Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Johnnie6662002

Abdeckungen / Kappen für Radmuttern

Empfohlene Beiträge

Juchu,

ich habe seit Heute wieder einen “Gnubbel“.

Alles so weit im „grünen Bereich“ außer vergammelten Radbolzen.

Wo kriege ich dafür passende Kappen, egal ob Schwarz oder Chrom her?

Gruß, Harald :-?

Hätte gerne ein Bild eingefügt, aber wie???

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da:

 

push me

 

Bilder fügst Du mit dem "Image" Button ein.

 

Tutur

-----------------

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

 

Die SMART Live Gruppe bei XING: https://www.xing.com/net/pricbdee8x/smartlive

 

Die SMART Roadster Community bei XING: https://www.xing.com/net/src

 

A.gif6666313531366337.jpgc.gif

 

Ritter der Schwafelrunde ...

 

RS-c.bl.zl.gif seit 2008 und smartjehette2.gif seit 2011

 


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... und ohne Brabudingsda sind die Abdeckkappen ...... genau 2,60 € + 2,20 € Porto wert. :roll:

 

Gruß, Rolf

 


db_image.php?image_id=1054&user_id=385&width=217?no_cache=1180106691

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normale Kappen in 15'er SW habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.

-----------------

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

 

Die SMART Live Gruppe bei XING: https://www.xing.com/net/pricbdee8x/smartlive

 

Die SMART Roadster Community bei XING: https://www.xing.com/net/src

 

A.gif6666313531366337.jpgc.gif

 

Ritter der Schwafelrunde ...

 

RS-c.bl.zl.gif seit 2008 und smartjehette2.gif seit 2011

 


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

billiger geht immer.

Schöner selten.

Wenn man es nicht "eckig" braucht,

sondern auch "rund" nehmen will,

dann bieten sich für Schrauben/ Muttern

mit SW 15 an:

Rohrkappen, 16mm.

4 Stück 1,19 Euro.

Gesehen z.B. bei toom-Baumarkt in Witten/ Ruhr.

Habe ich drauf.

Wem's gefällt...

Wer's "eckig" will,

sollte mal im Fahrrad- Laden fragen,

denn so ein "normales" Fahrrad hat die Laufräder auch mit Muttern SW 15 befestigt.

Vlt. gibt's die dann ja auch noch in bunt?

Also- die Abdeckkappen...

Gute Fahrt!

LG - Jo.

 

PS

Ich habe die Rohrkappen vor der ersten Benutzung mit einem Haartrockner angwärmt.

Dann mit einem Gummihammer draufgekloppt.

Gummihammer kaufen für nicht unter 8 Euro.

Gummihammer selbst machen:

"Alten" 200 g Hammer nehmen,

18er Rohkappe draufmachen.

Mit Klebeband fixieren.

Fertig.

Uuuuund: Diebstahlsicher,

denn wer klaut schon sowas?!?

;-)

:)

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von smaties am 05.12.2013 um 21:31 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von smaties am 05.12.2013 um 21:32 Uhr ]


Ein teures Auto ist ein schlechtes Statussymbol.

Alle schauen das Auto an, die wenigsten den Besitzer.

 

© Erhard Blanck

 

(*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

 

(Quelle: http://www.aphorismen.de/zitat/39841)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Der Testaufbau war ein konventioneller Plattenspieler und der Sensor war so platziert, daß er die metallisierte Oberfläche an der Seite des Plattentellers abtastete, der früher zur Synchronisierung der unterschiedlichen Drehzahlen 33/45/78 verwendet wurde. Dazu waren ja früher an den Plattenspielern seitlich am Plattenteller metallisierte Vierecke in verschiedenen Abständen angebracht. Die Signale wurden mit einem konventionellen Oszilloskop dargestellt und die Widerstandsmessung wurde mit einem Digitalmultimeter durchgeführt. Und die Erwärmung des Sensors wurde mit einem konventionellen Fön vorgenommen.   Brauchst Du sonst noch Infos? 😉   Für mich deutet die Änderung des Widerstands von ca. 1 kOhm auf unendlich ganz klar auf eine Unterbrechung in der Spule oder deren Anschlüssen hin. Eine andere logische Begründung würde ich hierfür nicht sehen, schon gar nicht eine wärmeabhängige Änderung des Magneten., die bei Abkühlung wieder behoben wäre!
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.913
    • Beiträge insgesamt
      1.491.296
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.