Jump to content
kaibor

450ziger Bj 05 downsizing 700 auf 600ter Motor

Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden schrieb maxpower879:

 

Die Sekundärluftpumpe ist egal die setzt keinen Fehler. 

Ich glaube dir, aber erstaunt bin ich trotzdem. Das Ding ist doch ein "emissionsrelevantes Teil"! Wegen jedem Furz kommt die MKL und wegen der Pumpe, die ja entscheidend in die Kaltlaufeigenschaften integriert ist nicht?

Seltsam. Smart eben...🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde ist der " Heißluftfön " doch lächerlich das Teil läuft blind auf den Krümmer und ob das bißchen Vorwärmung die Emissionswerte nun wesentlich beeinflußt sei mal so dahingestellt 😉

bearbeitet von kaibor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ne. Die Werte beeinflusst das Ding nur marginal, aber das Nichtvorhandensein sollte doch in einer Charakteristik, in der das Ding nunmal eingebunden ist...hm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vlt sollte man das Ding umfunktionieren als Zusatzheizung oder im Cabriositz als Nackenwärmer dann hätte das Teil wenigstens einen Sinn 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja grundsätzlich funktioniert das Ding schon. Gibt man im Kaltstart Sauerstoff direkt hinter die Auslassventile findet, mit den im Kaltstart in reichlicher Menge vorhandenen unverbrannten Kohlenwasserstoffen, eine art Nachverbrennung im Krümmer statt was A den Co Anteil im Abgas exorbitant verringert im Kaltlauf und B sorgt diese "Nachverbrennung" für ein schnelles aufheizen des Katalysators was sich ebenfalls in geringeren Kaltlaufemissionen niederschlägt. 

Von daher ist das ganze schon nicht ganz so sinnlos. 

Überwacht ist das Teil am Smart trotzdem nicht ;). 

 

@TE schön das ich helfen konnte. 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Getriebe und das Motorsteuergerät ist dann also vom 600er ...odder ?


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Smart911a:

das Getriebe und das Motorsteuergerät ist dann also vom 600er ...odder ?

Hi die SAM, das Motorsteuergerät und der Motorkabelbaum sind vom 700 geblieben, Getriebe ist das vom 600. Also im Grunde die kpl. Antriebseinheit aus dem 600 unter den 700 geschoben geändert halt nur die Turbo  "Anbauteile" die sind vom 700 umgeschraubt und halt die Bremse geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr mal etwas schneller (100+). Dann solltest du mit dem Getriebe probleme bekommen aufgrund der Übersetzung. 

Zumindest ist das so wenn ein 82PS Roadster Getriebe an einen 450 700er verbaut wird da dieses ebenfalls kürzer übersetzt ist. Ein 600er Getriebe im 700er habe ich bisher noch nicht getestet da dieses ebenfalls anders übersetzt ist gehe ich davon aus das es trotzdem Probleme gibt. Wenn nicht wäre es schön wenn du es hier berichtest. 

Kann natürlich sein das die Übersetzung nicht so stark abweicht zwischen 600er und 700er und es daher noch funktioniert. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kabelbaum vom 700, Getriebe vom 700, ....

hier haste aber gescrieben das das Getriebe vom 700er ist


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja der " Test " den richtig auszufahren steht noch aus weil nicht zugelassen. Also Straße kurz rauf und runter war alles ok Gänge lassen sich durchschalten ( ist softtip ) und Bremse bzw. Anfahrhilfe usw. funktioniert auch keine Fehlermeldung. Ich werde dann hier Anfang der Woche schreiben ob es funzt noch nicht 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Smart911a:

Kabelbaum vom 700, Getriebe vom 700, ....

hier haste aber gescrieben das das Getriebe vom 700er ist

Im Eingangsbeitrag steht es richtig sry 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sagt noch nichts aus. 

Schalten tut das Getriebe ohne Probleme. Es wird dann aber permanent Fehler ablegen wenn die Drehzahlen nicht passen aufgrund der Übersetzungen. 

Du wirst vermutlich nicht darum kommen das 700er Getriebe zu verbauen. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb maxpower879:

Das sagt noch nichts aus. 

Schalten tut das Getriebe ohne Probleme. Es wird dann aber permanent Fehler ablegen wenn die Drehzahlen nicht passen aufgrund der Übersetzungen. 

Du wirst vermutlich nicht darum kommen das 700er Getriebe zu verbauen. 

Nimm mir nicht die Illusion und versau mir nicht das Wochenende😀🤣😀 Spaß beiseite ich werd`s testen und dann berichten. Schönes WE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2020 um 13:14 schrieb maxpower879:

Das sagt noch nichts aus. 

Schalten tut das Getriebe ohne Probleme. Es wird dann aber permanent Fehler ablegen wenn die Drehzahlen nicht passen aufgrund der Übersetzungen. 

Du wirst vermutlich nicht darum kommen das 700er Getriebe zu verbauen. 

So kurzes Update. 700ter Getriebe ist drin Wagen läuft perfekt, zusammengefaßt, Umbau auf 600ter Motor ist also machbar, ob jetzt sinnvoll ist oder nicht, wenn man aber einen guten Motor hat macht es wirtschaftlich gesehen schon Sinn. Ist das eig. nur so mein Eindruck oder ist es generell so das die 700ter mehr Sprit fressen ??? Nochmal danke für die Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher nicht. Der Motor ist vom Wirkungsgrad her annähernd identisch zum 700er und auch die restlichen Einflüsse sind ja mehr oder weniger identisch. 

Aber ein gut laufender Motor mit vernünftiger Kompression ist natürlich nem ausgelutschten Ölbrenner überlegen ;).

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.