Jump to content
heinzSHG

MSG Softtouch aktivieren nicht möglich

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe StarDiag mit C3 als mit auch mit obenOBD. Beides funktioniert und ich konnte schon diverse Sachen codieren und Schlüssel neu anlernen, etc. Bei Softtouch bekomme ich beim C3 die Meldung, dass der Code zum Freischalten falsch sei (Stand 2015). Bein der Open OBD (Stand 2019) bekomme ich die  Fehlermeldung, dass die hinterlegte VIN im Steuergerät nicht korrekt sei. Ich habe mit beidem System aber die Erkennung über die Steuergeräte Ident Funktion korrekt ausgelesen und sie entspricht der VIN des gesamten Autos.

 

hat jemand eine Idee oder einen anderen Code ? WME01SC012H074919 

bearbeitet von heinzSHG
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast du die Möglichkeit an eine SD mit Entwickler Umgebung das zu probieren? es sollte normal möglich sein die Funktion zu Coodieren, im Anschluss will die SD SCN codeig machen, das kann man abbrechen und es geht dennoch. 

woher beziehst du den code? via generator?


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die eingetragene FIN stimmt nicht.

Es muss WME01MC012H074919 heißen, demnach ein Cdi Cabrio (Pure) aus 2002.

Softtouch sollte auf jeden Fall programmierbar sein.

 

Beste Grüße

Dietmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Doppelpass:

Die eingetragene FIN stimmt nicht.

Es muss WME01MC012H074919 heißen, demnach ein Cdi Cabrio (Pure) aus 2002.

Softtouch sollte auf jeden Fall programmierbar sein.

 

Beste Grüße

Dietmar

Ja, wieder zu dicke Finger 🙄 gehabt. Deine VIN ist richtig. Code trotzdem falsch natürlich mit richtiger VIN. Welchen Code kannst du ermitteln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es mit deiner 2019er Passthru Version nicht geht ist nix ungewöhnliches. 

Mit der C3 Version sollte es funktionieren. 

Du musst dazu noch die csdsmart.dll gegen eine geänderte Version ersetzen. 

Siehe Google csdsmart.... 

Dann brauchst du keine Tancodes mehr. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb maxpower879:

Das es mit deiner 2019er Passthru Version nicht geht ist nix ungewöhnliches. 

Mit der C3 Version sollte es funktionieren. 

Du musst dazu noch die csdsmart.dll gegen eine geänderte Version ersetzen. 

Siehe Google csdsmart.... 

Dann brauchst du keine Tancodes mehr. 

Hallo Maxpower,

vielen Dank für den Tipp. Hat ganz wunderbar geklappt. Werde jetzt einen Taster einbauen.

Nochmal Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Danke Dir, ich muss auch sagen,  ich liebe den kleinen... meine Eltern haben sich damals den Smart 451 als Brabus geholt.  Seitdem habe ich oft geschaut bis ich einen  Smart 451 (2010) fand.    Ich muss mir für meinen noch einen Spitznamen  überlegen  😄 MHD habe ich nicht, deshalb wird es bei der Namensgebung schwieriger^^   übrigens: ich teste gerade mit dem Splitter-Verstärker eine Kurzstab-Antenne. Läuft super mit dem Empfang. Und das Windgeräusch ist fort 🙂
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.606
    • Beiträge insgesamt
      1.501.822
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.