rippen.

Nur die P-Nr. konnte ich nicht sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hat er auch einen DPF. Schonmal gut.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb boomersiegen:

Fasse mal zusammen was ich gefunden habe.

Schadstoffarm D3;3L

Datum zur Emissionsklasse: 24.8.2000 * Stufe PM2 Nachger.M. Smart GmbH 

Typ: PN0002;KBA 17043, ab 22.02.2014 Festgest. 11.03.14

 

Hoffe das sind nun die passenden Infos

 

Dies bedeutet, daß ein RPF in die Papiere eingetragen ist.

Um die grüne Plakette führen zu wollen, ist dann auch das Vorhandensein des RPF mit der Nummer 17043 Voraussetzung!

Sollte ein normaler Auspuff ohne RPF verbaut worden sein, dann wäre diese Berechtigung über den Jordan!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb boomersiegen:

Ok Ahnungslos und Funman, konntet ihr was mit meiner Eintragung im Kfz.Schein anfangen?

Habe mich grade mal todesmutig hintern Smart geworfen und mit den Pott angesehen.

Er hat 6 Sicken bzw 5 Rippen.

Nur die P-Nr. konnte ich nicht sehen

 

Das wäre schon mal nicht schlecht.

Wenn jetzt noch die Nummer stimmt, wäre alles in Ordnung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ahnungslos:

 

Dies bedeutet, daß ein RPF in die Papiere eingetragen ist.

Um die grüne Plakette führen zu wollen, ist dann auch das Vorhandensein des RPF mit der Nummer 17043 Voraussetzung!

Sollte ein normaler Auspuff ohne RPF verbaut worden sein, dann wäre diese Berechtigung über den Jordan!

Na da hat der Vorbesitzer ja mal was richtig gemacht 😄 

Der Schalldämpfer hat auch die 6 Sicken des Kat-Modells, die man an deinen Fotos sehen kann. Nur die Typennr. warde ich erst sehen, wenn ich den Wagen aufbocke, um bei dem öligen motoruntergrund zusehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Das wäre schon mal nicht schlecht.

Wenn jetzt noch die Nummer stimmt, wäre alles in Ordnung!

👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, man kann es auch am Schwingungstilger erkennen. Der normale Pott hat den in rot, der mit DPF einen in schwarz.

Der Schwingungstilger ist das kleine, schwarze Teil aufgeschraubte Teil was man auf dem Foto oben erkennen kann.

bearbeitet von Zickenversteher

Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Zickenversteher:

Ich meine, man kann es auch am Schwingungstilger erkennen. Der normale Pott hat den in rot, der mit DPF einen in schwarz.

Der Schwingungstilger ist das kleine, schwarze Teil aufgeschraubte Teil was man auf dem Foto oben erkennen kann.

Der ist auch oben und somit erst überprüfbar, wenn ich eh wegen dem öligen Motor die Heckverkleidung abnehme.

An den Schläuchen in der nähe des Turbos ist der Bereich feucht und so von unten nur bedingt trocken zumachen, um die austrittsstelle ausfindig machen zu können.

 

Mal abwarten was mich da erwartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Zickenversteher:

Ich meine, man kann es auch am Schwingungstilger erkennen. Der normale Pott hat den in rot, der mit DPF einen in schwarz.

Der Schwingungstilger ist das kleine, schwarze Teil aufgeschraubte Teil was man auf dem Foto oben erkennen kann.

 

Das ist zwar richtig, aber einen Prüfer interessiert nur die eingestanzte Nummer und nicht dir Farbe des Tilgergewichts.

Aber so wie es aussieht ist hier ja alles in Ordnung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Smart ölt, ist der rote Schwingungstilger auch schwarz. Hat bei mir etwas gedauert, bis ich den so lange gewaschen hatte, bis ich gesehen habe, daß der tatsächlich rot ist.

vor 5 Minuten schrieb boomersiegen:

Mal abwarten was mich da erwartet.

 

Das übliche. Durchgescheuerter Ladeluftkühler, schlechte Schlauchschellen, deshalb undichte Luftschläuche, kaputte oder falsche Dichtung am Eingang des Turbos.

 

Grüße, Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Funman:

Wenn der Smart ölt, ist der rote Schwingungstilger auch schwarz. Hat bei mir etwas gedauert, bis ich den so lange gewaschen hatte, bis ich gesehen habe, daß der tatsächlich rot ist.

 

Das übliche. Durchgescheuerter Ladeluftkühler, schlechte Schlauchschellen, deshalb undichte Luftschläuche, kaputte oder falsche Dichtung am Eingang des Turbos.

 

Grüße, Hajo

Oh man, das liest sich ja wieder anstrengend.

Einer der sichtbaren Schläuche sah auch neu aus, dann hoffe ich mal, das die nur nicht richtig angezogen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Ich habe schon mal überlegt, ob ich in den Deckel einen Schmiernippel einbaue. Bis jetzt habe ich aber auch immer Kettenspray mit einer Sonde reingeblasen, wobei ich aber denke, dass das nicht wirklich die relevanten Stellen erreicht bzw das Kettenspray dauerhaft da verbleibt wo es soll. Mit Schmiernippel würde man einfach das Schneckengehäuse voll machen (Molykote) und dann ist Ruhe. Oder sehe ich das falsch?
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.018
    • Beiträge insgesamt
      1.492.524
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.