Jump to content

Empfohlene BeitrÀge

Heute ein kleiner Schock😩

Beim Tanken zufÀllig auf den linken Vorderriefen geworfen...

Innen sehr stark abgefahren. Fast bis zur Verschleißgrenze!

 

Hab die Reifen im  Oktober montiert. ca 12tkm gefahren.

Die Reifen waren nicht neu, aber gleichmĂ€ĂŸig abgefahren.

den Fehler wĂŒrde ich gerne vor der Montage der neuen Sommerreifen beheben.

 

Wo fange ich an zu suchen? 

Welche Fehler wĂŒrdet ihr vermuten?

 

Und natĂŒrlich interessiert mich die schnelle Behebung....

 

 

Danke


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falsche Spureinstellung. Kommt seltsamerweise öfter vor. Hatten mehrere meiner Smarts auch, bevor ich das korrigiert habe. Die VorderrĂ€der mĂŒssen ca. 3mm Vorspur haben. Gemessen als Differenz zwischen den Felgenhörnern vor und hinter der Achse. Also, die RĂ€der mĂŒssen vorn 3mm dichter zusammen stehen als hinten. Smart gibt das als Winkel an, kommt aber aufs gleiche raus. 

 

GrĂŒĂŸe Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das merkt man eigentlich beim Fahren, wenn die Fuhre sich nach einer Kurve und anschliessendem Loslassen des Lenkrads nicht wieder auf Geradeausfahrt stellt.

Grob kann man das mit einem Bandmass prĂŒfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich klinke mich mal ein, weil mein 451er gerade aufgebockt in der Garage steht und von mir Koppelstangen, Querlenker und Spurstangenköpfe ausgetauscht bekommt.

Hat jemand die Infos zu den jeweiligen Anzugsmomenten fĂŒr den 451?

Das Netz scheint voll damit fĂŒr den 450er zu sein, aber fĂŒr den 451er habe ich nichts gefunden.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habe ich mir nie einen Kopf gemacht. Keine meiner in 35 Jahren renovierten Vorderachsen haben sich irgendwann verselbststÀndigt ... 

 

Handgelenk - Erfahrungs-Fest. Schisser nehmen an Lenkung und Fahrwerk Loctite... 

 

Die Querlenker wĂŒrde ich mal mit 90NM taxieren. 

Die Koppelstangen nicht zu fest an brĂŒllen, die haben  tlw. extrem weiche miese QualitĂ€t. Nach fest kommt ab ... 

 Spurstangen eben auch nach "Erfahrung", außerdem sollten dort Selbstsichernde Muttern verwendet werde, etwas zu wenige NM sind also nicht tragisch. 

 

NM-Vorgaben  schau ich mir fast nur bei heiklen Teilen wie Zylinderkopf, etc. an . (Letztens am BHKW Zylinderkopf runter, 8mm Schrauben in ALU, das war selbst mir zu heiß aus dem Handgelenk, 35Nm in 3 DurchgĂ€ngen  ... )  


Ansonsten  setzt ein  "Schrauber"  beim Blick auf den Durchmesser des Bolzen, das Gewinde Material, die HĂ€rte, die nötigen  NM vom Auge  auf den Arm automatisch um 😎

 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die unterschiedliche Abnutzung der VorderrrĂ€der kann ich mir allerdings auch nicht so recht erklĂ€ren. Bei meinen Smarts war, wenn Spur verstellt, dann immer der rechte vordere Reifen stĂ€rker verschlissen, der linke ging noch. Bist du sicher, daß bei dir der linke Reifen stĂ€rker verschlissen ist? Oder hast du die RĂ€der vielleicht mal getauscht?

 

Etwas klarer wird die Lage bei Besichtigung der HinterrÀder. Auch da sind bei allen meinen Smarts die rechten Reifen deutlich stÀrker verschlissen als die linken. Leider sind die nicht tauschbar, weil laufrichtungsorientiert.

