Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fridolin2

neuer 450er brabus und schon probleme mit der servolenkung

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

mir ist ein 450er brabus zugelaufen und der hat probleme mit der servolenkung

 

-geht

-geht nicht

-geht

-geht

-geht

-geht

-geht nicht

 

kann mir jemand einen tipp geben wo wir zum

fehlersuchen anfangen sollen

 

D A N K E

 

Gruß aus muc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bei 90% aller Fehler wäre es am sinnvollsten zuerst den Fehlerspeicher des Servosteuergerätes auszulesen.

 

 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmpf - auch wenn ich gerade unsachlich sein sollte....

 

was ist bitteschön im Jahr 2019 unter "neuer 450er Brabus" zu verstehen??

 

werden die wieder gebaut??

 

Gruss

Emil

 

PS: Es dürfte bei dem Alter des Fahzeuges durchaus zu befürchten sein, daß die Fehlerbeseitigung an der Lenkung eine der preiswerten Reparaturen ist...

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von emil am 01.04.2019 um 13:57 Uhr ]


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo emil,

 

es ist ein für mich neuer brabus.

 

er ist mir zugelaufen und da es ein autobild brabus ist habe ich ihn mal bei mir aufgenommen.

 

Brabus vorne

 

etwas zuwendung und dann passt es schon.

 

nur mit der servo sind wir nicht weiter gekommen

 

gruß aus muc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bordbatterie ist auch noch fit? Massepunkte alle i.O.

Ansonsten wie schon erwähnt, was sagt der Fehlerspeicher? Lässt sich der Fehler reproduzieren?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist es nur ein ab und zu schwergängiges Kreuzgelenk an der Lenksäule.

Dadurch könnte evtl. der Eindruck entstehen, dass die Servounterstützung fehlt.

 

Gruß Ludger


smart fortwo coupe mhd passion 71PS 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:
Am 02.04.2019 um 19:12 Uhr hat CDIler geschrieben:
Die Bordbatterie ist auch noch fit? Massepunkte alle i.O.

Ansonsten wie schon erwähnt, was sagt der Fehlerspeicher? Lässt sich der Fehler reproduzieren?

 

Hallo,

 

ja - bordbatterie ist noch gut und der fehlerspeicher ist bzgl. der lenkung auch ohne befund. jetzt kommt das zweite mal die verkabelung dran - ich glaube auch noch nicht an einen mechanischen fehler der lenkung.

 

so wird es einem nicht langweilig

 

gruß aus muc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fridolin 2,

das Teil sieht ja richtig gut aus - Respekt!

 

Kann Dir auch den Tip geben - dem Hinweis mit z.T. schwergängem Kreuzgelenk an der Lenksäule. Diese Gelenk befindet sich hinter dem Wasserkühler und ist nicht besonders gut zugänglich. Hatte bei einem meiner Smarts auch das Problem mit ungleichmößigem Widerstand beim Lenken. Die Gelenke sind ungeschützt und somit dem reichlich vorhandenem Spritzwasser ausgestzt. Ich flute das Teil jährlich mit Haftschmierstoff und habe zusaätzlich seit Jahren zum Schutz einen in Öl getränkten alten Socken um das Gelenk herum gewickelt und selbigen mit Kablebindern befestigt.

 

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • ich versuche es mal: 1. Renault R4 2. Mercedes 280SE ( W108) 3. Chrysler 1302 Nissan 280ZXT 4. Käfer Cabrio Passat viel Winterkäfer 5. Mercedes 280 W108 6. Ford Granada Coupe 7. Corvette C5 Mitsubishi Space Runner 8. Mercedes 300 Coupe 9. Wohnmobil auf Hanomag bzw. 206 Basis 10. Triumph Spitfire Citroen XM Diesel 10.5 Fiat Uno Volvo P210 11. Jaguar XJ6 12. Jaguar MK II 13. Mercedes 420E 14. Jaguar XJ6 15. Opel Calibra 2.0 Mercedes 320E Cabrio 16. Renault Twingo 17. VW Sharan 18. Smart 450 19. Jaguar XJ 40 20. Jaguar XJS Cabrio PT Cruiser Diesel 21. Chrysler Sebring Cabrio 22. Fiat 500 Grand 23. Citroen C3 Picasso PT Cruiser GT Cabrio 24. Smart 451 MHD Volvo P544 25. Mercedes SLK 26. Jaguar XK8 Cabrio 27. Smart 451 Turbo Cabrio 28. Mercedes W246   Da fehlen noch einige Fahrzeuge. Die meisten Fahrzeuge durften 1, max.2 Jahre bei uns bleiben. Lange waren nur das Käfer Cabrio ( ein Karmann Ghia war auch mal dabei), der Jaguar MK II und der Jaguar XK8 bleiben. Der XK8 ist schon 4 Jahre bei uns und darf noch gerne bleiben.   Grüße, Willi    
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.151
    • Beiträge insgesamt
      1.494.467
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.