Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe seit ein paar tagen ein Smart 450 Bj 2004 Facelift .

 

ich suche das getriebesteuergerät aber unterm sitz ist nix zu finden.Wer kann mir helfen...

 

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wirst du auch nichts finden können:-) 1. Hat der Smart kein eigenes Getriebesteuergerät, Beim Smart läuft das über das Motorsteuergerät.

2. Wieso suchst du das denn überhaupt?


Halli Hallo Hallöchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat die 3 balken im display und er startet nicht.wird die tage ausgelesen.mal sehen was bei raus kommt.Habe nur gelesen das die kabel die dahin führen öfters korrodieren oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fährt Dein Aquator noch aus wenn Du die Zündung einschaltest?

Am besten mit einer Stardiagnose auslesen und die einzelnen Komponenten ansteuern.

Es kann sein, das das Kabel sichtbar angescheuert ist und zwar das Stück was zum Stecker des Schaltmotors führt. Es scheuert an der Stelle durch wo es durch den Schacht des Ladeluftkühlers geführt ist. Das sieht man von unten wenn Du das Auto auf ner Bühne hast. Wo kommst Du her? Solltest Du in Nordbayern sein, könnte ich Dir auch helfen.

bearbeitet von Smartdoktor450

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, ich kenne mich nur mit der Stardiagnose aus da wird alles in Klarschrift beschrieben, auch die weitere Fehlersuche.

Lass auf jeden Fall die Finger von der Löschfunktion dieses freien Auslesegerätes....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Smartdoktor450:

Aquator

Äquator?


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich wie durchgescheuertes Kabel wieder mal. Wie der Doktor schon erwähnt hat, prüfe die Kabel im Bereich der Lufthutze sehr sorgfältig. Fast alle alten Smarts haben da Probleme. 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Hajo hat recht, als erstes die Kabel prüfen, wahrscheinlich ist eines von den drei kleinen durch oder beschädigt, dann kommt Feuchtigkeit rein und verfälscht die Werte des schrittmitorsensors, ich Spar mir das Wort Inkre... bevor ich es sich falsch schreibe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liest Smart911a mit, dieser könnte dir bestimmt ein Bauteile Bild senden damit du in etwa siehst wo die Kabel entlang führen. 

Dank Stardiagnose sollte das machbar sein.


Halli Hallo Hallöchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

explosionszeichnung auch genannt


Halli Hallo Hallöchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die infos werde jetzt anfangen zu suchen.berichte dann gleich ob ich was endeckt habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habe mir jetzt alle stecker alle kabel usw angesehen.Da ist weder ein kabel gebrochen noch durchgescheuert.Auch feuchtigkeit ist nicht zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben ja den Fehlercode p2035 das ist ja der drehwinkelsensor am Getriebe . Was denkt ihr ? Defekt ?

9182F4A6-0AA4-4138-A3C1-372BC5D7BED4.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau Dir mal den Stecker von dem Drehwinkelsensor bzw. dessen Zuleitungen an, da brechen auch ganz gerne mal die Zuleitungen ab! Der Sensor selbst ist ja ein Drehpotentiometer, das synchron zur Schaltwalze gedreht wird.

Wie das innen aussieht, kannst Du auf dem Bild sehen.

 

Mit einer StarDiagnose könntest Du Dir eben die Werte ansehen, die dieses Poti von sich gibt und daran erkennen, ob da was nicht stimmt. Die analagen Spannungswerte dieses Drehwinkelsensors werden Analog/Digital gewandelt und hexadezimal im Steuergerät weiter verwendet. Beim Anlernen des Getriebes wird dieses Gang für Gang durchgeschaltet und dann die Werte dieses Potis für jeden Gang hexadezimal im Steuergerät abgespeichert. Im Betrieb werden diese abgespeicherten Werte dann beim Schalten mit den aktuellen Werten verglichen und auf Plausibilität geprüft.

Wenn Du einen Fehler in dieser Richtung erhältst, dann bist Du ohne StarDiag aufgeschmissen, weil dies ein komplexes System ist und die drei Balken nur eine Sammelfehlermeldung für jedwede Probleme in dieser Richtung. Auch die Fehlercodes im Fehlerspeicher allein sind nicht aussagekräftig.

In diesem System müssen die aktuellen Werte protokolliert werden, alles andere ist Stochern im Sumpf!

Drehwinkelsensor.jpg

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Liechen:

1. Hat der Smart kein eigenes Getriebesteuergerät, Beim Smart läuft das über das Motorsteuergerät.

 

Dies bezieht sich aber nur auf den 450er Smart, weil dessen Getriebefunktionen über das Motorsteuergerät gesteuert werden.

Beim 451er würde es ein separates Getriebesteuergerät unter dem Sitz geben!

In diesem Fall geht es zwar um einen 450er, aber Deine Aussage hört sich allgemeingültig für alle Smarts an!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info @Ahungslos. Habe so eben kabel nochmals gecheckt aber alles ok. Habe den DWS eben ausgebaut.was auffällig ist das ohne dem DWS beim zündungseinschlten jetzt der aktuator kurz fährt was vorher nicht ging

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich schon sagte, das ist ein komplexes System und was Du grade macht ist Stochern im Sumpf, ob Du irgendwo eine Moorleiche findest!

Du brauchst die Liverwerte der beteiligten Komponenten mit dem Tester, um das beurteilen zu können, alles andere ist witzlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.