Jump to content

kartfahrer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    253
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Fotografie, Oldtimerrestaurierung, Smartfahren
  • Beruf
    Ingenieur

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. auf jeden Fall Öl in die Brennräume. Hab da schon üble Korrosion gesehen -> Schrott.
  2. Schau Dir mal den Turbo, die Wastegatedose und speziell die Stange zum Wastegate an. Vielleicht sieht mal da direkt was los (im whrsten Sinne des Wortes ) ist. LG, Peter
  3. Ich hätte einen übrigen, allerdings gebraucht, sollte aber gehen. Meld Dich wenn Du den willst. Gibts günstig 😉 Lg, Peter
  4. Hi, ich hätte gedacht, dass das der typische Wassereinbruchsschaden ist. Hab sowas schon mal nachgelötet. Ging dann wieder. Ist aber nicht sicher vorher. Wenn Leiterbahnen im Inneren defekt sind, wirds schwierig. Die Durchkontaktierungen geben auch manchmal auf. Die kann man aber mit einem Stückchen Draht versuchen zu richten. Viel Glück! Peter
  5. Anderes SAM funktioniert nicht. Du kanst mal versuchen im Smart-Roadster-Club.de den User DerFalk zu kontaktieren. Er macht sowas. Es muss entweder das EEPROM überschrieben werden mit den Werten vom alten, oder das EEPROM getauscht werden. Oder Dein altes SAM reparieren. Wie sieht den dieses aus? Hast Du es zerlegt und Fotos davon? Was waren die Symptome? LG, Peter
  6. Hi Benny, Du musst das SAM zerlegen und die Platine aufbiegen. Von aussen sieht man nichts. LG, Peter
  7. Die Sonderschrauben hatte ich mir bei Mercedes geholt. Hoffe es gibt sie da noch...?
  8. Fahr in eine Werkstatt, die sich mit Smarts auskennt. Fehlerspeicher auslesen. Kann der Kat sein, kann der gerissee Krümmer sein, können die Lambdasonden sein,....
  9. ESP off ist durchaus in manchen Situationen sinvoll. Kann ich bestätigen. Bspw etwas zügig um Kehren rum in den der Belag sehr wellig ist. Da regelt Dir das ESP komplett die Leistung weg.
  10. Als TIK Rohr wird das Luftrohr vom Luftfilter zum Turbo oft bezeichnet.
  11. Der 45kW hat keine geschmiedete KW, andere Legierung für die Pleuel, andere Lagerschalen und viele Kleinigkeiten.
  12. Dein Fliehkraftzündungsunterbrecher oder Abschaltungen der Benzinpumpe, wie es dann bei den KAT Autos gelöst wurde, hilft Dir aber garnix, wenn Du Dich verschaltest. zB Dritten mal richtig ausdrehen bis 6000 und dann in den 4. ... huupsi aus Versehen in den 2. gekommen -> Motor tot. Das gibts beim Smart nicht.
  13. Auf der anderen Seite muss man sehen, dass das Getriebe fast nichts wiegt, ich mein ca 25kg. Vergleich das mit anderen und ich rede noch nicht mal von DSGs. Die automatische Schaltüberwachung auch im manuellen Modus verhindert Überdreher und damit Motorschäden. Gibts bei konventionellen Antieben engagiert gefahren auch nicht selten. Zudem noch der Komfort dass Du nichts machen musst wenn Du an eine rote Ampel fährst. Nur bremsen und Du bist im Stand automatisch im Ersten. Speziell mit den Paddles find ich den Antrieb top.
  14. Ja klar, nur manuell schalten, mit Paddle oder Schalthebel. Die Automatik nehm ich nie. LG, Peter
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.