Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DP-Smart

[450] Eimer und Fußraumsub eine Nummer größer

Empfohlene Beiträge

Es ist zwar schon älter, aber im smart-Forum scheinen die Bastelfreaks irgendwie...still zu schweigen. Na ja, vielleicht regt es den einen oder anderen wieder an etwas zu tun! :)

 

cimg4203xzsj.jpg

 

2x 7l Bassreflex aus MPX. Tieftöner, HDS Nomex aus dem Hause Peerless, können auch als Breitbänder missbraucht werden, sprich ohne HT und Subwoofer, benötigen aber große Hilfe ala Prozessor. Bühnenbreite geht bei vielen Sachen von A-Säule zu A-Säule ohne HT natürlich...da kann man die Links-Schwäche bei der AYA/Emma-CD verkraften. Vollen Pegel ab 50Hz und Pegelfest wie ein Paar A165G.

 

cimg22275c2q.jpg

 

cimg2231pgl6.jpg

 

Messung vom linken 13er...an beiden Ohren gemessen...bei geschlossenen Gehäusen würde es unter 100Hz etwas mau aussehen.

 

nomex-linksnu7b1.jpg

 

Fußraumsub: 25er Peerless XXLS 10 Al, 18l geschlossen, downfire, viel MPX etwas Gfk/Cfk (Radlauf), Voller Pegel ab 26Hz

Batterie: Stinger SP1000 also flach, neue Batterie-Abdeckung inkl. Befestung fürs Gehäuse und Batterie-Trennschalter.

 

cimg3516j6uc.jpg

 

cimg42063ycz.jpg

 

cimg4207jla8.jpg

 

2ter Sicherungskasten beinhaltet Mini-ANL-Sicherungshalter für 2x Endstufen, 6fach Flachsicherungshalter für 2x Dauerplus (HU/Prozessor) und 4x Zündungsplus inkl. Spannungsüberwachung (HU/Sitzheizung/Reserve), Trennrelais für Zündung, Spannungswächter (11V ist Schluss), Ladebuchse für Cetk, 2x Schalter (HU/Spannungsanzeige auf dem A-brett)

 

cimg4208vyup.jpg

 

cimg4209x9qh.jpg

 

cimg42102zkm.jpg

 

cimg4205s9wa.jpg

 

Eine kleine Fahrzeugdämmung reduziert etwas den Lärmpegel, den der Motor produziert. Somit macht es keinen großen Unterschied mehr, ob nun der Kofferraum voll oder leer ist.

 

cimg39346qzn.jpg

 

Nächstes Projekt wird mit Hilfe von Alubutyl getestet. Entweder Mittel/Hochton-Einheit oder nur Breitbänder.

 

im004147mljy.jpg

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von DP-Smart am 31.05.2012 um 00:40 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du das ohne HT umsetzen willst dann musst du die Breitbänder direkt Fahrerbezogen ausrichten.

 

 


Frührentner mit 450€ Job :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@all: danke

 

@Soundman:

Das geht leider nicht, da ich mir auf der Fahrerseite ganz schnell eine zweite Stimme einheimse und einen kleinen Push im Mittelton...ich glaube so ab 800Hz...bekomme. Drei verschiedene 8er getestet und immer wieder das selbe Ergebnis.

Bis jetzt war nach meinen Erfahrungen eine Ausrichtung zum Dachhimmel mit dem Schnittpunkt zwischen den Insassen bzw. kurz vorm Überrollbügel der beste Kompromis in der Bühnenabbildung. Zwar nicht megabreit, dafür alles auf Augenhöhe, keinen Regenbogen oder Flattermann außen und auch noch eine gute Höhenstaffelung.

Ich werde aber auf einen HT nicht mehr verzichten und hier liegt gerade der große Knackpunkt, dass ich noch keine gute Position und Ausrichtung gefunden habe. Für MT/BB ist alles geklärt.

 

HT/MT-Kombi wird/ist Diabolo D19XS und Andrian A80...Bilder werden noch folgen.

 

PS.: Werde am Samstag bei RS-Parts sein. Wer will, kann mal ein Ohr reinhalten...mit und ohne Sub ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na cool dann sehen wir uns ja endlich mal wieder

 

Kann allen nur empfehlen die Anlage mal anzuhören...

