Jump to content

orpheus88

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    354
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Hamburg
  • Kennzeichen
    HH-MB
  1. Das war zumindest der gleiche Prüfstand auf den rs-parts mit mir nach der Optimierung gefahren ist, kann also zumindest in der Hinsicht nicht so schlecht sein. ;-)
  2. Quote: Am 16.06.2017 um 00:16 Uhr hat Jens0279 geschrieben: Kann mir denn keiner mal ne komplette Anleitung schicken wie ich wow zum laufen bekomm!!!!Bei den üblichen Versionen ist doch eine komplette dabei, sogar mit Bildern. Was geht denn konkret nicht?
  3. Quote: Am 06.04.2017 um 11:08 Uhr hat haibikeqrc geschrieben: Mein Gefühl sagt mir mittlerweile, dass das Problem vielleicht doch im Bereich Kupplung, Aktuator oder Getriebe liegt !? Denn das Problem tritt ja nur bei vollem Leistungsabruf während des Schaltvorgangs auf, es kommt mir so vor, als möchte er schalten, kuppelt aus und kriegt aber den nächsthöheren Gang nicht zeitnah rein, währenddessen geht die Motordrehzahl in den Grenzbereich, automatisch nehme ich natürlich den Fuss vom Gas, dann plötzlich wird der nächste Gang eingelegt (ruppig) und fast zeitgleich kommt die ESP-Lampe und Notlauf. Bei Schaltvorgängen bei niedrigeren Drehzahlen kuppelt er aber sauber und ohne Probleme. Verstehe aber grundsätzlich nicht, dass kein Fehlercode abgelegt wird, dies müsste doch geschehen, wenn Notlauf aktiviert wird, oder nicht ? Kupplung oder Motor- und Getriebesoftware könnte ich mir bei dem Fehlerbild gut als Grund vorstellen. Notlauf bzw. Schonprogramme werden nicht unbedingt abgelegt, hatte bei meinen alten RS-parts Softwares auch so Dinger wo es bei Überdruck einen kleinen Schlag gegeben hat und er nur noch begrenzte Drosselklappenöffnung und dadurch bedingt auch nur geringen Ladedruck geliefert hat, wenn man wieder vom Gas ist und (langsamer) wieder drauf, hat er dann normal beschleunigt, abgelegt war dann trotzdem nix, bzw. nur wenn es oft passiert ist.
  4. Quote: Am 04.04.2017 um 17:47 Uhr hat Smartrek geschrieben: Quote: Mit einem defekten Turbo würde er ja quasi im Saugerbetrieb laufen. Vortrieb hat der dann immer noch, nur halt weniger. 160 auf der Bahn packt nämlich auch der Sauger locker Von daher könnte es schon sein, dass der Turbo durch dieses nette Blech im Krümmer geplättet wurde. Nein kann es nicht, ein blockierter Turbo läuft nicht wie ein 451 Sauger, der schafft mit Mühe und Not 110kmh. [ Diese Nachricht wurde editiert von orpheus88 am 10.04.2017 um 15:07 Uhr ]
  5. Einen Riss zwischen Abgasrad und Wastegate haben allerdings viele Lader bei (gechipten) 451, laufen aber i.A. dennoch in Ordnung.
  6. Rauch ist am Anfang bei den Hitzschutzbändern normal, problematisch ist eher das Thema Kondensation und damit einhergehend starke Rost-Entwicklung, das können die Bänder echt gut und es ist an verdeckter Stelle, da zeigt sich erstmal wie rostfrei Edelstahl wirklich ist.
  7. Das wäre natürlich mal interessant, den günstigeren Krümmern (von ebay) hängt ja immer der schlechte Ruf nach sich nicht ohne Anpassungen montieren zu lassen, der von Robert liegt ja preislich eher im Mittelfeld und etwas nicht vernünftig passendes würde er hoffentlich nicht im Shop anbieten.
  8. Habe das 3-teilige Forge-Set in schwarz am Turbo und noch nie hat das irgendwen gejuckt, schon 2 mal TÜV gehabt.
  9. Hätte erst gesagt Limp Mode durch Überdruck, aber 100kmh klingt nach Turbo fest, schaue mal das nächste Mal ob er überhaupt noch Boost zeigt oder dann die ganze Zeit negativ bleibt.
  10. Kann man eigentlich mit dem Delphi die Kilometerstände unabhängig vom Tachon auslesen, z.B. aus Motor- oder Getriebe-STG? Habe seit dem Tacho-Tausch einen falschen Stand, was natürlich an allen möglichen Stellen unangenehm auffällt.
  11. Kann der TE ja prüfen wenn er den Hobel wieder in Empfang genommen hat, entweder kommt das Rohr zum Endtopf von links oder rechts.
  12. Quote: Am 08.02.2017 um 19:44 Uhr hat Smartrek geschrieben: Auch wenn die Info dich jetzt auch nicht mehr viel weiterbringt. Aufgrund der HSN/TSN 1313/AHO hast du den modellgepflegten 84PS Turbo, also einen separaten Kat (nicht wie bei den VorMopf-Modellen im Auspuff).1313/AHO hat mein 05/09 auch und der hat den internen Kat. :roll:
  13. Hat schon mal jemand das Delphi 150 in einem Ford oder Mazda genutzt? Bekannter ist am Überlegen sich ein DS zu besorgen statt einem spezielleren Gerät für den 3-fachen Preis, sollte dann halt schon ein wenig mehr können als nur ein OBD Dongle.
  14. Mir haben sie mal einen neuen Turbo bezahlt, als die Software nicht mit der Druckdose harmonierte, hatte vielleicht auch ein schlechtes Gewissen, weil sie zuvor für 700€ (nur Arbeit) eine neue Kupplung eingebaut hatten und die nichts geändert hatte.
  15. Ja, so habe ich das auch immer gehandhabt, wenn man über die AB brezelt und weiß-blau vor einem sieht, schön Tempomat auf die eingetragenen 160 und außer Sichtweite dann wieder weiter.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.