Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ottomike

Smart Anzugsmomente

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

nachfolgend ein paar Drehmomente vom Roadster, welche sich teilweise auf andere Modelle übertragen lassen. Quelle: JHWUS, inzwischen offline. Keine Gewähr für die Anzugsdrehmomente.

Der Wert für den Wiederanzug ist in Klammern angegeben, sofern abweichend. Die Angabe der Zahlen sind NM sofern nichts anderes vermerkt ist.

 

Btw vorneweg noch zwei Alternativen die Ahnungslos in einem anderen Fred mal ausgegraben hat:

 

Ohne Gewähr!

 

Alternative!

 

 

 

Motor, Zylinderkopf

 

Zylinderkopf am Kurbelgehäuse 21 + 2x90Grad +10Grad Schrauben nicht wieder verwenden

Zylinderkopfhaube am Zylinderkopf 12

Ölwanne an Kurbelgehäuse 12 (8,5)

Antriebsrad an Ölpumpe 20

Ölsaugrohr an Kurbelgehäuse 14 (9,5)

Ölpumpe an Kurbelgehäuse 12 (9,5)

Ölfiltergehäuse an Kurbelgehäuse Sackloch 12, Durchgangsloch 9,5

Schraubdeckel Ölfilter 23

Wasserleitung Ölkühler an Kurbelgehäuse 12 (9,5)

Öldruckgeber an Ölfiltergehäuse 18

Ölsaugrohr an Kurbelgehäuse 12 Schrauben nicht wieder verwenden

Abgaskrümmer an Zylinderkopf lt. JHWUS 6NM. Achtung: Dieser Wert dürfte zu niedrig sein, im Forum wird auch von 16 NM berichtet mit Quellangabe zu Evilution.

Wasserabkassscgrazbe 12

Zündkerze 22,5

Riemenscheibe an Kurbelwelle 140+90Grad

Mitnehmerscheibe an Kurbelwelle 45+90Grad

Pleuldeckel an Pleulstange 15+90Grad

Nockenwellenrad an Nockenwelle 21+90Grad

Nockenwellenlagerdeckel an Zylinderkopf 12

Kettenspanner an Kurbelgehäuse 12

Druckgeber an Saugrohr 6

Kraftstoffverteiler an Saugrohr 8

Drosselklappe an Saugrohr 9

Saugrohr an Zylinderkopf 12 (10)

Halter Luftleitung an Getriebe 12 (9)

Träger Keilrippenriemen Spannvorrichtung an Steuergerät 20

Exenterschraube an Träger Keilrippenriemen 21

 

Kühlung

 

Kühlwasser Pumpe 9,5

Riemenscheibe an Pumpe 10 (Einbaulage beachten, sonst läuft der Riemen nicht mittig; 4 Stück Schrauben à 4er Inbus)

Aggregatträger an Kurbelgehäuse 20

Hohlschraube Kühlwasseranschluß an Aggregatsträger 19

Thermostatgehäuse an Zylinderkopf 12 (9,5)

Wasseranschlußstutzen an Aggregateträger 14 (9,5)

Hohlschraube Kühlmittelleitung an Kurbelgehäuse 20

 

Abgasanlage, Turbolader

 

Hohlschraube Öllaufleitung an Turbo und an Kurbelgehäuse 10

O² Sonde in Auspuff/ Abgaskrümmer 50

Sekundärluftpumpe an Integralträger 23

Kombiventil an Zylinderkopf

Leitung an Kombiventil 34

Leitung Kombiventil an Abgaskrümmer

Abgasanlage an Getriebe 23

Abgasanlage an Krümmer 30 Muttern nicht wieder verwenden (Anmerkung des Verfassers: die Bolzen würde ich ebenfalls nicht wieder verwenden, diese ermüden und brechen in einem Smart-Leben ab und an)

Halter Abgasanlage oben 25

[ Diese Nachricht wurde editiert von ottomike am 26.05.2015 um 13:25 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Getriebe, Kupplung

 

Einfüllschraube Getriebeöl 43

Ablassschraube Getriebeöl 43

Getriebe an Motor 23

Kupplungsaktuator an Getriebe 10 (Anmerkung des Verfassers: Achtung, diese Schrauben reissen beim lösen manchmal ab)

Ausrücksystem an Getriebe 10

Kupplung an Schwungscheibe 20+90 Grad

 

Motorlager

 

Motorlager an Zylinderkopf, Kurbelgehäuse oder Getriebe 28 (23)

Motorlager an Integralträger 58

 

Starter

 

Starter an Getriebe (siehe oben) 23

Kabeln an Klemmen 8

 

Fahrwerk

 

Spurstangenkopf an Schwenklager 46 Mutter nicht wieder verwenden

Bremssattel an Schwenklager/Achsschenkel 115

Zentrale Schraube (Radlagerschraube, durchgehend bis Stoßdämpfer) 120 Schraube nicht wieder verwenden

