Jump to content
stuhlfahrer

Spikeline Felgen für Roadster gesucht

Empfohlene Beiträge

vor 48 Minuten schrieb Outliner:

Der Arsch der Welt ist nur 75 Km von mir weg. Für ne 2 könnte man den sicher mitnehmen, aber ich muss erstmal die Projekt-Flunder fertigmachen. Wenn ich das Ding jetzt auch noch kaufe kann ich wahrscheinlich in der Garage pennen, der Monat war auch so schon etwas exzessiv, was das Hobby angeht .😳

Kauf das Dingm ich geb dir für die Funzeln und das Lenkrad n meine und n bissle Knete, die Felgen vertickts hier und wir sind im Geschäfft 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagte ich gerade in Sachen Hausfrieden?😵 

Na ich kontaktiere den Anbieter mal...ganz leise! Wenn ich da weit genug drunter komme unter den VB, gebongt🤣

Was ist jetzt eigentlich mit der Heckklappe? Du hast eine mit Flügel, ich habe zwei ohne und eine mit Kofferträger.

Die mit Kofferträger behalte ich natürlich, brauche ich ja für Urlaube.

Wollten wir nicht tauschen? Bleibt das Problem des Transports. Zur Not komme ich vorbeigerast und wir tauschen vor Ort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kaufe dier die Spikeline ab, ist doch klar...


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb odie:

Wegen? Wie schon angesprochen, Felgen, Funzeln, Lenkrad und schon hast die meiste Kohlen drin.

 

Felgen 400€, Heckleuchten 300€ und Lenkrad ist keine Wippenlenke!

Es sind keine Neuteile, von daher verstehe ich hier die Angabe der Neupreise nicht

Panelteile wirst kaum Geld für bekommen, die liegen wie Blei. 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb CDIler:

Felgen 400€, Heckleuchten 300€ und Lenkrad ist keine Wippenlenke!

Es sind keine Neuteile, von daher verstehe ich hier die Angabe der Neupreise nicht

Panelteile wirst kaum Geld für bekommen, die liegen wie Blei. 

300 die Funzeln? Kauf ich 2 Sätze. Wohin soll ich überweisen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf mal unterscheiden zwischen Gebrauchtteilen, wo man auch die Nutzung sieht wie Z.B. Reifen oder bei schlechter Behandlung auch Felgen und Gebrauchtteilen, die nahezu nicht altern, wie eben diese LED-Rückleuchten.

Da kann man 500 für ansagen, weil die Neuteile sich optisch nicht davon unterscheiden.

Die packt man in die Spülmaschine und schon sind die Teile wieder schick und von Neuen kaum zu unterscheiden!

Und man hat Geld gespart. Und Stress mit der Frau, weil die Spülmaschine...egal...🤐

Ich gehe jetzt mal mit @CDIler:

400 die Felgen, 300 die Rückleuchten und ich sage mal 250 das Lenkrad: 950.

Ich habe Serienteile da, dann kostet die Flunder verkaufsfähig bis auf anstehende Reparaturen die im Angebot leider nur vage erwähnt werden noch 1550. Da bekommst du ne leidlich gute Kugel für.

1550 für einen 452er, auch mit dem schmalbrüstigen Motor und liebebedürftig...guck mal wie die sonst angeboten werden!

Und selbst wenn ich mit dem Stapler das Ding in ein Regal stelle, frag mal in 10 Jahren was ein Panel kostet.

Komplette Sätze für die Kugel liegen ja in Sonderfarben schon locker vierstellig!

Keine 50000 452 wurden gebaut, es wird auch keine Nachbauten der Panels geben.

Das Ding ist ein Klassiker oder momentan noch Youngtimer.

Ich sorge so vor, dass ich wenn alle nur noch in Einhornfurzproduzierenden Schnarchautos unterwegs sind ich auf keine Teiledienste angewiesen bin weil ich wohl statt in Eiche in Tridion entsorgt werde.

Und wenn ich dann mal nen Tausender als erstmal! totes Kapital einlagere in Form von Teilen oder ganzen Autos, who cares?😜

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb odie:

300 die Funzeln? Kauf ich 2 Sätze. Wohin soll ich überweisen?

Bist zu spät, habe meine für 350€ verkauft, da waren aber auch Nebelschluss und Rückfahrlicht in LED, also alles komplett LED und ich kenne keinen Roadsterfahrer der dafür 500€ gegeben hätte. Naja, jetzt weiß ich ja wem ich Teile teuer verkaufen kann 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Outliner:

Man darf mal unterscheiden zwischen Gebrauchtteilen, wo man auch die Nutzung sieht wie Z.B. Reifen oder bei schlechter Behandlung auch Felgen und Gebrauchtteilen, die nahezu nicht altern, wie eben diese LED-Rückleuchten.

Da kann man 500 für ansagen, weil die Neuteile sich optisch nicht davon unterscheiden.

Die packt man in die Spülmaschine und schon sind die Teile wieder schick und von Neuen kaum zu unterscheiden!