 

Wan ist den wieder das aya treffen in kostheim muss da dann auch mal wieder mit meinem 450 hin

-----------------

MfG Gabor

siggs.jpg

GS-Smart---273857.png516600.png---GSIII-Smart

 


MfG Gabor

siggs.jpg

GS-Smart---273857.png516600.png---GSIII-Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste AYA-Event ist am 09.06., also nächste Woche Samstag bei CarHifi-Zone Mainz (Kastel). Wenn es klappt nehme ich teil.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe letzten Samstag nach langer Zeit wieder bei der AYA ohne Spiegeldreiecke teilgenommen...neue Juroren, neue CD und ich ...musste in die Profi-Klasse.

 

Tiefbass: 6

Bass: 7

Grundton: 7,5

Mittelton: 7

Hochton: 7,5

Ausgewogenheit: 7

 

Breite: 7

Fokus: 6

Tiefe: 7

Höhe: 7

 

Auflösung/Feindynamik: 7

Grobdynamik: 7

 

Gesamtpunkte inkl. Einbau: 150

 

Na ja, es war zwar eine deutliche Steigerung zum letzten Mal, aber in der Klasse blieb ich letzter. :cry:

 

Ganz davon ab bin ich damit zufrieden, denn es waren nur 3 Lautsprecher verbaut. Die zwei 13er und der Sub...mehr nicht. Um das Auge des Jurors zu befriedigen wurden gleich HT-Dummies eingesetzt. Statt den Digitalanzeigen sah man nur die Gitter und etwas was wie ein HT aussah.

 

img_20120608_230629ouujz.jpg

 

Es ist kaum zu glauben, aber das machten schonmal 12 Pkt aus. Gerade die 7,5 im Hochton haben mich umgehauen. Ich habe zwar in der Wettbewerbspause ein paar mal neu eingestellt, aber so große Sprünge konnten das definitv nicht sein. Lassen wir es dabei, kommt sogar in der EMMA vor. Zur Zeit kann ich die Juroren und die AYA-CD nicht richtig einschätzen, da hat sich vieles verändert. zB. Bühnenbreite wäre mit der alten CD max 5,5 gewesen, da am Ende des Tachos einfach schluss gewesen wäre (wie auch bei der EMMA-CD 03/04). Jetzt reicht es sogar bis zur A-Säule. Na ja, wir werden es sehen bzw. hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 10.06.2012 um 23:30 Uhr hat DP-Smart geschrieben:
und ich ...musste in die Profi-Klasse.


 

Müssen tut mal keiner...das Regelwerk in der Klasse ist deutlich genug:

Teilnehmer…

- die haupt- oder nebenberuflich mit Car-Hifi Geld verdienen oder

innerhalb der letzten 2 Jahre verdient haben.

- deren Anlage (auch teils) von Unternehmen gesponsert ist.

Wenn du selbst das Geld nicht hast und auf Sponsoren zurück greifst dann ist das ganz allein deine Sache...hättest du das alles selbst bezahlt dann hättest du auch nicht "müssen" ;-)


Frührentner mit 450€ Job :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "müssen" ist meine persönliche Einstellung. Mir bringt es eigentlich nichts bei den 2W-Amateuren zu starten, wenn ich in der Saison auf 3 Wege aufrüste oder je nachdem was kommt, wieder abrüste.

 

Mir wäre es lieber gewesen, es würde diese Unterteilung erst gar nicht geben. Jedoch sind gerade diese Klassen sehr gut besucht. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kannst du bei den 2-Wege Amateuren starten und nach dem Umbau bei den 3-Wege Amateuren.

Wärst du in Maiz bei den 2-Wege Amateuren gestartet dann hättest du statt 2 auch 4 Finalpunkte bekommen weil der Raphael nur 140 Punkte bekommen hat ;-)


Frührentner mit 450€ Job :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wechsel ist aber kontraproduktiv in Bezug auf das Finale, denn 2W und 3W Amateure sind "eigene" Klassen, sprich wenn ich erst auf dem letzten Event auf 3W aufrüste, kann ich die Punkte aus 2W nicht mitnehmen.

