Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dennis_HH

Smart 450 LWS neu kalibrieren

Empfohlene Beiträge

Nabend,

 

habe mein altes Lenkrand gegen ein neues gewechselt, aber den alten LWS wieder verbaut. Jetzt leuchtet eine Warnleuchte(ESP) dauerhaft und die Software sagt, neu kalibrieren. Wie kann ich das denn machen?

 

Gruß

bearbeitet von Dennis_HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst es ja mal mit vollem Lenkeinschlag versuchen, einmal linksrum und einmal rechtsrum. Muss ich beim Range jedesmal machen, wenn die Batterie ab war. Die Festbeleuchtung geht dann sofort aus.

Ansonsten Diagnosegerät...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Oltimer,

 

habe ich auch schon probiert, es bleibt immer ein "permanenter" Fehler stehen, den ich nicht löschen kann. Voll einschlagen hat auch nichts gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der LWS denn in der Nullstellung? Heißt - kannst Du ihm nach jeder Seite ca. 2,50 - 2,75 Umdrehungen geben bis jeweils ein leichter Widerstand spürbar ist?

Standen die Räder, als Du das alte Lenkrad abgebaut hast, in Geradeausstellung?


Kurven sind schön; geradeaus ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der LWS muss zwingend mit einem Tester kalibriert werden. 

Der einzig mir bekannte Tester der das kann ist meines Wissens nach die Stardiagnose. 

Ds150e und andere lowbudget Geräte können es jedenfalls nicht. 

 

Es gibt auch keine mir bekannte Möglichkeit ihn ohne Tester zu kalibrieren. 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei meinem 450er noch nicht geschaut, wie der LWS aufgebaut ist, bei dem 451 meiner Frau habe ich den LWS mit DS150e und einem kleinen Schraubendreher angepasst, da gibt es einen kleinen Aufkleber  hinten drauf, dahinter verbirgt sich ein kleines Zahnrad, welches man mittels eines kleinen Schraubendrehers ausklinken kann, um dann den LWS auf den richtigen Wert zu drehen. Irgendwo im WWW habe ich dazu auch mal ein Photo gesehen. Ich schau mal, ob ich das wieder finde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Higgy:

rgendwo im WWW habe ich dazu auch mal ein Photo gesehen. Ich schau mal, ob ich das wieder finde...

 

Kannst du dir sparen. Die "Zahnrad-Methode" von außen funktioniert, soweit ich weiß, mit dem LWS vom 450 nicht.

Der Lenkwinkel lässt sich sich mit der DS150 aber zumindest auch anzeigen (im ESP Steuergerät).

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt denn einer aus dem Raum Hamburg, der eine StarDiagnose hat und mir das für kleines Geld löscht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • In diesem Fred hatte mal ein User einen genialen Versuchsaufbau für einen defekten OT Sensor gebastelt! Leider sind die Bilder darin nicht mehr verfügbar, aber das war absolut Spitze, wie er das dargestellt hatte. Und ja, der Geber war nach der Erwärmung und Wegfall der oszillographierten Signale hochohmig. Nach Abkühlung war er dann wieder ok.   Deshalb ist ja das Fehlerbild meistens, daß der Motor in warmem Zustand einfach ausgeht, weil die Signale dieses Sensors fehlen. Nach Abkühlung funktioniert dann wieder alles so, wie es soll.   Ich denke auch, daß da in dem feinen Kupferdraht dieses Gebers bzw. seiner Kontaktierung nach außen irgendwo ein Mikroriss drin ist, der sich bei Erwärmung eben so auswirkt, daß der Kontakt dann unterbrochen ist.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.913
    • Beiträge insgesamt
      1.491.278
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.