Jump to content

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

Ich fahre einen Smart 451 Coupé MHD Baujahr 2009.

Es ist ja momentan sehr warm und meine Klimaanlage läuft dementsprechend jeden Tag. 
Jetzt ist mir aufgefallen das ich nie Kondenswasser unter dem Smart sehe. Ich dachte erst das Liegt daran das ich 5 min vor Ankunft die Klima abschalte damit sie trocknet und nicht anfängt zu stinken. Allerdings ist das auch so wenn ich sie nicht vorher abschalte. Hab ich extra getestet.

Ich weiß das das Wasser durch einen Schlauch im Beifahrerfussraum läuft und dann nach unten geführt wird und auf den Unterfahrschutz. Und dann durch die gleichen Löcher wie das Regenwasser abläuft. Regenwasser läuft ab, hab ich schon oft gesehen. 

Bevor ich jetzt unnötig meinen Smart zerlege auf der Suche nach Kondenswasser dachte ich ich frag mal wie das bei euch ist.

Hab halt schon öfter gehört das der Ablauf verstopfen kann und das Wasser dann in den Innenraum läuft. Was ich bisher nicht feststellen konnte.

Vielleicht kann mir Jemand weiterhelfen. 
schönes Wochenende 

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ne, ich habe 450er und 453er. Keine Ahnung, wie das beim 451er gelöst ist und wo das Kondenswasser hingeht.

Möglicherweise fällt auf Grund der Bauart wenig Kondenswasser an.

Wenn ich mit dem Range Rover an der Tanke stehe, kommen gleich ein paar Enten und wollen baden.

Bei den Smarts ist das nicht so.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon richtig, durch den Schnorchel neben der Batterie nach unten.  Alles was du tun kannst ist  Teppich hoch und nach sehen ob es neben der Batterie trocken ist oder schon 3 Liter Wasser drin stehen... 

 

Ggf. mal deinen Schnorchel  ziehen und gucken ob er innen nass ist und alles fließt. 

 

😂

 

 

Tauscher ist kleiner als beim Range Rover, also auch die Kondensatmenge.  


Des Weiteren könnte ich vermuten, es läuft auf die Verkleidung, wird bei Fahrt nach hinten abgeleitet.

Im Stand kann dann erst mal nix tropfen. Erst bei langer Standzeit läuft es dann irgendwo die Verkleidung runter. 

 

bearbeitet von 380Volt

Electric Drive Brabus Exclusive Cabrio - what else. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Saturday, June 27, 2020 um 21:47 schrieb Outliner:

Bei den Smarts ist das nicht so.

Vielleicht liegt das daran, daß bei den meisten Smart 450 die Klimaanlage defekt ist. 

 

Grüße Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder erst gar keine verbaut ist.

Mein "Haupt-450er" hat eine. Aber ich hatte schon einige in den Fingern, wo auf der Sicherheitsinsel ein wichtiger Knopf fehlte.

Das CDI Coupe was ich gerade frischmache hat auch keine, aber dafür ein Glasdach.😣

Auch mein bisher einziges CDI-Cabrio was ich selber gefahren habe, hatte keine.

Und ja, auch im Cabrio kann eine Klima sinnvoll sein.

Ich stand damit mal stundenlang im Stau, erst cool und offen und von allen beglotzt, dann Dach zu und fast gestorben. Dann waren die Blicke eher mitfühlend...

Der Planet hat gedrückt wie Sau.

Ausser einer Winterhure kommt mir kein Auto mehr ohne Klima in meinen Fuhrpark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gestern mal nachgeschaut. Im Batteriekasten und im gesamten Fußraum ist alles trocken.

Auch auf der Fahrerseite.

Dann läuft das Wasser wohl ab. Wohin auch immer. ☺️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.