Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
RunnersHigh

Kugel-Würfel-Problem

Empfohlene Beiträge

Da wälze ich mich nun Nacht um Nacht in meinem Schlafgemach, unruhig und schlaflos, an der tiefsinnigen und elementar wichtigen Antwort der Frage scheiternd:

 

Warum wird die (jetzige) dritte Generation des Smartchen als ´Würfel` und die davor als ´Kugel` bezeichnet - und nicht umgekehrt?

 

Meine Sehmurmeln mögen mich vielleicht betrügen; ich sehe den 451ger eindeutig als runder an und damit eher einer Kugel bezeichnend würdig, während die erste(n) Generation(en) trefflich eckiger und damit würfeliger wirkt.

 

Macht mich schlau und befreit mich von meiner Pein. ;-)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von RunnersHigh am 07.07.2010 um 08:21 Uhr ]


Auf der Alm darf man sich lieben, denn im Herbst wird abgetrieben.

 

Galerie.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na der 450er wirkt doch viel kindlicher und hat die viel weicheren Konturen wie der 451er. Vor allem bei der Heckansicht oder den Leuchten zu sehen.

 

Zudem ist das Interieur viel kantiger als beim Vorgänger.

 

Achskappe%2520eingebaut%2520Heck.jpgAchskappe%2520eingebaut%2520Heck.jpg422_smart_fortwo_electric_drive_06.jpg

 

-----------------

Grüsse

-Mesh-

 

Oz4XCxWSQW.jpg

 

Spritmonitor.de

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Mesh am 07.07.2010 um 09:14 Uhr ]


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon ist das Verhältnis Länge-Breite-Höhe ein anderes.

 

Der 451'er ist länger. Er hat mehr Schnauze. Und dadurch würfeliger.

 

Auch wenn die geschwungeneren Linien des 451'ers "runder" wirken, so entspricht die Fahrzeugform insgesamt eher einem Würfel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.07.2010 um 08:19 Uhr hat RunnersHigh geschrieben:
Warum wird die (jetzige) dritte Generation des Smartchen als ´Würfel` und die davor als ´Kugel` bezeichnet - und nicht umgekehrt?

 

Wieso dritte Generation? Wir sind doch erst bei der zweiten. 450er 1. Gen., 451 2. Gen. Mopfs mal aussen vor gelassen. Oder habe ich was uebersehen?

 

Davon abgesehen: Wie nennen wir den naechsten? Quader? ;-)

 

-----------------

Gruss

Werner

__________________________

451 CDI Passion Coupé

33kW/45PS blau/silber Bj.11/07

 


Gruss

Werner

__________________________

451.300 CDI Passion Coupé

blau/silber Bj.11/07

47kW/64PS von fismatec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da smart die 450er ab 2003 "2nd Generation" nannte, wäre der 451er dann doch die dritte.

 

 


Grüße

Stefan

 

 

Die Horizonte der Menschen sind verschieden.

Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.

Den nennen sie dann Standpunkt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pah, das war hoechstens die 1.5te Generation. Die zaehlt nicht. ;-)

 

-----------------

Gruss

Werner

__________________________

451 CDI Passion Coupé

33kW/45PS blau/silber Bj.11/07

 


Gruss

Werner

__________________________

451.300 CDI Passion Coupé

blau/silber Bj.11/07

47kW/64PS von fismatec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nüja die Änderungen 2003 waren schon einschneidend. Die haben die Bezeichnung 2nd.Gen. schon verdient.. ;-)

-----------------

Grüsse

-Mesh-

 

Oz4XCxWSQW.jpg

 

Spritmonitor.de

 


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 452 war dann wohl die 3. Generation ;-) Würde ja passen, der Wagen war seiner Zeit weit vorraus ;-)

 

Man brauchte wohl einfach nur einen Begriff um das allgemein akzeptierte "Kugel" vom 451 abzugrenzen.....viel mehr Sinn dürfte nicht dahinter stecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist, eine Kugel rollt besser wie ein Würfel.

 

Damit sollten alle Fragen geklärt sein.

 

8-)

-----------------

Grüsse

-Mesh-

 

Oz4XCxWSQW.jpg

 

Spritmonitor.de

 


Grüsse
-Mesh-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.07.2010 um 17:35 Uhr hat yellow-teddy geschrieben:
Abgesehen davon ist das Verhältnis Länge-Breite-Höhe ein anderes.





1. Der 451'er ist länger. Er hat mehr Schnauze. Und dadurch würfeliger.





2. Auch wenn die geschwungeneren Linien des 451'ers "runder" wirken, so entspricht die Fahrzeugform insgesamt eher einem Würfel.

 

1. Mehr Schnauze - welche aber flacher ist bzw. weniger steil abfällt - was dann gegen eine ´Hochkantseitenwürfelform´ (schönes Wort) spricht.

 

2. Die geschwungenen Linien - gerade im Heckbereich - wirken nicht, sie sind definitiv runder und sind dann doch gegensätzlich zur eckigen Form eines Würfels.

 

 

Quote:

Man brauchte wohl einfach nur einen Begriff um das allgemein akzeptierte "Kugel" vom 451 abzugrenzen.....viel mehr Sinn dürfte nicht dahinter stecken.

 

Dies würde mir einleuchten.

 

Wobei alle irgendwie auch eckig wirken, aber auch alle biesherigen Varianten weit von einer Kugel- bzw. Würfelform entfernt sind.

 

Egal, ist eh nicht wichtig, hatte mich nur Mal interessiert. Jjetzt kann ich wieder ruhig schlafen. :-D

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von RunnersHigh am 08.07.2010 um 13:51 Uhr ]


Auf der Alm darf man sich lieben, denn im Herbst wird abgetrieben.

 

Galerie.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, mich als Neuling würde es jetzt auch Interessieren wie die 3.Gen. (2014) heißen wird.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema haben wir hier auch schon erörtert, allerdings ohne zu einem für mich erkennbaren Ergebnis zu kommen...

-----------------

Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

 


Eine räumlich zweidimensional ausgedehnte Ansammlung dichtstehender hochstämmiger Holzgewächse reflektiert auftreffende Schallwellen in gleichem Maße, wie sie sie empfangen hat.

 

sf-sig.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nette Antwort: ab 2014 Nasenbär

Böse Antwort: ab 2014 Klumpen


Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

 

Eon...der Kakadusmart

Spritmonitor.de

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach:

 

1998: Kugel

2007: Würfel

2014: Knubbel


signatur_rinchen.jpg

Spritmonitor.deSuper, nicht Diesel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Theoretisch, ja - aber nur mit hinsprühen geht nicht alles restlos weg, sondern ein paar "Schwitzstellen", in denen sich das Öl verkrochen hat, bleiben - damit war es mir bisher nicht möglich, das genau einzugrenzen, wohers wirklich kommt. Und nach 50km hat sich das neu ausgetretenen Öl schon wieder so hübsch verteilt, dass mans gar nicht mehr sagen kann. Doofe Kriechneigung. Bilde mir anhand des Fotos aber ein, dass man da schon einen "Muff" erkennen würde. Dies ist übrigens ein aktuelles Foto, allerdings hab ich die Schelle nach dem Fotografieren gegen einen neue, originale getauscht.  Und trotzdem wars uA in dem Bereich nach kurzer Zeit wieder ölig. Man kann hier auch erkennen, dass es nicht nur da ölig ist, sondern dass es auch die Kupplungsglocke entlang runterläuft.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.319
    • Beiträge insgesamt
      1.529.565
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.