Jump to content
smartnewbie1

Smart City Coupe - Motor überhitzt

Empfohlene Beiträge

Guten Tag liebe Experten,

 

seit langer Zeit habe ich massive Probleme mit meinem Smart City Coupe ( BJ. 2002, 33 Kw, Benziner 0,6)

 

Vor einigen Monaten hatte ich häufig das Problem, dass sich die Motortemperatur nach ca. 10 min. Fahrzeit plötzlich nach und nach bis zum letzten Punkt (Anzeige) erhöhte und irgendwann wieder auf die normale Temperatur runterging.

 

Einige Wochen später ging es nicht mehr runter sondern die Anzeige fing an zu blinken und ein Signalton von sich zu geben. Da ich leider sehr unerfahren bin, fuhr ich weiter und zu meinem Glück ging die Anzeige wieder runter auf die normale Temperatur.

 

Ich unter diesen Umständen leider einige Monate weiter, bis ein Freund mich darauf aufmerksam machte, dass möglicherweise zu viel Luft im Umlauf vorhanden seih. Nachdem er im Motorraum ein Kabel entfernt hat, schien das Problem beseitigt zu sein.

 

Randinformation: Es war auch sehr wenig Kühlwasser vorhanden.

 

Nach einer Weile fing das Spiel von vorne an.

Dieses mal jedoch fuhr ich mit großen Bedenken nur kürzere Strecken, allerdings das selbe Spiel von vorne (Temperatur geht hoch (kein Signalton) und geht wieder runter) (Temperatur geht hoch (Signalton)).

 

Ging nochmal ne Weile „ganz gut“. Bis vor ein paar Tagen.

 

Da fuhr ich auf der Autobahn mit maximal 80 km/h und die Temperatur ging hoch und es kam wieder zum Signalton, das Signalton verschwand nicht und als ich dann die Autobahn glücklicherweise verlassen hatte fing das Auto an zu rütteln und ich habe es sofort abgestellt (Signalton immer noch vorhanden und Temperatur ganz weit oben)

 

So stieg ich aus dem Auto und aus dem Kofferraum kam etwas Rauch/Dampf und der Boden war etwas mit Wasser bedeckt.

 

Habe das Auto umgehend von einem Freund abschleppen lassen und zu einer kleineren Werkstatt abgestellt.

 

Als wir das Fahrzeug abschleppt hatten, waren die Blinklichter und die Lichter an.

Als wir ankamen hatte, war die Batterie des Fahrzeuges leer und schien nicht zu funktionieren.

 

Der Fachmann lud die Batterie auf und hat mir nach einigen Tagen zu meinem eigentlich Problem noch keine Antwort geben können, weil er das Problem erst gar nicht in Angriff genommen hat und kam mir leider mit einem anderen Problem an.

 

Es müsste der Generator/Lichtmaschine gewechselt werden weil zu wenig Spannung vorhanden seih.

 

Ich bin ziemlich verwirrt und habe keinerlei Ahnung was das Problem nun ist und was auf mich zukommt, deshalb habe ich die ganze Aktion erstmal stoppen lassen bevor das alles zu teuer wird und möchte mich auf diesem Wege helfen lassen.

 

Vielen Dank für eure Geduld und schonmal herzlichen Dank für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin, auf jedenfall hast du ein massives Problem im Kühlkreislauf... Ohne eine in Augenscheinnahme halte ich alles für reine Spekulation und Angstmache...

Von deiner Werkstatt würde ich mich ganz schnell verabschieden, der wittert das schnelle Geld bei einem Laien, such dir eine vertrauenswürdige Werkstatt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Werkstattmensch von Limaproblemen spricht, dann scheint der Motor ja noch zu laufen. Das ist ja die Voraussetzung. Dann hast du vermutlich Glück gehabt und der Motor ist nicht im Eimer. Ich würde erstmal das Kühlsystem füllen und ordentlich entlüften (lassen) und dann weitersehen.

vor 29 Minuten schrieb smartnewbie1:

Nachdem er im Motorraum ein Kabel entfernt hat, schien das Problem beseitigt zu sein.

Sehr seltsam. Was für ein Kabel? Klingt mir höchst verdächtig. Kabel sind normal nicht unnötig vorhanden.

 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus welcher Ecke kommst Du?

 

Eventuell kann Dir eine Werkstatt empfohlen werden... Smart "kann" nicht jeder, auch wenn viele das (leider) denken...


  • 453 Coupe 66kw Twinamic Panoramadach
  • 450 Cabrio (Bj2004) powered by Fismatec :-)[*verkauft*]
  • CLA200 Shooting Brake

 

Smart 453 (90PS, Twinamic) V-Power

931902.png

 

===========>>>>>>> Verkaufe Winterkompletträder für 451 <<<<<<<===========

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir vorstellen das mit dem Kabel der Temperaturfühler auf dem Thermostat gemeint ist, der Fühler wurde vielleicht gezogen zum entlüften. Was ja auch richtig wäre... 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte das gleiche Problem, hatte Wapu und Thermostat gewechselt, funktionierte danach einwandfrei und Motor war schneller als vorher auf Betriebstemperatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Wednesday, September 23, 2020 um 14:20 schrieb smartnewbie1:

schonmal herzlichen Dank für eure Antworten.

BTW, was ist aus dem Problem geworden? 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.