Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 164
Mitglieder: 4

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » Zubehör für den SMART » » Standheizung
  
Autor Standheizung
Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 30.10.2001 08:35  Profil  www  Zitieren

An jene die sich eine Standheizung eingebaut haben oder so was wissen !

Hallo Leute !!!


Also ich hab mir nun auch eine Standheizung ( Webasto ThermoTop E ) besorgt, mit angeblich Fahrzeugspezifischen Einbausatz. Nun will ich das Ding die Tage einbauen und müsste noch ein paar Sachen wissen !

- wo genau nehm ich den Sprit (Diesel) ab

- welcher ist der Wasserschlauch zum Wärmetauscher

- wo wird das Kabel für den Lüfterstrom eingeschleift

- und was ist das für ein Stecker ???



wenn mir da jemand helfen könnte wär ich echt


-----------------
Gehabt Euch wohl !!!


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 30.10.2001 08:38  Profil  www  Zitieren

P.S. Das Ding nennt sich UP-Ersatz mit Widerstand ?????????

steste
Senior-smartie
(167 Beiträge)

registriert seit: 11.5.2001
Kennzeichen: B-...

  erstellt am 31.10.2001 22:14  Profil  Zitieren

die Dinger müssen doch abgenommen werden! Darfst Du die selber einbauen?
*EinerDerWeißWasAllesPassierenKann*

-----------------
auf@wiedermailen.de * http://steste.de

mp3 mit smart Radio, PSION/eTrex GPS Navigation

zu Hause im http://www.smart-club-berlin.de



Mirzel
Senior-smartie
(188 Beiträge)

registriert seit: 7.4.2001
Kennzeichen: Mirzel

  erstellt am 01.11.2001 11:31  eMail  Profil  www  Zitieren

Mirzel hat schon ein Dutzend eingebaut.
Wenn du über keine Kfz- Kenntnisse verfügst, keine Werkstattausrüstung incl. Hebebühne, laß es bitte sein.
Im SC werden 3 h dafür verrechnet.

So Einbau.
Die Standheizung wird mit dem Halter im Unterboden vor dem Fahrersitz an der Querstrebe und am Schweller montiert.
Zuerst mußt du den Kabelbaum anschließen.
Der Lüfter wird im Fahrerfußraum rechts über dem Gaspedal ca 20 cm an den Dreifachstecker des Gebläsees angeschlossen.
Kabelfarben aus Anleitung. einfach durchschleifen.
Sprit würde ich egal ob Benziner oder Diesel direkt am Motor abgreifen.
d.H. Spritleitung am Tank vorbei, am Tankeinfüllstutzen hoch in dem Motorrraum.
Benziner: T- Stück einfach zwischen Anschluß Rücklauf und Rücklaufleitung setzten.
Diesel: Bin mir nicht mehr sicher, aber funkts genauso, hab aber immer die durchsichtige Rücklaufleitung komplett entfernt, mußt mal schauen.
Den Auspuff mußt du als nächstes verlegen, da du sonst mit Spritleitung und Kühlschläuche probleme bekommst.
Einmal um die Heizung rum und Topf nicht vergessen. Läßt sich an der Querstrebe befestigen.
Das Wasser ist das größte Prob.
Dazu wird die dünne Leitung der drei Leitungen im Unterboden unterbrochen. Da ist ne Schelle Clic.
Die Dazu wegmachen und Später ne Schraubschelle drüberfummeln.
Alle Schläuche der Standheizung komplett verlegen und kürzen, bis zu der trennenden Verbindung. Reduzierstücke aufsetzten, alles verschrauben. Flußrichtung beachten!
Wanne unterstellen. Schläuche innen mit silicon einsprühen.
Schlauch abziehen, du hast genau vier sekunden zeit die neuen aufzufummeln, solange hält der Unterdruck. Dann gibts ne Dusche. fertig anschließen.
Hast du das, kommt das Motorentlüften.
Fahrzeug vorne ca 40 cm aufbocken,
Deckel auf vollfüllen.
Temperaturgeber Fahrzeug ( Ich sag nicht wo der sitzt DAU schutz, sorry) weg und solange vorne nachkippen bis es hinten rausschießt.
T-Geber draufmachen.
Standheizung ein, motor kurz laufen lassen, selbe Prozedur mit eingeschalteter Standheizung. Motor aus!
Zusammenbauen Heißlaufenlassen.
mit Standheizung 4000 U/min bis er von hundert Grad wieder auf 80 runter ist.
Macht ers nicht, nochmal entlüften. ACHTUNG Verbrennungsgefahr.
Dann Loch in Unterboden für Auspuff, Rohr etwas gebogen und fertig.
Hab das erste mal in Ruhe fast 6 h gebraucht.
habs dann auf knapp 3h gedrückt.
Ist ein echter Scheiß Job.
Naja, wems Spaß macht.

