Jump to content
ma-scha

451er springt nicht mehr an - schon wieder...

Empfohlene Beiträge

 

 

Hai. Abendlichen Gruß an alle.

 

 

 

Habe mich hier angemeldet weil ich (bzw. meine Frau) seit kurzem einen 451er (84 PS) aus 2009 fahre und nun ein Problem mit dem kleinen hab.

Er hat ca. 120 tkm. gelaufen und läuft, äh lief, bisher ganz gut. Laut Vorbesitzer hat er ein Chiptuning mit Ü 100 PS.

 

(Ich hab das folgende auch schon mal in einem anderen Forum geschildert, will aber auch nochmal eine andere Meinung dazu hören)

 

Also: Hab vor etwa 4-5 Wochen ne Inspektion gemacht, alle Flüssigkeiten neu, Zündkerzen, Öl- und Luftfilter...

Dann hatte ich ihm noch ein paar Tage später ne Tankfüllung Ultimate spendiert. 

Der Smart lief wunderbar, bis er auf einmal kein Gas mehr annahm. Ganz kurz. Dann ging es wieder. (Motor ging nicht aus.)

 

Am nächsten Tag sprang die Karre nicht mehr an, also Anlasser dreht, Batt. voll.

 

Nach ein paar Kontrollen (habe aber keine richtige fachliche Ahnung...) brachte ich ihn in die Werkstatt. 

Da wurde alles geprüft, ausgelesen usw. - Die konnten auch nix feststellen, Verdacht war das Steuergerät oder Kabelbaum.

Zufälligerweise hatten die ein passendes SG liegen zum ausprobieren, also eingebaut und: springt das Ding an und läuft wieder einwandfrei.

 

Das Tuning war zwar jetzt weg, aber gut, Hauptsache die Karre läuft wieder - ungefähr eine Woche.

Dasselbe wieder. Springt einfach nicht an... aber nach ca. 10-15 min. Wartezeit lief alles wieder normal.

 

Bis heute, so ca. 2 Wochen später.

Meine Frau fährt eben damit ganz normal auf der Autobahn als der Motor kein Gas mehr annimmt, Motor läuft aber.

Sie rollte dann auf den Seitenstreifen und "pumpte" - aber er nahm effektiv kein Gas mehr an.

 

Dann machte Sie den Motor aus und wieder an. Er nahm wieder normal Gas an, sodass Sie weiter fahren konnte. 

Nach ein paar Km ging der Motor dann während der Fahrt aus - und nicht mehr an...

 

Hab dann nochmal ein paar Stunden später probiert zu starten, dachte wenn der Motor kalt ist und der springt dann an, könnte es ja auch am OT sensor liegen, oder liege ich da falsch?

Er wollte, gaaanz kurz mal anspringen, hat es sich aber dann doch anders überlegt...

Hab dann mal gehorcht ob ich die Kraftstoffpumpe höre, es "klackt" irgendwas so wie immer aber ein summen war nicht deutlich zu hören. 

(Bei meinem Sohn sein Smart (71 PS) höre ich ganz deutlich ca. 1 Sek. lang ein Summen...)

 

Kann es sein, dass wenn die Batterie schon langsam leer ist (Lampen etc. geht alles an aber Anlasser lässt langsam nach) , dass die Pumpe dann nicht mehr läuft?

Die braucht ja eigentlich nicht soviel, oder? Will sagen, müsste man ja trotzdem summen hören...

 

Das klingt doch irgendwie doch nach Benzinpumpe, oder nicht?

Oder das Relais? (Wenn ich nun Kaltstartspray benutze und der springt an und geht wieder aus, wird es wohl die Pumpe sein oder springt der dann auch an wenn das Relais defekt ist?)

 

Nicht das schon wieder das SG gehimmelt ist, falls ja, muss es ja einen Grund geben, dass es mir immer zerschiesst...

Oder, ich habe hier irgendwo gelesen, dass es auch das SAM sein kann? Poröse Lötstellen?

