Jump to content
Jack_91

Zeigt Gang 0 an trotz vielen neuen Teile

Empfohlene Beiträge

Guten Abend vielleicht kann mir jemand helfen. ich habe mir Vor kurzem ein Smart 450 bj 99 angeschafft und habe vollendest Probleme. 
Ich fahre paar Kilometer und meine km/h Anzeige fällt aus und plötzlich leuchten die abs / gelbesdreieck und rotes Ausrufezeichen auf solange ich nicht auf N schalte gehen alle Gänge sobald ich auf N schalte steht im Display eine 0. 

ich habe schon den bremslichtschalter, die relebox unter dem Fahrersitz und eine neue Kupplung gewechselt ohne Erfolg wen ich dan mein fehlerspeicher auslesen will kommt abs System antwortet nicht und manchmal geht es wieder rum und dann steht da CAN Meldung ABS Fehler . Ich hoffe ihr könnt mir helfen mit freundlichen Grüßen 

5DCC7931-84DC-4E0C-80BA-CDAAB6E6685D.jpeg

591E773B-6F8E-434F-A0BB-7DE0EA128154.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist sehr wahrscheinlich die Elektronik vom ABS-Block kaputt, dann bekommt der Tacho keine Drehzahlwerte der Räder mehr und kann die Geschwindigkeit nicht anzeigen. Die drei Warnlampen gehen deswegen auch an, weil der Tacho vom  ABS Steuergerät nichts mehr "hört".

Die Elektronik kann man einzeln gegen eine gebrauchte wechseln, dann muss nicht der ganze Hydroblock raus.

 

Über die Suche sind noch ein paar ältere Threads zu finden, in denen die gleichen Symptome wie bei dir beschrieben wurden.

bearbeitet von 450-3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt neues / gebrauchtes ABS Steuergerät rein und er läuft wieder. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich mir schon halber gedach Ich bedanke mich recht herzlich hab mir jetzt das Ding bestellt Und werde es einbauen sobald es da ist 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo in die Runde,nachdem ich mein Kupplungsproblem nun endlich lösen konnte,hat sich aber ein neues Problem aufgetan bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Folgendes. Ich hab den Smarti erst im Dezember gekauft,in einem echt erbärmlichen Zustand !! Schön von aussen aufgehübscht,Freundschafts Tüv und Scheckheft ..ich behaubte gefälscht !! So wie das alles aussah hat der Jahre lang keine Werkstatt gesehen. Okay,ich hab mich der Aufgabe gestellt und alles gemacht. Kerzen,Riemen,Filter,Bremsen,Lager,Stabis usw und was noch so alles im Dutt war.Er hat jetzt 125 tkm drauf und soweit passt alles. Bis auf das Problem das er bei 1800 - 2000 Touren ganz leicht aussetzt...aber spürbar.Der Mechaniker der ihn gefahren ist wegen meiner ruppfenden Kupplung meinte auch das er was spürt.Damals war aber noch die Kupplung Defekt.Er meinte 50 50 es könnte die Kupplung sein oder ein Ventil und der Motor läuft nicht rund.bevor also die Kupplung gemacht wurde,hat er einen Kompressionstest gemacht.Auf allen Töpfen 11 Bar !! Das passt für in,also hat er die Kupplung gemacht. Das läuft auch wunderbar,aber ich kann beim fahren,ohne das ich auf den Drehzahlmesser schaue,genau sagen wann ich 2000 Touren erreiche.Der Popo Meter spürt ein Zucken... Er zeigt mir keinen Fehler und ich weiß nicht wo ich angreifen soll. Als ich ihn damals übernommen habe,hatte er den Fehler das Zylinder 3 Fehlzündungen hat.Damals habe ich alles gelöscht und es ist auch nicht mehr aufgetreten. Wenn er mir ja was Anzeigen würde in diese Richtung,könnte ich ja mal die Spulen Quer tauschen,aber da tut sich nix. Auf der Bahn und auch so beim beschleunigen alles bestens,150 - 160 ist ohne Probleme drin. Hat jemand noch eine Idee ? Drosselklappe habe ich auch schon gereinigt,allerdings nicht die Platine mit dem Schleifkontakt..diesen Fehler hatte ich schon mal bei einem anderen Auto das sich da die Beschichtung gelöst hat auf der Schleifbahn. Danke schon mal VG
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.844
    • Beiträge insgesamt
      1.477.967
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.