Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engelhardt

Hallo und eine Frage....

Empfohlene Beiträge

Hallo, bin seit gut einer Woche Besitzer eines Smart 450 Baujahr 2006 Benziner und hab da auch gleich mal eine Frage in die Runde, Kennt Ihr eine gute Smart Werkstatt im Raum Schwetzingen ? Hätte gern den kleinen in fachkundige Hände gegeben bei der nächsten Inspektion bzw. müsste in Kürze der Ablaufschlauch der Klimaanlage getauscht werden, der ist verstopft und ich hatte Wasser im Beifahrerfußraum.

 

Schöne Woche.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die Firma Fismatec in Ilsfeld bei Heilbronn wird hier immer mal wieder empfohlen. Das sind von Schwetzingen knapp 80 Kilometer.

 

Einen Klimaschlauch wechseln kann wohl auch eine normale Werkstatt.

Evtl. reicht es aus mit einem Stück Draht den Schlauch frei zu machen.

 

Ich hatte mal in einem Abflussschlauch des Schiebedaches eine tote Wespe drin. Die ist da wohl reingekrabbelt und nicht mehr herausgekommen.

 

Bist du sicher, dass das Wasser von der Klima kommt? Kann auch Regenwasser sein oder Wasser vom Heizungswärmetaucher. Das schmeckt dann etwas süßlich wegen dem enthaltenen Frostschutz.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ralf_47 am 28.10.2019 um 10:00 Uhr ]


450 Cabrio Bj.02

40KW 0,6l

über 270tkm. Revidierter Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

bin mir sicher das es die Klimaanlage bzw. der Ablaufschlauch ist. Fahre seit Tagen ohne Klima, habe das Wasser mittels Handtücher und der Rest an Feuchtigkeit wird per Zeitungspapier aufgesaugt. Ist schon fast alles trocken. Es war so, wie hier im Forum beschrieben, wenn der Ablaufschlauch verstopft ist.

 

Dann gehe ich mal zu einer der Ortsansässigen Werkstätten und lass einen Klimaanlagencheck machen sowie Kontrolle vom Ablaufschlauch.

Danke für die Rückmeldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klimaanlagencheck. Was willste denn da checken lassen?

Oder kühlte sie nicht mehr richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

 

ich lasse alle 2-3 Jahre die Klimaanlage an meinen Autos checken, Desinfizieren auch wenn sie noch kühlen. In diesem Fall ist die Klima 13 Jahre alt und ich bin mir sicher da wurde noch nie ein Blick drauf geworfen, man sieht es an dem verstopften Kondensatablauf. jeder hat zu diesem Thema eine andere Meinung, ich für meinen teil lass das halt ab und zu checken ob genug Kühlmittel vorhanden ist usw.

 

Gruß Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Der letzte Post

    • Toll das sich so viele mit der Sache beschäftigen Danke!!!   Also leider kommen eure Tipps etwas zu spät sonst hätte ich sie ausprobiert. Was soll ich sagen...ich hatte die sch... gestrichen voll und so kam es das ich heute den ganzen Tag damit verbracht habe meinen alten Turbo wieder einzubauen denn er hatte ja eigentlich nichts,nur der Riss im Krümmer sonst war er Top kein Öl und wenig Spiel. Und ja ich bin Happy...Mein kleiner geht wieder ab wie Schmitz Katze,er hat eine brachiale Kraftentwicklung einfach sagenhaft. Ich wollte meinem kleinen einfach was gutes tun und nach 97000 einen neuen Turbo spendieren.Was raus gekommen ist seht ihr ja selbst. Nun weis ich eigentlich immer noch nicht was es genau ist aussehr das es definitiv am Turbo liegt. Wastegate habe ich rauf und runter gestellt der erste cm hat tatsächlich was gebracht aber danach nichts mehr,denke das dann die Federspannung überwunden war und dann kann man drehen wie man will es kommt einfach nichts mehr. Der Mahle Turbo sieht eigentlich sehr gut verarbeitet aus,was soll ich tun? würde ihn ja gern behalten falls meiner mal ausfällt aber wenn er keine Leistung bringt macht das keinen sinn. Ist die Geometrie der Lufträder anders,oder was ist es? Wie schon beschrieben habe ich mit einer Elektronischen Kofferwaage beide am Wastegate geprüft sie waren sich sehr ähnlich. Ich verstehe es einfach nicht?  Hatte noch ab dem Turbo alles abgedrückt ink. Ladeluftkühler war aber dicht. Aber bitte nochmal die Frage, wenn ich das Kombiventiel abdrücke und zwar an der Steuerleitung,da ist es undicht. Das ist doch nicht so gut oder.Wenn es beim Start angetaktet wird geht doch der Steuerdruck flöten. Stillegen möchte ich es eigentlich nicht.Habe es gereinigt und neu abgedichtet nur oben wo die Membrane sitzt komme ich ja nicht dran. Würde mich auf eine Antwort sehr freuen    
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.704
    • Beiträge insgesamt
      1.488.739
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.