Jump to content
DAT

451 Facelift - Zusatzinstrumente (Drehzahl - und Zeitmesser)

Empfohlene Beiträge

Hallo und guten Tag, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, da ich ein Problem mit der Nachrüstung von Zusatzinstrumenten habe. Ich habe einen Smart 451 Cabrio (Facelift 10/2012).

Ich habe mir neue Zusatzinstrumente von Brabus gekauft und möchte diese gern einbauen. Nun finde ich da keine Anregungen im Netz, wenn ich etwas finde dann immer vom 450 oder so.

Meine Info ist, das ich den kompletten Tachometer ausbauen muss..........und da bekomme ich "Angst". Kann mir hier Jemand weiterhelfen ???

LG

DAT  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe mal, daß Du dann die richtigen Instrumente gekauft hast, die Instrumente des Facelift unterscheiden sich nämlich von denen der Vor-Facelifts. Die Instrumente sind zwar die gleichen, aber die Halterung ist eine andere und nicht kompatibel.

Die Instrumente für den Facelift sehen so aus wie auf dem Bild in dieser Auktion!

Das sind die Instrumente, die Du haben müsstest.

Die Instrumente, die Du nicht brauchen kannst wären die in jener Auktion, die sehen von der Halterung ganz anders aus.

 

Ich habe den Einbau der Zusatzinstrumente in einen MoPf 451er, das steht für Modellpflege, erst kürzlich in Worten in diesem Fred weiter unten stehend erklärt, das ist nicht sonderlich kompliziert.

 

Auch vor dem Kombiinstrument brauchst Du keinen Respekt zu haben, das ist nur in seine Halterung rein gesteckt.

Du musst es auch nicht ausbauen, sondern nur ein Stück zu Dir her ziehen, um dahinter zu kommen, weil dort das Kabel für die Zusatzinstrumente liegt.

Das zieht man ruckartig zu sich hin, braucht auch keinen Anschlussstecker entfernen und in den Raum hinter dem Kombiinstrument liegt irgendwo das Kabel oder ist irgendwo angebunden, das mit dem Stecker der Zusatzinstrumente, der dort hin verlegt werden muß, verbunden wird.

Anschließend steckt man das Kombiinstrument einfach wieder in seine Halterung.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ahnungslos:

Ich hoffe mal, daß Du dann die richtigen Instrumente gekauft hast, die Instrumente des Facelift unterscheiden sich nämlich von denen der Vor-Facelifts. Die Instrumente sind zwar die gleichen, aber die Halterung ist eine andere und nicht kompatibel.

Die Instrumente für den Facelift sehen so aus wie auf dem Bild in dieser Auktion!

Das sind die Instrumente, die Du haben müsstest.

Die Instrumente, die Du nicht brauchen kannst wären die in jener Auktion, die sehen von der Halterung ganz anders aus.

 

Ich habe den Einbau der Zusatzinstrumente in einen MoPf 451er, das steht für Modellpflege, erst kürzlich in Worten in diesem Fred weiter unten stehend erklärt, das ist nicht sonderlich kompliziert.

 

Auch vor dem Kombiinstrument brauchst Du keinen Respekt zu haben, das ist nur in seine Halterung rein gesteckt.

Du musst es auch nicht ausbauen, sondern nur ein Stück zu Dir her ziehen, um dahinter zu kommen, weil dort das Kabel für die Zusatzinstrumente liegt.

Das zieht man ruckartig zu sich hin, braucht auch keinen Anschlussstecker entfernen und in den Raum hinter dem Kombiinstrument liegt irgendwo das Kabel oder ist irgendwo angebunden, das mit dem Stecker der Zusatzinstrumente, der dort hin verlegt werden muß, verbunden wird.

Anschließend steckt man das Kombiinstrument einfach wieder in seine Halterung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst ruhig noch was dazu schreiben.

