Jump to content

kartfahrer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Fotografie, Oldtimerrestaurierung, Smartfahren
  • Beruf
    Ingenieur
  1. Vermutlich müssen auch die Pins im Steuergerät nachgelötet werden. Meld Dich wenn Du dazu Hilfe brauchst. LG, Peter
  2. kenne das Problem. Ich hab letztendlich das Blech mit einem Draht befestigt. Passt :) Austauschen war mir auch zu heikel. Und nötig ist es garantiert. LG, Peter
  3. Der Smart misst die IAT (Intake Air Temperature). Durch den Lader ist sie nochmal um einiges höher als die Aussentemperatur. Daher auch der Ladeluftkühler. Wird Dein LLK nach dem Umbau vernüftig angeströmt? Wird die IAT zu hoch, regelt die Steuerung die Aufladung zurück. Die IAT und den Ladedruck kannst Du per OBD anzeige beobachten. LG, Peter [ Diese Nachricht wurde editiert von kartfahrer am 30.07.2019 um 08:57 Uhr ]
  4. Ihr habt ja recht :) LG, Peter Wenn möglich kann ja ein Admin diesen Thread löschen :)
  5. fast sicher die Lötstellen im SAM, würd ich sagen. Meld Dich wenn Du dazu Hilfe brauchst. Geh aber nicht zu Daimler/Smart, wenn Du nicht 1000 EUR dafür ausgeben willst. LG, Peter
  6. kartfahrer

    Motor geht aus

    fast sicher die Lötstellen im SAM, würd ich sagen. Meld Dich wenn Du dazu Hilfe brauchst. Geh aber nicht zu Daimler/Smart, wenn Du nicht 1000 EUR dafür ausgeben willst. LG, Peter
  7. Hi, würde tippen, dass der Aktuator gefettet werden müsste. Oder gleich einen neuen spendieren. Liegt bei ca 150. LG, Peter
  8. bin mir nich sicher, ob der Motor+Getriebe auch in den 450 passt. Ist aber wahrscheinlich. Beim Gestänge muss ich passen. Das geht aber auch nicht so schnell über den Jordan. LG, Peter
  9. Ach Du liebes bisschen. Trenn Dich mal sofort von dieser Werkstatt. Meist liegt es am Schalter im Wischergetriebe. Du kannst einen neuen Wischermotor mit Getriebe von VW verbauen. Gibts günstig in ebäh. Von Smart etwas teurer. Wischermotor 1J1955113C LG, Peter
  10. Macht das. ich würd auf jeden Fall das SAM untersuchen und ggfls nachlöten. Wenn das Euer Elektriker kann, gut, wenn nicht kann ich Euch auch helfen. Die Masseverbindungen sollten unabhängig davon gecheckt werden. LG, Peter
  11. und? gibts schon neue Erkentnisse? LG, Peter
  12. und? gibts schon neue Erkentnisse? LG, Peter
  13. Hi, exakt die richtigen Fragen. Was zeigt die Ganganzeige, wenn der Motor aus ist? Noch die Gangnummer, N, oder --- ? Kupplung würd ich auch eher nicht vermuten. OT-Geber wär möglich oder die Lötstellen im SAM mal wieder. Um das einzugrenzen wär die Anzeige wichtig und evlt Fehlerspeicher auslesen. Jedenfalls wär ich mit Reparaturschnellschüssen zurückhaltend. LG, Peter
  14. Meld Dich, wenn ich Dir das SAM nachlöten soll. Würd ich so einem Fall unbedingt machen. Entweder selbst, wenn Du es kannst, oder schicks mir per Post oder brings vorbei. LG, Peter
  15. Meines Wissens nach verschmoren die Stecker in Folge von erhöhtem Übergangswiderstand und dadurch Hitzeentwicklung. Die Ursache für den erhöhten Übergangswiderstand sind meist gebrochene Lötstellen im SAM an diesen Pins. Mit Deinem SAM kann ich Dir helfen, wenn Du möchtest. Den Stecker am Autokabelbaum musst Du vermutlich auch wechseln. Mit Glück bekommst Du einen von einem geschlachteten (der noch gut war). Ansonsten Rep-Satz vom SC. LG, Peter
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.