Hoffe konnte helfen

Mirzel


Smart500
Senior-smartie
(191 Beiträge)

registriert seit: 1.8.2001
Kennzeichen: ?

  erstellt am 01.11.2001 16:51  eMail  Profil  Zitieren

hallo zusammen,

es gibt einen einbauvorschlag von webasto, wenn ihn keiner besorgen kann, meldet euch nochmal, ich hab ihn in der arbeit im rechner...

wenn ihr irgendetwas braucht meldet euch...

grüsse smart500, dessen herrchen autoelektriker bei bosch ist..

Smart500@web.de


Christoph
Standard-smartie
(82 Beiträge)

registriert seit: 1.7.2001
Kennzeichen: KEH-CG xxx

  erstellt am 01.11.2001 17:57  eMail  Profil  Zitieren

@Smart500,

hallo, wie ich sehe kommst Du auch aus M. Kannst Du mir mal mailen, was das kostet, wenn ich die Standheizung bei Dir in der Fa. einbauen lasse. Ist ein CDI.
Danke.

Gruss Christoph


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 01.11.2001 18:47  Profil  www  Zitieren

Hi !

Danke Mirzel für die ausführliche Bastelanleitung. Hab Bühne und Werkstatt zur Verfügung und mach mich morgen dran. Hab alles kappiert nur versteh ich nicht wieso das Ding an die Rücklaufleitung muß oder obs mit der Vorlaufleitung auch funzt ?

Gruß Stefan




-----------------
Gehabt Euch wohl !!!


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 01.11.2001 18:51  Profil  www  Zitieren

Ups noch eine ?

Kleiner Tip wo ich mit dem Kabelsalat ins Auto bzw. unters Auto kommen ??
-----------------
Gehabt Euch wohl !!!


Udo_B
Forum-smartie
(6558 Beiträge)

registriert seit: 1.6.2000
Kennzeichen: HSK-R.I.P. 42

  erstellt am 01.11.2001 20:01  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 01.11.2001 um 18:47 Uhr hat Shadow geschrieben:
Hi !

Danke Mirzel für die ausführliche Bastelanleitung. Hab Bühne und Werkstatt zur Verfügung und mach mich morgen dran. Hab alles kappiert nur versteh ich nicht wieso das Ding an die Rücklaufleitung muß oder obs mit der Vorlaufleitung auch funzt ?

Gruß Stefan

-----------------
Gehabt Euch wohl !!!



...weil in der Rücklaufleitung kein so hoher Druck herrscht, wie in der Vorlaufleitung, u. U.
Das könnte dir nämlich die Mini-Spritpumpe der Standheizung übel nehmen.

Viel Erfolg und starke Nerven beim Einbau, wirste brauchen beim ersten mal... und nimm dir erstmal nix vor mit dem Wagen
-----------------
Gruss, Udo &

[ Diese Nachricht wurde editiert von Udo_B am 18.06.2007 um 23:49 Uhr ]

Cinema
Turbo-smartie
(558 Beiträge)

registriert seit: 21.7.2001

  erstellt am 01.11.2001 20:18  eMail  Profil  Zitieren

Hhhmmm....

Mein smart hat heute seine Standheizung bekommen und ich hatte Gelegenheit mal von unten zu schauen bevor die Bodenplatte dran kam. Sieht recht verwurschtelt und kompliziert aus. Ich käme nie und nimmer auf die Idee, so etwas selber zu versuchen. Aber wenn man beruflich mit so etwas zu tun hat, dann klappt's bestimmt - als Hobbybastler nie und nimmer.

So, und jetzt kämpfe ich mich erstmal durch die Bedienungsanleitungen damit es morgen auch wirklich warm wird....

Schönen Abend

Cinema


Smart500
Senior-smartie
(191 Beiträge)

registriert seit: 1.8.2001
Kennzeichen: ?

  erstellt am 01.11.2001 23:09  eMail  Profil  Zitieren

@ christoph

gib mir bitte deine email-addr. muss hier nicht so öffentlich gemacht werden...

grüüüüssse an Smart700(meine mama)


cu

smart500


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 02.11.2001 07:18  Profil  www  Zitieren

Hallo !
An die "einen" : Danke für die Tips !!
An die "anderen" : Bange machen gilt nicht !!
Meld mich bald und geb bescheid wies gelaufen ist.
Bye
Stefan
-----------------
Gehabt Euch wohl !!!


