Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde,

Wo findet man beim Smart den Motorcode...

 

Ich habe schon gegoogelt aber nix gefunden...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

wenn du den Elektromotor meinst? Die Diesel beginnen alle mit OM660 und stehen detailliert in Wiki. In AT ist der Motortyp im ZulSchein vermerkt.

₩erner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@2x451cdi54ps
Ich glaube eher, dass @Smarty-KNeher so einen wie diesen Motorcode "132910" sucht.
Dass wäre dann der R3-OTTOMOTOR M132 der in meinem 451 Cabrio aus 2009 verbaut ist.
Wenn du herausfinden willst welchen dein Smart hat, geh' auf diese (KLICK HIER) Seite.
Dort gibst du dann die komplette FIN.
Im Feld Motornummer sind es dann die ersten 5 Ziffern, die dann der Motorcode sind

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus, 

wenn es ein Benzin Verbrenner ist, teilst du uns bitte deinen Motorcode mit! Ich will dazulernen. Danke, Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb 2x451cdi54ps:

Servus,

wenn du den Elektromotor meinst? Die Diesel beginnen alle mit OM660 und stehen detailliert in Wiki. In AT ist der Motortyp im ZulSchein vermerkt.

₩erner

@2x451cdi54ps
Verrat mir mal bitte was du mit der Aufzählung der Motoren uns Mitteilen möchtest??
Elektromotor, Diesel, Verbrenner????? 🤔
 

vor einer Stunde schrieb 2x451cdi54ps:

Servus, 

wenn es ein Benzin Verbrenner ist, teilst du uns bitte deinen Motorcode mit! Ich will dazulernen. Danke, Werner


Der TE wollte nur den Motorcode allgemein erfragen und wo man ihn findet - so habe ich das verstanden
...und wenn du @2x451cdi54ps wissen möchtest welchen Motorcode dein Fahrzeug hat, "gehst" du am besten auch den gleichen Weg den ich eingangs beschrieben habe - Schwupps wieder was gelernt 😉😁


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offenbar möchte er ja nicht seinen eigenen wissen, sondern den des TE. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war mir eigentlich schon klar @Funman, aber was mich verwirrte war die Fragestellung.... aber vielleicht bin ich um das zu verstehen einfach zu bestusst 🤪


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Motornummer findet man zwischen Anlasser und Getriebe, also wenn man einen Prismenblick hat wie ein Sehrohr vom U-Boot ganz leicht. Hinter das Auto stellen, über dem Benzindruckregler den Blink scharf nach unten leicht links.

Da ist dann ne schlecht lesbare Gravur...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

im offiziellen AT scheint man "Motorcode" nicht zu kennen. Bei uns steht "Motortype" - ich wolkte nachvollziehen, ob das das gleiche meint.

₩erner

Screenshot_20210504-093852_Gallery.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Bezüglich Ebay und Amazon ( warum schreibt ihr die Namen nicht aus ? Ist das verboten ?) Die können nur leben, weil sie in Deutschland , wie die Deutschen mal sind, besonders treue Kunden haben. Ohne die Kunden wären die Firmen nicht da. Allerdings habe auch ich noch keine wirkliche Alternative gefunden ausser Ebay - Kleinanzeiger, das sich gerade auch ändert.   Um nochmal auf das Grundthema zurückzukommen: Es gibt nur 2 Ansatzpunkte bei dem Starverkäufer "Smartguru". Da wäre das Finanzamt, sprich ob er seine Einnahmen aus den Verkäufen angibt ( Höhe der Steuern regelt das Finanzamt, ist hier nicht das Thema) oder nicht. Dann kommt noch das Gewerbeaufsichtsamt in Betracht, da wenn er ein Gewerbetreibender ist, muß er Gewährleistung an private Endkunden geben. Das sind die einzigsten 2 Punkte, wo man so ein Menschen evt. bekommen kann. Rechtschutz ist Super, privat ist so etwas viel zu teuer, das durchzuziehen. Ich hatte schon ( privat finanziert , da keine entspr. Versicherung)  viel Nerven in eine Privatklage investiert. Schön dass ich jetzt einen Titel über ca. 10 000€ habe, auch super verzinst. Und dann ? Und wenn ich im gleichem Atemzug feststelle, dass sogar die Bank auf Klage verzichtet, da unwirtschaftlich, da fragt man sich.   Grüße, Willi
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.944
    • Beiträge insgesamt
      1.507.238
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.