Und man hat Geld gespart. Und Stress mit der Frau, weil die Spülmaschine...egal...🤐

Ich gehe jetzt mal mit @CDIler:

400 die Felgen, 300 die Rückleuchten und ich sage mal 250 das Lenkrad: 950.

Ich habe Serienteile da, dann kostet die Flunder verkaufsfähig bis auf anstehende Reparaturen die im Angebot leider nur vage erwähnt werden noch 1550. Da bekommst du ne leidlich gute Kugel für.

1550 für einen 452er, auch mit dem schmalbrüstigen Motor und liebebedürftig...guck mal wie die sonst angeboten werden!

Und selbst wenn ich mit dem Stapler das Ding in ein Regal stelle, frag mal in 10 Jahren was ein Panel kostet.

Komplette Sätze für die Kugel liegen ja in Sonderfarben schon locker vierstellig!

Keine 50000 452 wurden gebaut, es wird auch keine Nachbauten der Panels geben.

 

😜

 

Also beim Roadster gab es keine Sonderfarben und nur weil jemand einen Betrag verlangt, wird er noch lange nicht bezahlt. Noch gibt es genug Panelteile und ich denke mal, Dank 3d Druck wird das in 10 Jahren auch kein Thema sein. Ansonsten mit GFK. Oldtimer hin oder her, die Definition Oldtimer ist doch für'n Arsch, wenn jetzt schon Golf 3 mit H einfahren. Ich hoffe doch sehr das sich da was tut und das Alter massiv erhöht wird. Ansonsten haben wir ne Oldtimerschwemme. Wertmäßig werden es sowieso die Brabusmodelle machen, wenn sich da überhaupt etwas tut. Denke mal er wird eh nur werterhaltend bleiben. Der Crossblade hat im letzten Jahr gut zugelegt, der ist durchs Tal der Tränen durch. 


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb CDIler:

Also beim Roadster gab es keine Sonderfarben und nur weil jemand einen Betrag verlangt, wird er noch lange nicht bezahlt. Noch gibt es genug Panelteile und ich denke mal, Dank 3d Druck wird das in 10 Jahren auch kein Thema sein. Ansonsten mit GFK. Oldtimer hin oder her, die Definition Oldtimer ist doch für'n Arsch, wenn jetzt schon Golf 3 mit H einfahren. Ich hoffe doch sehr das sich da was tut und das Alter massiv erhöht wird. Ansonsten haben wir ne Oldtimerschwemme. Wertmäßig werden es sowieso die Brabusmodelle machen, wenn sich da überhaupt etwas tut. Denke mal er wird eh nur werterhaltend bleiben. Der Crossblade hat im letzten Jahr gut zugelegt, der ist durchs Tal der Tränen durch. 

Aber auch viel Quatsch..."Viel Teile"...nunja, entweder hast du eine sehr gut sortierte Garage wo alles möglich zig nal drin liegt, oder du hast noch nicht wirklich mal Teile gesucht in letzter Zeit?

Teile aus GFK fertigen, ja klar....kauf mal "hochwertige" Nachbauten die wirklich teuer sind. Wens sowas beim Smart gibt. Bei dem von dir schon abwertend angesprochenen Golf 3 gibts teure GFK Kotflügel die eher an einen A380 passen. Und jetzt macht das noch jeder polnische Tagelöhner im WInter um ein paar Mark zu verdienen? Und 3D Druck in 10 Jahren? Das wird auch in 10 Jahren 2 Proleme haben: a) dauerts EEEEEEWIG (und kost somit halt Geld) und b) Ist die Oberfläche eben nachzuarbeiten, wobei wir wieder bei kost Geld sind. Ach ja...da wir einen "wirklichen" 3D Drucker stehen haben der dir Metalteile also n Turbolader mal eben drucken kann kann ich dir sagen das sowas auch in 50 Jahren nur ein Nieschenprodukt sein wird das sehr geil ist, von der Technik her ein Zungenschnalzer sein wird, und jeder bOOOH EY sagt. Aber KEINER das Teil (wir rede hier von einem 7 stelligen Betrag!) keiner kaufen will. Ach ja Arbeitsraum 300x300x300mm. Bei irgendwelchen Kunststoffdrucken von denen du redest reden wir mal gaaaaanz fix von 3-4 Millionen wens mal grösser als n Meter sein soll. Auf die Kosten umgerechnet fürs einzelne Teil: Sowas steht NUR in Versuchsgeschichten die staatlich sind. Sonst könnt sich das keiner leisten. Das nur mal dazu.