 

Ach ja, vorgestern ist auch noch die gelbe Motorleuchte angegangen - wahrscheinlich Lambdasonde?

Und noch was, ist jetzt 2-3 mal passiert, da "springt" irgendwie der Gang während der Fahrt raus und kurz darauf wieder rein... (weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll)

 

Ich weiß! Irgendwo auslesen lassen wäre am besten aber er ist anfangs ja ausgelesen worden und es war kein Fehler abgelegt...

Vielleicht könnt Ihr mir ja auch so weiterhelfen und in die Glaskugel gucken? Tipps geben? Verdachte äußern? usw...?

 

Besten Dank vorab.

 

Gruß Mario

(der eines schönen Tages mal problemlos mit seinem smart fahren möchte...)

 

 

 

 

 

bearbeitet von ma-scha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario, das mit der Benzinpumpe würde ich genauer prüfen. Ohne Benzindruck kann er nicht fahren.

Das Steuergerät mit dem Tuning drauf hast du dir hoffentlich mitgeben lassen, um es ggf. zurücktauschen zu können, oder?


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Ja, ist schon klar - ohne Sprit wird dat nix... 

 

Nein. Hab ich mir leider nicht mitgeben lassen ☹️ hab ich garnicht dran gedacht... aber ich frag da nach ob er es noch hat... 

 

Gruß Mario

(der sein Tuning Steuergerät vermisst...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: 

 

So. Habe jetzt eben mit Startpilot den Wagen anbekommen - geht dann wieder aus.

Wird wohl dann das Relais oder Pumpe sein, oder? 

Wie erwähnt, Pumpe ist auch nicht merkbar zu hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

Klingt so als währst du auf dem richtigen Wege...

Das Relais kannst du ja überprüfen, allerdings weiß ich nicht welches das ist, aber 

es giebt hier bestimmt jemanden der das weiß wie die Aufteilung im SAM ist...

 

Ein Relais im SAM ist aber eher nicht dafür bekannt das es kaputt geht, daher glaube ich

wenn es Benzinmangel giebt, das es wohl eher die Pumpe sein wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es das beim 450 SAM bekannte Problem mit den verkokelten Steckkontakten auch beim 451? 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ma-Scha,

 

ich hoffe, Du bekommst den Wagen wieder zum Laufen.

 

Wegen des Tuning frage doch Mal bei Deinem Tuner nach. Einige sind da bereit das wieder aufzuspielen

SUR-1601

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb SUR:

frage doch Mal bei Deinem Tuner nach

 

Am 27.1.2022 um 18:48 schrieb ma-scha:

Laut Vorbesitzer hat er ein Chiptuning

 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Funman:
vor 19 Stunden schrieb SUR:

frage doch Mal bei Deinem Tuner nach

 

 

... wie gesagt, der Vorbesitzer hat das Tuning aufspielen lassen, ich kenne den Tuner leider nicht...

Nächste Woche kommt er wieder in die Werkstatt um die Kraftstoffzuführung prüfen und ggf. instand setzen zu lassen.

 

Gruß Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.1.2022 um 18:48 schrieb ma-scha:

 

Nach ein paar Kontrollen (habe aber keine richtige fachliche Ahnung...) brachte ich ihn in die Werkstatt. 

Da wurde alles geprüft, ausgelesen usw. - Die konnten auch nix feststellen, Verdacht war das Steuergerät oder Kabelbaum.

Zufälligerweise hatten die ein passendes SG liegen zum ausprobieren, also eingebaut und: springt das Ding an und läuft wieder einwandfrei

 

Wenn ich so was lese, dann sträuben sich mir die Nackenhaare.

Wenn ein solches Problem statisch vorliegt, dann erwarte ich von einer solchen Bude, daß sie Mittel und Wege findet, diesem auch durch qualifizierte Vorgehensweise beizukommen!