 

Eine ErklĂ€rung wĂ€re, daß wegen des Rechtsverkehrs alle Straßen nach rechts abschĂŒssig sind, so daß alle Autos immer ein wenig nach links lenken mĂŒssen um das zu kompensieren. So ganz logisch erscheint mir das aber auch nicht.

 

GrĂŒĂŸe, Hajo 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Funman:

......HinterrÀder.......

 

 

GrĂŒĂŸe, Hajo 

 

Hallo Hajo, ja das rechte Hinterrad beim Smart verschleißt gleichmĂ€ĂŸig wohlgemerkt,  etwas mehr. Hab ich auch beobachtet.  Ich erklĂ€re mir das durch mehr Schlupf. Links sitzt immer Einer, also mehr Radlast. Beim  90 Grad rechts abbiegen gibt es  aufgrund zusĂ€tzlicher dynamischer Radlastverlagerung Schlupf, und der "reißt"  . 

 

Ich habe bei NÀsse fast immer aus dem Stand  beim 90 Grad rechts einbiegen Wheelspin rechts, OHNE Kickdown ... :classic_cool:

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb 380Volt:

Da habe ich mir nie einen Kopf gemacht. Keine meiner in 35 Jahren renovierten Vorderachsen haben sich irgendwann verselbststÀndigt ... 

 

Handgelenk - Erfahrungs-Fest. Schisser nehmen an Lenkung und Fahrwerk Loctite... 

 

Die Querlenker wĂŒrde ich mal mit 90NM taxieren. 

Die Koppelstangen nicht zu fest an brĂŒllen, die haben  tlw. extrem weiche miese QualitĂ€t. Nach fest kommt ab ... 

 Spurstangen eben auch nach "Erfahrung", außerdem sollten dort Selbstsichernde Muttern verwendet werde, etwas zu wenige NM sind also nicht tragisch. 

 

NM-Vorgaben  schau ich mir fast nur bei heiklen Teilen wie Zylinderkopf, etc. an . (Letztens am BHKW Zylinderkopf runter, 8mm Schrauben in ALU, das war selbst mir zu heiß aus dem Handgelenk, 35Nm in 3 DurchgĂ€ngen  ... )  


Ansonsten  setzt ein  "Schrauber"  beim Blick auf den Durchmesser des Bolzen, das Gewinde Material, die HĂ€rte, die nötigen  NM vom Auge  auf den Arm automatisch um 😎

 

Vielen Dank. 🙂

Dann blicke ich dem Ganzen entspannter entgegen.

Zum Festziehen kam es heute noch nicht ..das Traggelenk wollte nicht raus. Denke mit einem Kugelgelenk-AbdrĂŒcker wird es morgen klappen.

Wozu hat man Urlaub?! 🙂

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Funman:

Die unterschiedliche Abnutzung der VorderrrĂ€der kann ich mir allerdings auch nicht so recht erklĂ€ren. Bei meinen Smarts war, wenn Spur verstellt, dann immer der rechte vordere Reifen stĂ€rker verschlissen, der linke ging noch. Bist du sicher, daß bei dir der linke Reifen stĂ€rker verschlissen ist? Oder hast du die RĂ€der vielleicht mal getauscht?

 

Etwas klarer wird die Lage bei Besichtigung der HinterrÀder. Auch da sind bei allen meinen Smarts die rechten Reifen deutlich stÀrker verschlissen als die linken. Leider sind die nicht tauschbar, weil laufrichtungsorientiert.

 

Eine ErklĂ€rung wĂ€re, daß wegen des Rechtsverkehrs alle Straßen nach rechts abschĂŒssig sind, so daß alle Autos immer ein wenig nach links lenken mĂŒssen um das zu kompensieren. So ganz logisch erscheint mir das aber auch nicht.

 

GrĂŒĂŸe, Hajo 

Erstmal Danke,

 

getauscht wurden die Reifen nicht. Der linke Reifen ist ganz klar innen deutlich stÀrker abgefahren.


450 cdi

2006

120tkm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem GerÀt platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.