Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hp2

451 CDI springt trotz neuer Batterie nicht an

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe in meinen 451 CDI aus 2010 eine neue Batterie eingebaut, da er mehrfach nicht ansprang auch einigen Tagen Standzeit. Trotz der neuen Batterie springt er nicht an. Drei Querbalken im Display und er klackt nur. Genau wie vorher. Als wäre die neue  Batterie leer. Aber da kann ja nicht sein. Die habe ich hier vor Ort abgeholt im Einzelhandel. Hat jemand einen Tipp? Wäre nett.

bearbeitet von hp2

A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei Balken im Display bedeuten einen Fehler im Kupplungs- oder Schaltsystem.

So lange die drin stehen, gibt das Steuergerät die Freigabe für den Anlasser nicht!

Von daher müsstest Du im Kupplungs- oder Schaltsystem suchen.

 

Die Bordspannung am besten mal mit einem Multimeter direkt an den Batteriepolen messen, um die ausschließen zu können.

Aber ich gehe davon aus, daß im Kupplungs- oder Schaltsystem was faul ist!

Am ehesten im Kupplungssystem.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der "3-Balken-Klassiker"  beim Smart

 

 

https://www.smart-forum.de/search/?q=3 balken

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schon mal, ich habe nun einige Mal hin- und hergeschaltet, dann war das N im Display und er sprang an. Super, aber ein Problem hab ich  noch, die Motorleuchte (gelb, rechts im Dispalay) lecutet weiterhin. Ich geh gleich mal raus und schaue mal mit einem OBD-Adapter, welche Fehlermeldung drin steht, vielleicht kann ich die ja löschen.


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, es stand die Fehlermeldung P2084 drin, gelöscht und nun ist wieder alles in Ordnung, hoffe mal, dass das auch so bleibt 😊

bearbeitet von hp2

A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Die Kupplung ist es eher nicht. Das ist ein mechanisches Teil, das geht oder geht eben nicht. Wenn der 1.Gang einmal eingelegt ist, ist die Kupplung samt zugehörigem Aktuator als Stellglied für die Gänge raus, sie regelt nur das Schleppmoment. Sowieso eigentlich, denn das Getriebe legt nur Gänge ein, wenn kein Kraftschluss zum Motor vorhanden ist. Das wird über den Kupplungsktuator gesteuert. Ich tippe auf einen defekten Schaltaktuator oder falsche Werte auf Grund von fehlerhafter Verkabelung desselben. Letztlich ist es ja ein automatisiertes Schaltgetriebe, dessen Fixpunkte bzw Gangstellungen vom Schaltaktuator je nach Anforderung in die Position des jeweilig angeforderten Ganges geschoben werden. Fliegt also der Gang raus, war das Schaltgestänge, betätigt vom Schaltaktuator nicht in der korrekten Position!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.818
    • Beiträge insgesamt
      1.477.690
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.