Was die hier zeigen, ist aus technischer Sicht ein absolutes Armutszeugnis für die Kompetenz der Werkstatt. 

Im Fehlerspeicher steht nix drin, also kann ich auch nix machen!  🙄🙄🙄

Wenn das alles ist, was die auf der Pfanne haben, sollen sie lieber ihre Bude dicht machen! 

 

Hast Du eigentlich mal wegen des alten Steuergeräts mit dem Tuning dort nachgefragt.

Ist vermutlich nicht mehr vorhanden. 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

Wenn ich eine oder drei Kerzen raus drehe, kann man doch schon erkennen wenn der Motor gestartet wird ob das Motörchen Sprit bekommt.

Dafür brauch man keine Diagnoseprofi's....

Aber der einzigste der das wohl feststellen kann kommt erst nächste Woche in die Werkstatt zurück...🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ahnungslos:

Wenn ich so was lese, dann sträuben sich mir die Nackenhaare.

Wenn ein solches Problem statisch vorliegt, dann erwarte ich von einer solchen Bude, daß sie Mittel und Wege findet, diesem auch durch qualifizierte Vorgehensweise beizukommen!

Was die hier zeigen, ist aus technischer Sicht ein absolutes Armutszeugnis für die Kompetenz der Werkstatt. 

Im Fehlerspeicher steht nix drin, also kann ich auch nix machen!  🙄🙄🙄

Wenn das alles ist, was die auf der Pfanne haben, sollen sie lieber ihre Bude dicht machen! 

Deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen bzw. vielleicht habe ich das auch falsch dargelegt...

Die Werkstatt hat den Wagen ausgelesen und diverse Kontrollen eben gemacht. Der Verdacht lag auf den Kabelbaum oder Steuergerät. Was macht man dann zuerst? Kabelbaum tauschen? Wohl kaum... Also ein anderes Steuergerät rein und: der Wagen lief wieder - also war das Problem ja vorerst gelöst. Also wieso Armutszeugnis?

 

Ich war bisher noch nicht in der Werkstatt, bring den Kleinen nächste Woche hin, dann frag ich natürlich auch nach dem Steuergerät...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Wenn ich eine oder drei Kerzen raus drehe, kann man doch schon erkennen wenn der Motor gestartet wird ob das Motörchen Sprit bekommt.

 

Wenn man die Kerzen rausdreht sieht man ob der Motor Sprit bekommt?

 

vor 3 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Aber der einzigste der das wohl feststellen kann kommt erst nächste Woche in die Werkstatt zurück..

 

Wie? Verstehe ich nicht... Ich bringe, wie erwähnt, den Wagen doch erst nächste Woche hin... oder was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn eine Werkstatt überhaupt erst mal ein Motorsteuergerät austauscht und nicht merkt, daß die Kraftstoffpumpe überhaupt nicht läuft, dann würde ich das schon mit Fug und Recht als Armutszeugnis bezeichnen.

Da werden ganz einfach alle Basics mit Füßen getreten, die über Jahrzehnte hinweg in den Werkstätten praktiziert wurden.

Wenn man solchen Typen den Diagnosecomputer weg nimmt, dann sind sie aufgeschmissen und können heim gehen!

Zum einen gibt es an einem Auto jede Menge Fehler, die eben keinen Eintrag im Fehlerspeicher erzeugen und zum zweiten werden Steuergeräte ohnehin in der Mehrzahl unberechtigterweise ausgetauscht. Das merken nur die Kunden nicht! Die dürfen solche zweifelhafte "Leistungen" aber immer bezahlen!

 

Sorry, aber für solche Vorgehensweisen kann ich leider kein Verständnis aufbringen.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ahnungslos:

Wenn eine Werkstatt überhaupt erst mal ein Motorsteuergerät austauscht und nicht merkt, daß die Kraftstoffpumpe überhaupt nicht läuft, dann würde ich das schon mit Fug und Recht als Armutszeugnis bezeichnen.

