Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Piotl

Kupplung rutscht

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Smartgemeinde

 

n meinem CDI, (BJ 2002, 130Tkm, Cabrio) kurzen spinnt die Kupplung, seit die Temperaturen so niedrig sind. Es ist vermutlich noch die erste Kupplung.

Das Schalten selbst geht zäh, dies könnte aber auch von der Kälte kommen.

 

In den kleinen Gänge greift die Kupplung ganz normal, nur im 4 Gang rutscht sie beim Einkuppeln kurzzeitig nach. Wenn sie dann greift, rutscht sie auch nicht mehr.

 

Das Komische ist nun: im 5. und 6. Gang rutscht sie nicht, auch nicht beim Einkuppeln. Auch beim Runterschalten in den 4. Gang rutscht auch bei Vollgas nichts.

Ich vermute als Ursache eine verbrauchte Kupplung.

Könnt Ihr das so bestätigen oder könnte es noch andere Gründe geben?

-----------------

Beste Grüße

Peter

 


Beste Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definiere "rutscht"...ist das eher ein Bauchgefühl bzw. eine Verzögerung beim Schalten, oder dreht der Motor tatsächlich bei eingelegtem Gang höher, wenn Du stark Gas gibst?

 

Gruß,

Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Frage, denn wenn sie rutschen sollte, ist das nicht vom Gang, sondern von der zu übertragenen Kraft abhängig.

 

 


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Rutschen" heißt, die Motordrehzahl (Drehzahlmesser) fällt nur langsam zurück.

 

Das "Rutschen" hängt nicht mit der Kraft, sondern mit dem übertragenen Drehmoment zusammen und das ist vermutlich beim 4. Gang in der entsprechenden Motordrehzahl am höchsten.

 

"Besserwissermodus" wieder aus :-D :)


Beste Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiterhin hat das ganze nichts mit dem einzulegenden Gang zu tun, wie auch? Das Getriebe hängt ja nicht vor der Kupplung :-D

 

Davon ab ist deine Definition des Rutschens der Kupplung nicht richtig. Wie Harald schon schrieb macht sich das Rutschen der Kupplung durch eine Erhöhung der Drehzahl bemerkbar, die aber nicht zum Vortrieb führt


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine rutschende Kupplung diagnostiziert man doch aber klassisch in den unteren Gängen, in dem man beim Anfahren ggf. mit der Handbremse "nachhilft".

 

Beim Smart ist wohl das Problem, dass man nicht wirklich erkennen kann, ob der voll eingekuppelt hat.

 

Gruß,

Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 31.01.2017 um 17:39 Uhr hat HarryB geschrieben:
Eine rutschende Kupplung diagnostiziert man doch aber klassisch in den unteren Gängen, in dem man beim Anfahren ggf. mit der Handbremse "nachhilft".



Beim Smart ist wohl das Problem, dass man nicht wirklich erkennen kann, ob der voll eingekuppelt hat.



 

Ja, typischerweise im zweiten Gang mit gezogener Handbremse. Sollte man aber auch da nicht zu oft machen :-D


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenn ich. Kupplungsaktuator einstellen und anlernen hilft. War bei mir auch nur vom dritten in den vierten. Der Schaltvorgang vom 3ten in den 4ten ist ja eh schon länger.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von crappy am 31.01.2017 um 18:10 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@crappy: Ja, sowas in der Richtung wird's wohl sein, aber ein Anzeichen dafür, das die Kupplung durch ist, sehe ich da nicht :-D Naja, es sei denn man fragt in einem SmartCenter nach, dann muss das Getriebe inkl Kupplung und Akturator getauscht werden

 

 


--- Mein Ex-Smart: Smart 451 Pulse MHD Coupé 82(71)PS MoPf (Erstzulassung: Oktober 2010) ---

 

000_My451_ForumSignatur.jpg

 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn die Kupplung verschlissen ist, dann rutscht sie zuerst in im 6. Gang durch, dann schon im 5. und später im 4. usw..

Gruß, Rolf

 


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine Kupplung aus den gleichen Problemen am Samstag neu angelernt. Jetzt ist das "Wandlergefühl" wieder weg.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Rückmeldung zum rutschenden 4 Gang:

Die Kupplung war restlos runter und kaputt.

Dank Eindl und Zuk in München fährt er jetzt wieder wie ein Neuer, schaltet geschmeidig und weich.

Auf die nächsten 125TKm...

 

-----------------

Beste Grüße

Peter

 


Beste Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.