 

Und warum darf ein Golf 3 kein Oldtimer sein? Ein Fiat Panda 4x4, Fiat 500, Lancia Delte HF Integrale, ein Mini Cooper, Hebmüller Cabrio sind auch nur Kleinwägen und "absolute Oldtimer". Warum kein 3er? Weil er trotz allem so gut gebaut wurde das er es als so ziemlich erstes Auto (nach dem 2er Golf!) in hohen Stückzahlen ins H Alter kommt? Und die Oldtimerschwemme wirds nicht geben. Dank KAT lohnt es selbst beim 3er Golf sich das nahezu nicht. Diesel und VR6. Bei allem anderen is das ein Minusgeschäfft. Mein 2er Golf kost mich 75€ Steuer. Warum H? Mein 3er GTI kost knapp 200€. Auch da loht sich kein H. Und so ist es bei vielen. Ich behaupte das Gegenteil: Bis in 10 Jahren wirds nahzu keine Neuzulassungen mit H geben weil die Kisten eben sich nicht lohnen. Ach ja, mal abgesehen dvon das die H Abnahme plus die Zulassung halt auch Geld kost. Und zwar nicht zu knapp! Zugegeben ich hab bisher alle Oldtimer auf 07er laufen, aber da kost ein Prozess (also Gutachten lassen und zulassen) knapp 400€. Auch die Kosten musst wieder verrechnen.

P.S. Mein Angebot für die deiner Meinung nach überteuerten 300€ für die Heckfunzeln gilt. Zeig mir doch solch einen Satz für das Geld. Es gibt keinen und WENS einen gibt nicht für 300.

Einzig mit dem Brabus da hast Recht. Das eiserne Gesetz ist zu 99%: Nur das Topmodell wird mal im Wert steigen. Ausnahmen wie der oben angesprochene Panda 4x4 wirds aber immer geben. Siehst auch schon beim angesprochenen 3er Golf. Für nicht Insider: Es gibt einmal einen GTI wo GTI drauf steht und man konnte das SELBE Auto kaufen wo NICHT GTI drauf steht. Unterschied war wirklich nur das GTI Logo und 4 statt 5 Löcher an den Felgen. Rest ALLES gleich. Wen das GTI Logo drauf klebt, doppelter Preis.

bearbeitet von odie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Recht und wir unsere Ruhe


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Auto ist übrigens verkauft. Oder der Besitzer hat es nach meiner zugegeben etwas unverschämten Anfrage rausgenommen.

Hätte ja klappen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Outliner:

Das Auto ist übrigens verkauft. Oder der Besitzer hat es nach meiner zugegeben etwas unverschämten Anfrage rausgenommen.

Hätte ja klappen können...

Kann ja nicht immer klappen....😉

Ich habe übrigens ein Satz Spikeline in sehr gutem Zustand gefunden und gekauft....


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Teile mal nur zum gucken draufgemacht. Es ist alles viel enger am Radhaus als ich dachte.

Mit 205/45-16 Reifen wird das wohl nix. Aber das sind auch 18 Jahre alte Sommerreifen,- fertig für die

Entsorgung. Es sollen ja  Winterreifen drauf. 175/50 vorne und 195/45 hinten wäre eine Option....

 

Und die Felgen sollen ja noch vorher schwarz gepulvert werden. Mattschwarz versteht sich.

 

Hab die Felgen aber erstmal an die Seite gestellt und die 15" Stahl Roadster Winter Dinger draufgemacht.

Nur nix übers Knie brechen. Und vorallem mal hören was die Rennleitung zu dem Vorhaben sagt.

_DSC1494.jpg


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ahnungslos:

Sieht geil aus! 😊

Leider sieht das ziemlich geil aus.... da kann ich nur zustimmen.... aber schau mal

die Räder dürfen nur nicht ins Radhaus eintauchen.... 😂😂😂

_DSC1495.jpg


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind und bleiben einfach superschöne Teile... gratuliere 🙂

 

Wenn ich eine eigene Erfahrung zu  Mattschwarz einbringen darf... das beißt sich übel mit dem glänzend schwarzen Tridion. Hatte ich damals auch anfangs auf meinen Spikies, und das hat mich so lange gestört, bis ich es geändert hab. Entweder auch glänzend schwarz (dann sehen aber die graumatten Reifen einfach sch... aus), oder aber echt gut wäre, dunkles Seidenmattgrau wie die Reifen und den Tridion in derselben Farbe folieren/lackieren. Würde auch super zu Deinen Panels passen.

 

Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden, mach widdewitt 🙂

 


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mattschwarz passt doch überhaupt nicht zum Design


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Moin und kleines Update! Nach Rücksprache mit der Werkstatt würden wohl die Anschlüsse in der Relaisbox unter dem Fahrersitz durchgemessen und so der wahrscheinliche defekt des Motorsteuergeräts festgestellt! Ich werde am Wochenende aber nochmal die Sicherungen durchchecken und auch wechseln, um die Störung weiter einzugrenzen. Ich habe auch schonmal Ausschau nach einem gebrauchten Steuergerät gehalten und festgestellt, das entweder keine genauen Angaben zu dem Spender gemacht werden ( zwar Angaben zu Diesel oder Benziner plus Kubikzentimeter und Teilenummer), aber nicht wieviel kw das Modell hatte. MUSS es unbedingt die gleichen PS/Kw haben, oder kann es etwas abweichen( also 40 anstatt 45)?! Eigentlich eine blöde Frage, aber es gestaltet sich sonst etwas schwieriger!! beste Grüße aus dem Norden!!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      147.638
    • Beiträge insgesamt
      1.518.149
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.