Da werden ganz einfach alle Basics mit Füßen getreten, die über Jahrzehnte hinweg in den Werkstätten praktiziert wurden.

Wenn man solchen Typen den Diagnosecomputer weg nimmt, dann sind sie aufgeschmissen und können heim gehen!

Zum einen gibt es an einem Auto jede Menge Fehler, die eben keinen Eintrag im Fehlerspeicher erzeugen und zum zweiten werden Steuergeräte ohnehin in der Mehrzahl unberechtigterweise ausgetauscht. Das merken nur die Kunden nicht! Die dürfen solche zweifelhafte "Leistungen" aber immer bezahlen!

 

Sorry, aber für solche Vorgehensweisen kann ich leider kein Verständnis aufbringen.

 

 

ich denke schon, dass die das geprüft haben, denn ... wie erklärst du dir das, dass nach tauschen des Steuergerätes der Wagen wieder lief? 

 

Du beschreibst irgendwelche Vorgehensweisen und zweifelhafte Leistungen.

Ich habe den Wagen da hingebracht und nach nach ein paar Stunden lief das Ding wieder. 

Was die genau geprüft haben weiß ich nicht, sie haben aber wohl die Pumpe wohl ausschliessen können, vielleicht war sie zudem Zeitpunkt ja auch nicht defekt.

 

Und ja, du hast recht, es gibt Fehler die werden nicht im Speicher abgelegt, genau das sagte der Mechaniker mir auch! Und er hat ihn nun schlussendlich ja wieder an´s laufen gekriegt!

 

Ich hab ja nicht viel Ahnung... aber wenn die Pumpe nicht läuft, dann springt der Wagen nicht an, da hilft auch kein Steuergerät Wechsel, oder? Folglich war es zu dem Zeitpunkt wohl nicht die Pumpe... keine Ahnung warum du das nicht verstehst...

bearbeitet von ma-scha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das Steuergerät war ganz bestimmt defekt und meine Kritik mal wieder unberechtigt. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ahnungslos:

Ok, das Steuergerät war ganz bestimmt defekt und meine Kritik mal wieder unberechtigt. 🙂

Beleidigt?  Brauchste nicht, ich weiß ja genau was du meinst! 

Aber da muss ich "diese" Werkstatt in Schutz nehmen, die sind vom alten Schlag und machen das schon Jahrzehnte bei Smarts. (Ist kein SC Center!) Man schaut halt als erstes immer in den Speicher, oder nicht? Immer wird überall zuerst gesagt "lass ihn zuerst mal auslesen" und jetzt soll's falsch sein? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb ma-scha:

Man schaut halt als erstes immer in den Speicher, oder nicht? 

 

Also ich schalte immer zuerst den Kopf ein!  😉

Nee, ich bin nicht beleidigt, ich muss es ja nicht bezahlen.🙂

Alles gut!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Ahnungslos:

Also ich schalte immer zuerst den Kopf ein!  😉

Nee, ich bin nicht beleidigt, ich muss es ja nicht bezahlen.🙂

Alles gut!

Komische Aussagen von dir... 

 

Ich muss nochmal nachhaken, schalt dein Kopf auch hier ein.

Du schreibst: "Wenn eine Werkstatt überhaupt erst mal ein Motorsteuergerät austauscht und nicht merkt, daß die Kraftstoffpumpe überhaupt nicht läuft, dann würde ich das schon mit Fug und Recht als Armutszeugnis bezeichnen..."

 

Erkläre mir bitte wieso der Wagen mit dem anderen Steuergerät einwandfrei angesprungen ist und lief wenn die Benzinpumpe defekt wäre... wie kommst du darauf? Und wie kommst du überhaupt eigentlich darauf,  dass der Mechaniker direkt das SG getauscht hätte wenn er die Pumpe (und anderes) nicht vorher geprüft hätte? Hatte ich das ganze echt so falsch beschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

 

Am 27.1.2022 um 18:48 schrieb ma-scha:

Ich weiß! Irgendwo auslesen lassen wäre am besten aber er ist anfangs ja ausgelesen worden und es war kein Fehler abgelegt...