cbffm
Warp-smartie
(2628 Beiträge)

registriert seit: 22.5.2001
Kennzeichen: F UN 85

  erstellt am 02.11.2001 07:40  Profil  www  Zitieren

Hab mir auch ne Thermo Top E gekauft, hat 1250 Mark gekostet. Wenn die im SC nur drei Stunden berechnen, dann lohnt sich ja kaum der Selbsteinbau. Diverse Bosch-Dienste bauen die Dinger auch ein. Da muß man wenigstens nicht drei Wochen auf einen Termin warten.
Eine schöne Einbau-Anleitung für die Thermo Top E hab ich hier gefunden


[ Diese Nachricht wurde editiert von cbffm am 02.11.2001 um 07:43 Uhr ]


Christoph
Standard-smartie
(82 Beiträge)

registriert seit: 1.7.2001
Kennzeichen: KEH-CG xxx

  erstellt am 02.11.2001 10:48  eMail  Profil  Zitieren

@Smart500,

hallo, eigentlich steht die oben in der Kopfzeile, aber hier nochmal:
christoph.grosse@t-online.de
Danke.

Gruss Christoph


smartfazer
smartie-Frischling
(9 Beiträge)

registriert seit: 29.10.2001

  erstellt am 02.11.2001 10:57  Profil  Zitieren

Hallo, Ihr Standheizungs-Freaks!

Jetzt möchte ich mich auch einmal in diesem tollen Forum, das ich schon seit Februar (seitdem habe ich meinen smart) verfolge, zu Wort melden, da ich auch vorhabe, mir in meine Kugel eine Webasto-Standheizung einbauen zu lassen.

Da ich in meinem "Zweitwagen", einen Polo, bereits seit Jahren eine habe und voll zufrieden bin, habe ich letzte Woche beim Boschdienst meines Vertrauens (hat auch die in meinen Polo eingebaut) eine Thermo Top E bestellt, die nächste Woche eingebaut werden soll.

Allerdings finde ich den Einbauvorschlag von Webasto für die Zeituhr ziemlich bescheiden, die wollen sie nämlich links vom Lenkrad an die Rückwand des Ablagefaches im Armaturenbrett unterbringen. Da muß ich ja jedesmal unters Lenkrad kriechen, wenn ich die Uhr einstellen will. Jetzt habe ich in irgendeinem Beitrag von der Fa."smart-ontour" gelesen, die die Uhr auf die Schublade (unterm Radio) setzt, was ich viel besser finde. (Die Schublade soll weiterhin funktionsfähig bleiben.)

Meine Frage: Hat jemand die Uhr auch auf der Schublade, und wenn ja, hat das smart-ontour gemacht bzw. kann mir jemand verraten, wie man die Kabelage so verlegt, daß die Schublade weiterhin zu nutzen ist.

Oder wo habt Ihr so Eure Schaltuhren sitzen?

Eine Mail von mir an smart ontour wurde bis jetzt auch noch nicht beantwortet.

Freue mich auf Eure Tips.

Smarte Grüße
smartfazer


tintin
Senior-smartie
(122 Beiträge)

registriert seit: 20.10.2000

  erstellt am 02.11.2001 11:22  Profil  www  Zitieren

hi smartfrazer,

ich habe letzte woche die thermotop-e durch vermittlung von smart-ontour bei einem bosch-dienst einbauen lassen. die uhr ist tatsächlich auf der vorderseite der schublade angebracht. das kabel liegt in der linken falz der lade und stört überhaupt nicht. ich kann die schublade nach wie vor öffnen und schliessen. bin sehr zufrieden mit der lösung.

gruss an alle
tintin


smartfazer
smartie-Frischling
(9 Beiträge)

registriert seit: 29.10.2001

  erstellt am 02.11.2001 11:54  Profil  Zitieren

Hallo tintin!

Schön, daß Du doch noch antwortest!

Was muß ich jetzt unter Vermittlung von smart-ontour und Bosch-Dienst verstehen. Hat smart-ontour sich mit Deinem Bosch-Dienst in Verbindung gesetzt und ihm gesagt wie er was einbauen muß?

Und was für einen Falz in der Schublade meinst Du? Liegt der innen oder außen?

Sorry für die viele Fragerei, aber wenn man sich nicht auskennt...!