 

Ganz davon ab, ist es schon angenehmer ein Händlerfahrzeug zu Hören und vorallem zu vergleichen als so manchen Teilnehmer. ;-)

 

Bei den 2W wurde angeblich strenger bewertet. In wieweit das zutrifft, kann ich nicht beurteilen. Von den Fahrzeugen habe ich vorher mal den vom Wolli gehört...es ging. Ob ich da wirklich besser abgeschnitten hätte, behaupte ich mal nicht. Ich wollte erstmal schauen, wo ich liege. Nächster Event wird bestimmt bei MrWoofa und bis dahin werde ich bestimmt nicht die Dreiecke fertig haben, dafür werde ich nur den Sub etwas im Pegel anheben. Vor dem Mainz-Aya habe ich noch um -3dB abgesenkt, weil ich die Befürchtung hatte zu basslastig zu hören...na ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als guten Vorsatz fürs Jahr 2017 mache ich mal ein Update. Die einen wundern sich schon, warum ich soviel im Flohmarkt anbiete...hier kommt die Auflösung!

 

Ich habe meinen Einbau etwas optimiert und gleich andere Lautsprecher verbaut. Dieses mal bediene ich mich aus dem Sortiment von Andrian Audio...ja, hier nichts neues. Als HT der A25G4 und als 13er der A130 8Ohm.

 

Mein Vater hat sich einen billigen 3D-Drucker gekauft und nun nutze ich ihn für meinen Umbau.

 

Als erstes wurden neue Türmchen gedruckt. Von der Designfindung und Optimierung

imag0820lgjfs.jpg

 

Von Probedruck bis endgültigen Lösung

imag08211cjdc.jpg

 

Ja das Türmchen kippt nach außen.

imag0815ndjlv.jpg

 

Jetzt ist es besser. Wenn es verschraubt ist, sieht es noch besser aus.

imag0818j1koe.jpg

 

Vergleich zwischen "meinen" Türmchen und den original, geköpften

imag083362oie.jpg

 

Nochmal ein besserer Vergleich

imag0819sdj5j.jpg

 

Verschraubt...und die Türmchen sind weiter nach außen gewandert, so verschwindet der linke HT nicht hinterm Tacho und Lenkrad

imag0827c2qjt.jpg

 

Selbst die Verschraubung habe ich gedruckt.

imag08289foa8.jpg

 

Gleich mal das Nudelsieb rausgesägt.

imag0829plphw.jpg

 

Erst sägen, dann raspeln und zum Schluss feilen

imag0830bnodc.jpg

 

Mit Akustikstoff bezogen, gedämmt und Schaumstoff verklebt.

imag08748djf5.jpg

 

Jetzt kommen die Eimer dran

imag0836sxo3e.jpg

 

Abgeschliffen und neu angezeichnet

imag0842tqp29.jpg

 

Diesesmal wurden die 13er versenkt, damit das Armaturenbrett nicht aufliegt.

imag0844aeolo.jpg

 

Abdeckringe gedruckt, damit die Vertiefung geschlossen wird.

imag0847yzr4r.jpg

 

imag0848isqmp.jpg

Damit die Musik auch nur nach oben geht.

imag0849n4kk2.jpg

 

Das Armaturenbrett wurde auch modifiziert. Hier seht ihr den Adapterring für die Roadsterlüftungsdüsen.

imag08370iqu7.jpg

 

Verspachtelt

imag0839onp1b.jpg

 

Aussparungen für die Lautsprecher nur leicht vergrößert. Nicht wie bei meinem alten alles rausgeschnitten...so bleibt genügen Stabilität.

imag0869dmjcz.jpg

 

Mit Kunstleder bezogen und gedämmt

imag0870z6jd5.jpg

 

Jepp, es passt.

imag0853uzjs9.jpg

 

imag0854d3jt7.jpg

 

Die Kugeln wurden neu ausgerichtet. Statt mittig gegen das Verdeck werden sie nun auf meine Fresse ausgerichtet

imag0841o4p6e.jpg

 

imag0856a4ko2.jpg

 

Der A25G4 ist es am Ende doch nicht geworden...hatte wohl keine Lust. :cry:

imag0858x3jpu.jpg

 

Ist es vorrübergehend der Wavecor geworden

imag08794yk2t.jpg

 

Fertiges Armaturenbrett

imag0878m8kz6.jpg

 

Fertig eingebaut.

imag0880e6ktc.jpg

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von DP-Smart am 01.01.2017 um 12:23 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top *daumenhoch*

 

Ich schätze die Farben sehen nur auf den Bildern so grausig aus.

 

Wenn man nur mehr Zeit und Geduld hatte :roll: auchhabenwill...

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon geil ;-)

 

 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.