Jump to content
hp2

Fehlercode p2084, Frage dazu

Empfohlene Beiträge

Hallo bin mal wieder hier! Nach längerer Standzeit bin ich jetzt wieder mal ab und zu ein Stückchen gefahren mit meinen CDI 2010. Nun leuchtet die Motorkontrollleuchte und zeigt den fehlercode mit OBD ausgelesen p2084. Abgastemperatursensor Bank1 Sensor 2. Könnte es sein, dass es dadurch kommt, dass der Smart im letzten halben Jahr nur selten und auf kurzstrecken bewegt wurde? Würde es helfen mal eine längere Strecke zu fahren? wie oft und wann regeneriert denn der Rußfilter, dann würde ich erst das mal probieren? Wenn der Abgastemperatursensor getauscht werden muss, was würde das denn ungefähr in der Werkstatt kosten? Grüße aus dem Westerwald


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das weiß ich leider nicht. Das einzige was ich sehe ist der Code und die Beschreibung. Bank1 Sensor 2


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 Sensoren. Einer oben am Krümmer und einer im Auspuff. Ich habe neulich den oben am Krümmer bei einem 451er gewechselt. Man muß vermeiden das der abreist. Wir hatten Glück und konnten mit Hitze und abkühlen den Sensor nach und nach herausdrehen. Man kann den auch mit Kältespray den Sensor einsprühen und runterkühlen und versuchen den raus zu bekommen.  Man kommt gut von unten dran.

 

Mit der Stardiagnose hatte ich vorher bei den Istwerten im kalten Zustand ein Istwert von 300grad gehabt. Das zeigte das der Sensor defekt ist. Man muß aber auch die Kabel und den Stecker überprüfen. Wenn da alles Ok ist dann ist es der Sensor.

bearbeitet von Smart911a

andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich werde die Kabel und den Stecker erst mal überprüfen. Vielleicht ist es ja dann schon erledigt. Und mal ne längere Strecke fahren mit höherer Geschwindigkeit, das ist im letzten halben Jahr viel zu kurz gekommen. Damit sich der Rußfilter mal regeneriert. Ich habe mal gehört, dass man einige Kilometer mit höherer Geschwindigkeit fahren muss damit die Regeneration beginnt. Kann da jemand was Näheres zu sagen?


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denn gleichen Fall hatte ich vor paar Tagen, bei mir war der Fühler am Krümmer defekt... diesen getauscht und alles wie bei alten.

 

vor 10 Stunden schrieb hp2:

Und mal ne längere Strecke fahren mit höherer Geschwindigkeit, das ist im letzten halben Jahr viel zu kurz gekommen. Damit sich der Rußfilter mal regeneriert. Ich habe mal gehört, dass man einige Kilometer mit höherer Geschwindigkeit fahren muss damit die Regeneration beginnt.


Also wenn bei mir die Regeneration durchläuft, geht die Drehzahl im Stand von 875 auf 1100 U/min., der Auspuff hört sich viel dumpfer an.

 

Was einzige was du nicht machen darfst ist wenn er im Stand regeneriert, den Motor ausmachen. Ich lasse ihn in dem Fall weiterlaufen... bis die Drehzahl wieder auf 875 U/min. fällt. 

 

Da der Diesel ein Langstreckentriebwerk ist, sollte er auch ab und zu mal richtig freigeballert werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre den Wagen jetzt regelmäßig auch längere Strecken und da habe den Fehlercode zweimal gelöscht. Seit zwei Wochen ist er jetzt nicht mehr aufgetaucht. Danke für die Tipps!


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.