Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
450manuel

Vorurteile auch heute noch am Smart.

Empfohlene Beiträge

Das hängt jeweils von der körperlichen Erscheinung des Smartfahrers ab, würde ich sagen. Der Outliner hat da wohl eher keine Probleme. :o :-D

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin eigentlich immer froh, wenn ich nach einer Autofahrt, egal in welchem Automodell, heile wieder angekommen bin.

Die Vorteil- und Sekundenjäger befreien das Autofahren von jeglichem Reiz.

Dennoch: Smart fahre ich sehr gerne und viele meiner Freunde auch.

 

-----------------

Smart 450 cdi Cabrio Bj. 2005

Smart 450 cdi Coupe Bj. 2001, steht noch in der Garage und wartet auf Wiederbelebung.

 


Smart 450 cdi Cabrio Bj. 2005

Smart 450 cdi Coupe Bj. 2001, steht noch in der Garage und wartet auf Wiederbelebung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter Thread, aber egal, gutes Thema 🙂

Das Problem hat man nicht nur im Smart. Im Mini (der alte von Rover) oder Trabbi war es bei mir genauso. Ok, der Trabbi war wirklich lahm, aber in der Stadt bei einem Durchschnittstempo von ~ 20 km/h ist das auch irrelevant. Im Smart wurde ich trotz 100 km/h auf der Landstraße auch ständig überholt. Häufig scheren die Überholer dann vor einem ein und fahren nur noch 90...

 

Ich habe noch einen alten Piaggio SKR-Roller (125er mit 15 PS, von der Größe her aber wie ein 50er). In der Stadt "versägt" man damit zumindest die meisten Handschalter. Irgendann bin ich damit mal von der Ampel in Richtung geradeaus los und hörte es neben mir nur noch scheppern. Jemand ist wohl auf die Linksabbiegerspur gefahren und wollte mich, sobald die Ampel grün wird, überholen und geradeaus fahren. Hat nicht geklappt und er ist auf der Verkehrsinsel auf der Straßenmitte gelandet.

 

Ohne dickes "dominantes" Auto wird man halt nicht ernst genommen. Da muss man drüber stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kannste aber froh sein, daß der nicht einfach rechts rübergezogen ist. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst mit einem aktuellem Toyota Yaris Hybrid ist es nicht anders. Also nicht nur Smart betroffen 😉


mit 71PS (nix MHD) 278328_5.png in der Stadt gesaugt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo in die Runde,nachdem ich mein Kupplungsproblem nun endlich lösen konnte,hat sich aber ein neues Problem aufgetan bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Folgendes. Ich hab den Smarti erst im Dezember gekauft,in einem echt erbärmlichen Zustand !! Schön von aussen aufgehübscht,Freundschafts Tüv und Scheckheft ..ich behaubte gefälscht !! So wie das alles aussah hat der Jahre lang keine Werkstatt gesehen. Okay,ich hab mich der Aufgabe gestellt und alles gemacht. Kerzen,Riemen,Filter,Bremsen,Lager,Stabis usw und was noch so alles im Dutt war.Er hat jetzt 125 tkm drauf und soweit passt alles. Bis auf das Problem das er bei 1800 - 2000 Touren ganz leicht aussetzt...aber spürbar.Der Mechaniker der ihn gefahren ist wegen meiner ruppfenden Kupplung meinte auch das er was spürt.Damals war aber noch die Kupplung Defekt.Er meinte 50 50 es könnte die Kupplung sein oder ein Ventil und der Motor läuft nicht rund.bevor also die Kupplung gemacht wurde,hat er einen Kompressionstest gemacht.Auf allen Töpfen 11 Bar !! Das passt für in,also hat er die Kupplung gemacht. Das läuft auch wunderbar,aber ich kann beim fahren,ohne das ich auf den Drehzahlmesser schaue,genau sagen wann ich 2000 Touren erreiche.Der Popo Meter spürt ein Zucken... Er zeigt mir keinen Fehler und ich weiß nicht wo ich angreifen soll. Als ich ihn damals übernommen habe,hatte er den Fehler das Zylinder 3 Fehlzündungen hat.Damals habe ich alles gelöscht und es ist auch nicht mehr aufgetreten. Wenn er mir ja was Anzeigen würde in diese Richtung,könnte ich ja mal die Spulen Quer tauschen,aber da tut sich nix. Auf der Bahn und auch so beim beschleunigen alles bestens,150 - 160 ist ohne Probleme drin. Hat jemand noch eine Idee ? Drosselklappe habe ich auch schon gereinigt,allerdings nicht die Platine mit dem Schleifkontakt..diesen Fehler hatte ich schon mal bei einem anderen Auto das sich da die Beschichtung gelöst hat auf der Schleifbahn. Danke schon mal VG
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.844
    • Beiträge insgesamt
      1.477.967
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.