Jump to content
Disportare

Smart 450 Bj.2004 Ein Strich im Display | ADAC sagt CAN BUS -Fehler

Empfohlene Beiträge

Hallo, mein Smart 450 Bj. 2004 61 PS, ging in den letzen Monaten immer wieder mal während der Fahrt und im Stehen einfach aus, sprang nach kurzem Warten dann aber wieder an. Es wurden damals keine Balken im Display angezeigt. Gestern aber dann, ging er wieder aus, und ein Balken wurde im Display angezeigt, die Tankanzeige blinkte und die Temperatur anzeige blinkte. Der Wagen machte vorne Fahrerseite klackende Geräusche und ich glaube der Aktuator war das, machte auch Geräusche beim Versuch zu starten. Ab der Wagen sprang nicht an. ADAC kam, Batterie abgeklemmt, Läuft jetzt erstmal. Diagnose sagt: B1030 WEGFAHRSPERRE, B1022 CAN BUS / DATENKABEL VOM MOTORSTEUERGERÄT, B1020 CAN BUS / DATENKABEL VOM MOTORSTEUERGERÄT, B1014 CAN BUS / DATENKABEL VOM MOTORSTEUERGERÄT. 

 

Hat jemand eine Idee, würde mich über ein Hilfe freuen.

Vielen Dank.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt nach einem Wackelkontakt in der Stromversorgung vom Motorsteuergerät. Dann bekommt der Tacho keine Daten mehr und zeigt den einen Balken als Fehlermeldung.

Schau dir das SAM an (ist der "intelligente" Sicherungskasten der unter der Abdeckung im Fahrerfußraum hängt).

Da gibt es einige bekannte Probleme, von geschmolzenen Steckern über vergammelte Kontakte wegen Wassereinbruch sowie gebrochene Lötstellen auf der Platine.

Zum testen könntest du das Gehäuse mal abklopfen, während der Motor läuft, wenn er dann aus geht, ist alles klar.

Der breite braune Stecker ganz vorne (N11-3) macht besonders gerne Schwierigkeiten und über den läuft auch eine der Versorgungsspannungen für das Motorsteuergerät (Pin 12 Grün/Weiß)

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort, werde mir das heute mit nem Freund ankucken und dann berichten. 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal, ich habe den Stecker geprüft, aber der sieht gut aus. Auch die anderen Stecker sehen gut aus. Keine Zeichen von Wassereinfall etc. Aber die SAM hat einige Lötstellen, die nicht gut aussehen, die werden jetzt gelötet. Bilder anbei. Habe auch am SAM etwas geklopft, bei Motor an, dann gab es ein ständiges klackern im SAM und Instrumente links und rechts im Display blinkten... Motor lief aber noch..

Könnte es an den Lötstellen liegen oder vielleicht was anderes?

Danke

Screenshot_20200713-221445_Gallery.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall nachlöten, die sehen ja schlimm aus.

Gemeint war aber der Stecker mit den 12 Pins gegenüber (auch braun) 😊

Hier im sechsten Bild zu sehen.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sam ist definitiv das Problem. 

Mach die Lötstellen heil und dann läuft der Bock. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Lötstellen wurden gelötet, Auto angeschmissen, und von Hamburg zurück nach Berlin, keine Probleme gehabt, hoffe das es so positiv weitergeht.... Danke an euch. Ich melde mich dann, wenn ich denke, dass das Problem der Vergangenheit angehört... Danke. Bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.