Full Quotes sollte man eigentlich vermeiden, da sie nur der Verwirrung dienen! 😉

Man löscht nach dem Zitieren einfach die Passagen weg und lässt nur die Zeilen übrig, deren Sinn für das Zitat relevant sind.

 

By the way, willkommen im Smart-Forum, habe ich oben ganz vergessen! 🙂

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, erst mal Danke für die schnelle Antwort, ich habe die Zusatzinstrumente von Kunzmann gekauft (wie auf dem ersten Bild),

lasse mir auch gleich die Akzentringe mitliefern. Ich habe noch eine Frage, muss ich bei dem Kombiinstrument vorher Schrauben lösen ??? oder nur ziehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, es müssen keine Schrauben gelöst werden, das Kombiinstrument ist wirklich nur gesteckt.

Einfach ruckartig ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, du warst mir vermutlich eine große Hilfe, ich berichte, wenn die Aktion gelaufen ist.

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls Du zwischendrin noch Fragen haben solltest, kannst Du Dich gerne wieder melden! 

Das Kabel liegt auf jeden Fall da hinter dem Kombiinstrument irgendwo drin.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Lösen des Kombiinstruments ist auch auf dieser Seite noch einmal zu sehen.

Zum Einbau der Zusatzinstrumente ist es auch nicht erforderlich, den Stecker zu lösen, weil man ja nur das Kabel für die Zusatzinstrumente da hinten drin finden und verbinden muß!

Das geht ohne Lösen des Steckers des Kombiinstruments!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, also ! die Zusatzinstrumente werden so gegen 10:00 Uhr geliefert und dann werde ich mich so gegen Mittag an die Arbeit machen. Dank deiner Info, werde ich wohl meine Bedenken ausräumen können und gehe mit einem guten Gefühl an die Sache heran.

Kann ich da bei den Steckern einen Fehler machen ? oder gibt es da nur einen, der verbunden werden muss ?

LG und DANKE 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt nur einen Stecker für beide Zusatzinstrumente. Die haben einen gemeinsamen Kabelbaum.

Normalerweise kann man da nix falsch machen, aber wenn Du Dir unsicher bist, frag einfach noch mal nach.

 

Beim 451er braucht der Drehzahlmesser auch keine Freischaltung mehr wie das beim 450er der Fall war.

Einfach einstecken und muß funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ahnungslos, deine Erklärungen und Bilder, haben es voll auf den Kopf getroffen. Es hat alles so funktioniert wie du geschrieben hast. Das Kombisystem konnte mit einem Ruck sofort herausnehmen, der Mittelsteg wurde von mir geöffnet.

Der Kabelsatz war mit einem Kabelbinder direkt im Blickfeld befestigt, brauchte ich nur abschneiden, Stecker einstecken und mit neuem Kabelbinder wieder befestigen. Fahrzeug gestartet, alles funktioniert einwandfrei. Bei Licht sind die Zusatzinstrumente in der gleichen Farbe wie der Tacho. Ich danke dir, ohne deine Tipps, hätte ich das NICHT geschafft.

Vielen Dank für Alles

LG Detlev Albert Tute

IMG_4717.jpg

bearbeitet von DAT
Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war der erste Schritt zum Smart-Spezialisten! 🙂

Danke für Dein Feedback.

Freut mich immer, wenn meine Erklärungen geholfen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso kauft man sich welche mit schwarzen Skalen, wenn der Tacho silber ist?🤔


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gab nichts in der Art, aber in der Dunkelheit passt alles wieder (((-:, dann sind alle orange

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DAT:

gab nichts in der Art, aber in der Dunkelheit passt alles wieder (((-:, dann sind alle orange

habe noch einen Satz silberne wenn du tauschen magst.


forum.jpg

Smart ForTwo 2011 // 71 PS mhd. //

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Danke für das Angebot, aber so kleinlich bin ich nun doch nicht, mir gefällt das so. Aber trotzdem DANKE

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.