Vielleicht könnt Ihr mir ja auch so weiterhelfen und in die Glaskugel gucken? Tipps geben? Verdachte äußern? usw...?

Ich habe es nicht so wahrgenommen als wenn dein Wägelchen wieder läuft....

Wir können uns hier nur ein Bild von dem machen, wie du es uns beschreibst.

Anscheinend haben mehrere es falsch verstanden was nun tatsächlich mit dem Wagen ist und er bei Dir steht und läuft.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Ich habe es nicht so wahrgenommen als wenn dein Wägelchen wieder läuft....

Wir können uns hier nur ein Bild von dem machen, wie du es uns beschreibst.

Anscheinend haben mehrere es falsch verstanden was nun tatsächlich mit dem Wagen ist und er bei Dir steht und läuft.

 

Dann hab ich das wohl nicht so verständlich geschrieben...

Ich versuch´s mal in Kurzform:

 

WAR-Zustand:

Wagen lief nach Kauf gut, ne Inspektion (Kerzen Filter, alle Flüssigkeiten) gemacht, alles gut.

 

DANN:

Motor ging aus, lief nicht mehr. 

Zur Werkstatt gebracht, die prüften alles was man so prüft, das Auslesen brachte kein Ergebnis, es war kein Fehler gespeichert. Verdacht war der Kabelbaum oder Steuergerät. Steuergerät wurde durch ein anderes gebrauchtes getauscht, Wagen lief wieder.

 

DANN:

Wagen während der Fahrt kein Gas angenommen, Motor ging nicht aus. Motor aus und angemacht, lief ca. 1 Km, dann wieder ausgegangen, nicht mehr angesprungen.

 

Jetziger IST Zustand:

Läuft nicht!

Aber springt mit Startpilot an und geht wieder aus.

 

Gruß Mario

(der hofft nun alles verständlich weitergegeben zu haben)

bearbeitet von ma-scha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer

Das wie du das jetzt moderiert hast ist leichter verständlich 👍

 

Aaalso wenn du eine Kerze rausdrehst, und ihn einmal kurz startest, kommt der Benzin- Sprühnebel aus dem Kerzenloch anstatt zu verbrennen.  Daran kannst du sehen ob der Motor Sprit bekommt. 

Kein Sprühnebel, kein Sprit....  Du kannst auch von den anderen beiden Zylindern noch die Kerzenstecker abziehen, damit er nicht anspringt und kurz den Schlüssel drehen.

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Das wie du das jetzt moderiert hast ist leichter verständlich 👍

 

Aaalso wenn du eine Kerze rausdrehst, und ihn einmal kurz startest, kommt der Benzin- Sprühnebel aus dem Kerzenloch anstatt zu verbrennen.  Daran kannst du sehen ob der Motor Sprit bekommt. 

Kein Sprühnebel, kein Sprit....  Du kannst auch von den anderen beiden Zylindern noch die Kerzenstecker abziehen, damit er nicht anspringt und kurz den Schlüssel drehen

👍 Danke.

 

Gruß Mario

(der sich nun verstanden fühlt...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Hallo @Moritzn, es ist zwar schon eine geraume Zeit her, dass du dein Eingangsposting erstellt hast. Aber wenn du noch das Teil für dein Cabrio suchst, habe ich bei meinem favorisierten Teilehändler, ein komplettes 450'er "Einhorn" mit "Erdnussaugen" gesehen. Schau einfach mal bei Kiesow, Online bei Facebook oder auf deren Homepage nach, oder vielleicht dort mal anrufen und nach dem Preis für das Teil inkl. Versand Anfragen. Wenn du aber persönlich das Teil in Hamburg abholen willst, lass dir das Teil reservieren.  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.664
    • Beiträge insgesamt
      1.535.121
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.