Vordere Achse (VA) Federbein an Zuganschlag 45

VA an Schwenklager/Aschsschenkel 46

Traggelenk an Dreieckslenker/Querlenker 40 Querlenker VA an Achsträger 120

Lenkgetriebe an VA 46

Querlenker an Vorderachsträger 120

VA Achsträger an Karosserie 85

Zentrale Achsschrauben hinten (Radlagerschraube durchgehend in die Antriebswelle) 30+ 90Grad

HA Storssdämper an Integralträger und an Achsrohr jeweils 65

Radlager an Achsrohr 60

Schraube Integralträger an Karosserie 100

 

RadlagerBremsanlage

 

Bremssattel an Querlenker (siehe oben) 115

Entlüftungsventil 7,5

Führungsbolzen 32

Bremsschlauch (beide Seiten) 18

Bremsleitung (beide Seiten) 14

 

Felgen, Räder

 

Radschrauben an Alu- ode Stahlfelgen 110 bis 120

(Alu nach 50 bis 100 km mit Drehmoment nachziehen)

Distanzscheiben 110 bis 120

[ Diese Nachricht wurde editiert von ottomike am 06.01.2014 um 10:44 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ottomike,

 

gute Sache, wäre sicher auch sehr gut hier aufgehoben! ;-)


"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." Walter Röhrl

 

Hol Di fuchtig!

 

[img516724bxw1pk7o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehe ich genau so.

 

Im Wiki könne man die Falschen Werte korrigieren. Hier geht das nicht wirklich.

 

Und ja, da sind einige etwas daneben. Die richtigen Werte findet man alle im WIS. :-P

[ Diese Nachricht wurde editiert von EddyC am 14.02.2017 um 10:16 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, erst mal Danke fürs Feedback.

 

Falsche Werte korrigiere ich gerne, einfach Mail oder PN.

Gleiches kann ich der Übersichtlichkeit wegen auch gerne für Ergänzungen vornehmen sofern gewünscht.

 

Mal sehen, wenn es sonst keiner im Smart Wiki einpflegen möchte, mache ich das mal bei Gelegenheit.

 

Beste Grüße, Otto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so in etwa?

 

Anziehdrehmoment

 

die Werte stammen aus dem WIS und einige kann man auch für den 450 übernehmen.

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von EddyC am 14.02.2017 um 10:14 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von EddyC am 14.02.2017 um 10:14 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, genau so.

Es geht übrigens um den Gelben Smart, bei dem du nach Motorkabelbaumtausch mal freundlicherweise das Getriebe neu angelernt hast. ;-) ...der mit der Airbagabschaltung ^^

 

Ich schau mal, wie weit ich die Kiste ausseinandernehmen muss, damit er wieder läuft.

Je schlechter für mich, desto besser für das Wiki. ggf. fallen dabei auch Fotos an.

Ansonsten, hier muss es doch noch mitstreiter geben, die Material beisteuern können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst mir damit sagen das der Karren bis jetzt durchgehalten hat?

Respekt!

Da macht es sich doch bezahlt wenn man selber Hand anlegt.

 

Und vielen Dank zurück!

Das mit der Airbag-Abschaltung hat perfekt funktioniert. Mein Enkel ist aber jetzt schon so groß das ich es nicht mehr brauche.

 

Wenn Du was brauchst -> melden. Da weiß ich das es gut genutzt wird. ;-)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für welches Modell sind diese Werte? 451,450,453?

 


Ich brauch keine Werkstat!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 06.01.2014 um 09:23 Uhr hat ottomike geschrieben:
... nachfolgend ein paar Drehmomente vom Roadster ...

 

WME 452

 

 

.

-----------------

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

 

Die SMART Roadster Community bei XING: www.xing.com/communities/groups/smart-roadster-community-09aa-1006819

 

A.gif6666313531366337.jpgc.gif

 

Bastelst Du noch, oder fährst Du schon ... ???

 

RS-c.bl.zl.gif seit 2008 und smartjehette2.gif seit 2011

 


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Der letzte Post

    • Hallo,wollte heute die Querlenker tauschen doch dann meinten zwei Mechaniker das würde nicht gehen das könnte nur ne Fachwerkstatt tun, da sie sagen der Querlenker wäre am smart 451 mit einer durchgehennden Schraube "kleinen Welle " befestigt und da ich im Reparatur Buch nichts finde meine Frage wie ist der Querlenker befestigt ? Mit zwei Schrauben von rechts und links die in eine Hülse eingeschraubt ist zwischen dem Querlenker oder ist es so wie sie es sagten ? Finde leider nirgends ein Video nur eine Explosionszeichnung die es so zeigt wie ich es denke das es drei Teile sind ,und wenn es so ist sollte ich die Hülse und die Schrauben auch gleich mit besorgen , danke für eure Hilfe
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.808
    • Beiträge insgesamt
      1.477.582
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.