Jump to content
klaefferundsmart

fahrradtraeger 451 ...gibts da noch was?

Empfohlene Beiträge

gibt es ausser dem originalen, dem paulchen und einigen (nicht so vertrauenserweckenden) italienischen fahrradtraegern noch weitere?

ueber 5 ecken hoerte ich, es soll fuer ca. 200.- noch einen geben, der quasi ein nachbau des originalen sei - mit elektrosatz und den zusatzbefestigungen. habt ihr da mal was von gehoert?

ich kann bei ebay nix finden 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Bekannter aus "meiner Smart Szene" hat sich DIESEN gekauft und ist sehr zufrieden damit.
Ist nicht groß und brauchst keine extra Leuchten am Heck, da du die Originalen nicht mit dem Fahrrad abdeckst.
Wenn du ihn nicht mehr brauchst, stellst/hängst du den einfach wieder in den Keller oder Garage.
Dort kann er dann platzsparend auf seinen nächsten "Einsatz" warten.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Smart 451:

brauchst keine extra Leuchten am Heck, da du die Originalen nicht mit dem Fahrrad abdeckst.

Meines Wissens nach ist das Ding in Deutschland nicht zulässig, WEIL es die Rückleuchten abdeckt. Daß die Reifen vor den Rückleuchten sind ist sogar auf den Werbefotos zu sehen. Und mit dem Argument, daß die Reifen ja dünner sind als die Rückleuchten groß, kommt man vermutlich nur bei einem Richter durch, der sich die Hose mit der Kneifzange anzieht. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und das Nummernschild ist auch nicht voll erkennbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.....und deswegen habe ich ein Klapprad, dass in den Kofferraum meines Cabrio passt.

Denn wenn der Fahrradhalter dran ist, kann man die untere Tür nicht öffnen


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ding habe ich bereits. vorteile sind ja genannt. nachteile: man kann nur "maennliche" raeder transportieren. man braucht also eine "stange" am rad, da an dieser die raeder aufgehaengt werden. groesserer nachteil: es ist wirklich sehr zweifelhaft, ob die ordnungshueter das ding duchgehen lassen - besonders wenn es mit 2 raedern beladen ist. ich benutze es nur im hellen und mit einem rad und nur fuer kurze strecken, um zu coronazeiten mal ein bisschen spazierenFAHREN zu koennen und nicht immer spazierenGEHEN zu muessen. fuer lange touren und/oder mit zwei raedern erscheint mir das ding nicht geeignet/erlaubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.