Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engelhardt

Ganzjahresreifen 450er Fortwo Coupe

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich spiele mit dem Gedanken für meinen Smart 450 Fortwo Coupe Baujahr 2006 Ganzjahresreifen im Frühjahr aufziehen zu lassen um mir das Wechseln der Sommer- Winterreifen 2 mal im Jahr zu sparen. da ich mit dem Smart nicht in die Alpen fahre und im Großstatdtdschungel sollten die Ganzjahresreifen ok sein.

Das Angebot von solchen Reifen in der Größe 175 / 55 R15 vorne und 195 / 50 R15 hinten ist ja recht überschaubar.

 

Welchen Marke an  Ganzjahresreifen habt Ihr so aufgezogen und seit damit zufrieden  ?

Der Vredestein Quatrak 5 zum beispiel ist vom Preis her interresant bei Euromaster aber im Test "nur" ein Befriedigend.

 

Gruß in die Runde.......... Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, genau den von Dir genannten Reifen hab ich auf einem Fahrzeug (nicht Smart) drauf in 195/60 -15.

Ist auch nur im Nahbereich unterwegs. Der Reifen ist Laufruhig und absolut brauchbar finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

ich hab auf meiner 450er Kugel Vredestein Ganzjahresreifen aufgezogen.

Typ muss ich schauen.

Ich war sehr positiv über die guten Nass und auch wintereigenschaften überrascht. Zudem ist der Reifen sehr langlebig

Ich wohne im Saarland recht hoch. bin immer gut damit unterwegs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann die Hankook 4 Seasons empfehlen. Hatte die jetzt schon ein paar mal. 

Auf Alus und auf Stahl hatte ich die. 

Verschleißen wenig. Und fahren sich selbst bei Neuschnee wie Winterreifen. 

Hatte zwischendurch auch mal andere. Die führen sich wie Sommerreifen bei Neuschnee.

Bin mir nicht mehr ganz sicher. Ich mein von Maxxis. Die waren Katastrophe. Das mit dem Schnee ist aber auch schon 1-2 Tage her. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

habe die Falken AS210 bin damit sehr zufrieden. Sind nicht einmal laut und preislich auch in Ordnung .


Gruß Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Der letzte Post

    • Hallo zusammen.    Hoffe auf eure Hilfe. Folgendes Problem:   Mein Fortwo Cabrio 450 cdi Bj 2004 rußt (schwarzer Rauch) seit einiger Zeit. Genauer gesagt,  - er rußt nur beim Anfahren und beim Beschleunigen  - bei starker Beschleunigung rußt er mehr, bei geringer Beschleunigung weniger - bei gleichbleibender Geschwindigkeit rußt er nicht - kein Leistungsverlust, keine Motorkontroll Lampe. Er fährt ganz normal.  - Luftfilter ist ok - im Fehlerspeicher steht allerdings aktuell P1404 Abgasrückführung Positionierer   Das AGR Problem kenne ich. Hatte es vor Jahren schon mal erfolgreich gereinigt. Damals hatte ich allerdings andere Symptome, wie Leistungsverlust und Kontroll Lampe. Kann mein Ruß Problem trotzdem vom AGR kommen? Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem? Was ist sonst noch möglich /wahrscheinlich?    Danke vorab für eure Mühe!  Gruß Sigi 
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.827
    • Beiträge insgesamt
      1.477.800
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.