Jump to content
Brabus_CDI

Einspritzdüsen am 451 Cdi demontieren

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand sagen ob ich die Einspritzdüsen an meinen 2011 451 cdi  demontiert bekomme ohne den Motor ablassen zu müssen?

Habe massive Probleme beim Kaltstart und will nun die Einspritzdüsen  demontieren und beim Boschdienst prüfen bzw. reparieren lassen.

 

 

Gruß aus Dortmund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

wie äußern sich die Probleme? 

Eventuell liegt es ja auch an den Gluehkerzen. 

Grüße Cdl 

 


2002 - 2009 450 CDI Cabrio 146 TKM = Top

2009 - ???? 451 CDI Cabrio EZ 08/2008 134 TKM = Flop bis geht so

 

Ich bin der Einzelfall, der keinen smart mehr kaufen wird! Es sei denn bei der demokratischen Abstimmung gewinnt meine Frau (hat ja bekanntlich 2 Stimmen)!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Probleme NUR beim Kaltstart sind, würde ich auch erst die Glühkerzen checken. Was sagt denn die Glühkontrollampe?

Man könnte auch den Fehlerspeicher auslesen (lassen). So auf doof würde ich die Einspritzdüsen nicht ausbauen bzw prüfen lassen.

Der Fehler liegt sehr wahrscheinlich nicht bei den Einspritzdüsen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei diesen Temperaturen lasse ich ca. 5 Sekunden vorglühen und dann kommt er ohne Probleme.

 

Direkt nach dem Erlöschen der Glühlampe springt er bei mir auch nur schlecht an. Das klappt nur im Sommer. 


Smart 42 CDI 45 PS BJ 2008 Passion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Glühkerzen sind schon neu, Dieselfilter ist neu...es kann nur an der Leckölmenge liegen, die den Druck im  Rail nach dem Abstellen sinken lässt.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja dann prüfe doch die Rücklaufmengen und bau nur den defekten Injektor aus. Wer schonmal Probleme beim demontieren hatte wird sich hüten ohne not alle Injektoren auszutauschen. 

 

Man kann beim 451 die Injektoren nur demontieren wenn das Heck abgelassen ist, da der Motor einen anderen Einbauwinkel hat als im 450 bei dem es ohne ablassen geht. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb maxpower879:

Naja dann prüfe doch die Rücklaufmengen und bau nur den defekten Injektor aus. Wer schonmal Probleme beim demontieren hatte wird sich hüten ohne not alle Injektoren auszutauschen. 

 

Man kann beim 451 die Injektoren nur demontieren wenn das Heck abgelassen ist, da der Motor einen anderen Einbauwinkel hat als im 450 bei dem es ohne ablassen geht. 

 

 

Rücklaufmengen hab ich gemessen... 1 Einspritzdüse hat fast die doppelte Menge wie die anderen Düsen.

Es bringt also auch nichts den Elektroanschluss von der Düse abzuschrauben  um die Düse ohne absenken des Motors zu demontieren?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es nicht versucht aber soweit ich weiß sollten Injektoren die noch mal verwendet werden sollen nicht zerlegt werden. Das musstest du mit dem Neuteil aber machen. Da wäre mir bei dem Preis das Risiko zu hoch. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo maxpower 879,

 

danke für die Info....ja vom logischen her sollte man die Düsen in einen Stück ausbauen und auch so wieder einbauen. 

Im Moment nervt der Smart mit immer neuen defekten....defekter Differenzdrucksensor, Querbeschleunigungssensor  zickt, defekte Glühkerze, undichter Abgaskühler...

im Gegensatz zu meinen 450 mit Tuningfile...der rennt und rennt.

 

bearbeitet von Brabus_CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja so ist der 54er. Habe ja selbst einen aber nur weil er billig war. 

Differenzdrucksensor nur von Bosch kaufen der hält wenigstens etwas länger als die noname Teile. 

Abgaskühler kommt immer ist normal hat meiner auch schon neu... 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgaskühler war mir zu fummelig zu tauschen....vom Kühlsystem abgekoppelt und fertig. 

Läuft seit Monaten so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja kann man machen aber man weiß halt nie welche Geister man mit sowas weckt. Klar kann das Jahre laufen ohne das man was merkt. Es kann aber auch Probleme erzeugen welche man sonst nicht hätte. 

Ich bin gespannt auf deine Langzeiterfahrung. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.808
    • Beiträge insgesamt
      1.477.589
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.