Gruß
smartfazer

[ Diese Nachricht wurde editiert von smartfazer am 02.11.2001 um 11:55 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von smartfazer am 02.11.2001 um 11:56 Uhr ]


tintin
Senior-smartie
(122 Beiträge)

registriert seit: 20.10.2000

  erstellt am 02.11.2001 20:56  Profil  www  Zitieren

hi smartfrazer,

smart-ontour hat mit "seinem" boschdienst die standheizungsaktion, die er auf seiner homepage beschreibt, ausgearbeitet. ich hatte mich mit smart-ontour in verbindung gesetzt und er hat mich dann an den boschdienst vermittelt und dieser hat dann die heizung und die uhr eingebaut.
der einbau der uhr erfolgte wie folgt:
1. auf der vorderseite der lade (wo dann die uhr plaziert wird) wurden zwei löcher gebohrt. eins für das kabel und eins für den stift, der die uhr hält.
2. auf der hinterseite (nicht auf dem boden) der lade (bei geöffneter schublade hinten links in der äussersten ecke) wurde ein weiteres loch gebohrt. dieses loch muss gross genug sein, damit das kabel beim öffnen und schliessen der lade hin und her rutschen kann.
3. das kabel wurde nun durch dieses hintere loch in die schublade eingeführt, an der linken falz im innern der lade (auf dem boden) entlanggeführt und fixiert und mit der uhr verbunden. voila!!

ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. sonst melde dich noch mal.

gruss
tintin

[ Diese Nachricht wurde editiert von tintin am 02.11.2001 um 20:57 Uhr ]


smartfazer
smartie-Frischling
(9 Beiträge)

registriert seit: 29.10.2001

  erstellt am 03.11.2001 19:22  Profil  Zitieren

Hi, tintin!

Danke für die Erklärung. Ich hoffe, daß ich nächste Woche meinem Bosch-Dienst die Sache klarmachen kann. Wäre ja schön, wenn es klappen würde.

Nochmals besten Dank und ein schönes Wochenende.

Gruß
smartfazer,

derhoffentlichnächstewocheauchstandheizenkannunddieschaltuhraufderschubladehat!


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 04.11.2001 22:29  Profil  www  Zitieren

Puuuuuhhhhhhh !!!!!!!!!!
Geschafft

Standheizung ist drin, war wirklich ein Akt.
Die arbeiten sind nicht so sehr kompliziert aber Zeitaufwendig. Würds nochmal machen. Mein SC wollte übrigens 1200 DM nur für den Einbau haben
Ich hab mich nicht so sehr beeilt und die Sache über 2 Tage gezogen, also ich meine keine vollen, ich schätze mal ich hab so ca. 10 Stunden gebraucht. Hat mir aber Spaß gemacht und ich hab viel vom Smart gesehen Hab auch nen schönen Platz für die Vorwahluhr gefunden, Bild morgen, und ich hab ein Teil entdeckt von dem ich nicht weiss was es ist, kommt auch noch als Bild.
Nu bin ich mal gespannt wie sie im Winter läuft !
Bis dann.......
-----------------
Gehabt Euch wohl !!!


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 05.11.2001 21:10  Profil  www  Zitieren

Hi Leute !
Hier die versprochenen Bilder :

1. Die Position der Vorwahluhr


2. Die große Frage, was das ist ! Das Teil sitzt unterhalb des Heizungslüfters, weiß jemand was ?

Wäre schön ein paar Gednken zu hören
byeeeee
-----------------
Gehabt Euch wohl !!!

Stefan


Shadow
Senior-smartie
(135 Beiträge)

registriert seit: 16.9.2000
Kennzeichen: K-

  erstellt am 05.11.2001 21:13  Profil  www  Zitieren

ÄÄÄÄhhhh also tjaaaaaa ich brauch ja nix sagen, oder ?
-----------------
Gehabt Euch wohl !!!

Stefan


TEDBNC
smartie-Frischling
(5 Beiträge)

registriert seit: 13.9.2001
Kennzeichen: MKK DB 35

  erstellt am 23.04.2002 18:13  eMail  Profil  Zitieren

Hallo Smarties,

ich habe rechtzeitig zum Ausklang des Winters mal wieder richtig zugeschlagen und mir einen MCC-spezifischen Einbausatz einer Standheizung von Webasto (Thermo Top E) besorgt. War günstig jetzt! Sehr günstig!! Vor einigen Wochen hatte ich in diesem Thread eine wunderschöne Fotodokumentation des Einbaus genau dieser Heizung entdeckt. Den Link unter "Favoriten" gespeichert. So, morgen soll es nun daran gehen, die Hebebühne ist reserviert. Heute abend noch schnell die besagte Dokumentation ausdrucken. Oh, was ist das? "Resource not found" meldet mein Browser. Hat "Turbo Smartie" (cbffm) seine Festplatte gesäubert? Wer kann helfen?

Gruß

TEDBNC

Jedem seine Meinung


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz