Jump to content

Smartie243

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Großheide
  • Interessen
    Reparieren, was kaputt ist
  • Beruf
    Elektronikerin

Letzte Besucher des Profils

48 Profilaufrufe
  1. Es waren nur 2 dieser feinen Aludrähte ab, bei beiden Steuergeräten an der gleichen Stelle. Mehr nicht. Deshalb ließ sich der Fehler hin und wieder auch durch Huppel, starke Bremsung usw provozieren😊 man muss allerdings Erfahrung mit löten unterm Mikroskop haben, da hat mir ein Arbeitskollege geholfen. Und man muss jemanden zum Fehlerspeicher löschen haben. Und man muss sich mit dem Smart auseinandersetzen. Und selbst Hand anlegen können. Und Spaß dran haben und nicht so leicht aufgeben. Dann ist das leicht gemacht😅😁 So ein Smart ist wirklich nicht für jeden was, mittlerweile ist es mein Hobby geworden👩‍🔧
  2. Tatsächlich funktionieren beide Steuergeräte wieder und man kann alle Fehler löschen. Falls jemand ein ABS Steuergerät sucht oder repariert haben möchte, kann er sich gern melden. Defekte, nicht mehr benötigte Steuergeräte nehme ich auch 😊
  3. Update: hat geklappt 😍 Dieses nun eingebaute Ersatzgerät zeigte beim letzten Einbau direkt den Fehler an, schon beim Zündung einschalten. Dauertest steht noch bevor, Gerät muss auch noch vernünftig abgedichtet werden. Morgen widme ich mich dem originalen Gerät, bin nun aber um so optimistischer 🤩💪
  4. Die Pinbelegung von dem Stecker am Steuergerät würde mir schon reichen, Versorgungsspannung usw 🙂
  5. Moin, so einen Fummelkram mag ich gern, wenn auch nicht ganz so fein. Habe den Deckel heute morgen mit einem Dremel abgemacht und 2 Drähte gefunden, die ab waren (hoffe ich, oder ich habe sie beim Prüfen abgerissen 😰). Ein Kollege hat mir geholfen, diese wieder anzulöten, Bilder folgen. Ich teste das Steuergerät später und werde berichten. ✊
  6. Dankeschön, ich werde mir ein entsprechendes Steuergerät besorgen und berichten. Ich versuche auch, mein Ersatzgerät zu reparieren. Mag mir vielleicht noch jemand die Schaltpläne zukommen lassen?
  7. Fürs Tacho nicht, das ist mir klar 😄 Hätte ja sein können, dass man irgendein Signal überbrücken kann
  8. Könnte man bestimmte Adern im Stecker vom Steuergerät brücken, um den Smart auszutricksen? Irgendwas muss ja das Signal für Fehler geben, welches hoffentlich nur aus Spannung da und Spannung weg besteht 🙄😂 Dann könnte ich so auch ausschließlich, dass der Fehler eventuell doch woanders liegt. Hat jemand die Steckerbelegung parat?
  9. Wie erkennt man denn ein neueres Steuergerät? Muss Verdrahtungstechnisch denn was geändert werden? Wenn die Pinbelegung im Stecker gleich bleibt und man das Steuergerät auch einfach 1:1 tauschen kann, wäre es ja auf jeden Fall einen Versuch Wert. Ist nur die Frage, ob das Steuergerät von Outliner das neuere ist bzw überhaupt kompatibel? Oder gibt es anscheinend kein "nicht kompatibel? Fragen über Fragen😅
  10. Update: vorhin konnte ich gar nicht mehr fahren, musste bis eben warten, bis es kühl genug wurde und ich wieder einen Gang einlegen konnte... Hoffe, dass das andere Steuergerät passt 😫😁
  11. Das wäre super! 🤩 Ein Bild meines Steuergerätes ist angehängt. Oben rechts: 085, 00678 unter dem Strichcode: 870263 0 273 004 235 Worauf ist bei den Nummer zwecks Kompatibilität zu achten? Wegen meiner Adresse habe ich dir eine PN gesendet 😀 Das andere Steuergerät, welches nicht zu meinem Smartie passt, hat folgende Kennzeichnung: Oben rechts: 085, 00008 unter dem Strichcode: 966231 0 273 004 235 Falls das jemand gebrauchen kann... Ich habe auch noch sämtliche andere Ersatzteile, Tachoeinheit, Querbeschleunigungssensor, Blinkerhebel, Wischerhebel, Heckklappe usw, falls jemand zügig Ersatz braucht Hat jemand Erfahrungswerte, wie man das Steuergerät am besten öffnen kann, um die Platine zu überprüfen?
  12. Hallo liebe Smart-Gemeinde🤗 Ich habe schon viele Tage damit verbracht, die Beiträge hier und in anderen Foren zu studieren und umzusetzen, mittlerweile weiß ich so langsam nicht mehr weiter und hoffe so auf neue Anregungen und Ideen 😁 Zu meinem Gefährt: Ein Smart 450 MC01 vom 1999, 45 PS Benziner, 7 Vorbesitzer, TÜV bis März 2023, Halbautomatik, 192.000km, Innenraum trocken, verliert kein Öl, verbraucht nicht auffällig viel Öl Was zuletzt gemacht wurde: - Ölwechsel - Neue Koppelstangen - Spureinstellung (weil Reifen etwas einseitig abgefahren, einen Tag später fing das Elend dann an, vielleicht ein doofer Zufall) Kleinigkeiten: - Das untere Kreuzgelenk brauchte vor ein paar Monaten ein bisschen Zuneigung, also habe ich das ganze Lenkrad ausgebaut, viiiiiiel WD40 hilft viel, anschließend ordentlich mit Fett eingekleistert - In jedem Blinkerkreis eine 21W Birne in den Rückleuchten parallel eingebaut, da der Smart doppelt so schnell blinkte Nun zu dem aktuellen Problem, was bei den Meistern anscheinend durch einen ABS Steuergerät-Defekt ausgelöst wurde: Irgendwann während der Fahrt, meist wenn das Auto warm gefahren ist, gehen ABS, Bremssystem (Handbremse) und die Trust + Lampe an, das Tacho fällt auf 0 und der KM Stand wird nicht weiter gezählt. Wenn ich im Stand in N schalte und dann weiter will, kommt nur noch 0, egal ob ich rückwärts oder vorwärts fahren möchte. Wenn ich das Auto ausmache, ein paar Minuten warte, kann ich einwandfrei weiterfahren. Wenn der Fehler beim fahren auftritt, kann ich auch ganz normal vorwärts weiterfahren, schalten, bremsen usw. Ohne Ruckeln oder Sonstigens. Meistens kommt der Fehler einfach während der Fahrt, verschwindet auch ebenso leicht, bleibt meist aber da. Manchmal lässt sich der Fehler auch durch "mechanische Provokation" provozieren: starkes Bremsen, scharfe Kurven oder Huppel Wenn der Fehler anliegt, schwankt die Tankanzeige auch extrem, im normalen Zustand ist dies überhaupt nicht der Fall (als würde die Intelligenz dazu dann ausfallen) Auslesen mit einem Bosch System sagen nach löschen und Neustart des Autos: MEG: -34 Inkrementalgeber Kupplung Signal fehlerhaft -13 CAN-Signal vom ESP Steuergerät unplausibel Kombiinstrument: -B1310 CAN-Bus fehlerhaft Was vielleicht damit zusammen hängt, aber eher nicht: Das Radio stört sein ein paar Wochen wesentlich mehr Was ich bis jetzt gemacht habe: - Gebrauchtes Steuergerät eingebaut, jedoch nicht kompatibel oder defekt, ABS, Bremssystem und Trust leuchteten sofort, also Original wieder eingebaut - Alle sichtbaren Kabelstränge oben am Motor und unterm Auto auf Scheuerstellen kontrolliert - manche Stecker abgenommen, zB Motorsteuergerät, Aktuator, ABS Steuergerät, Tacho, ZEE…. Keine Auffälligkeiten (was nichts heißen muss) - Relaisbox unterm Fahrersitz und ZEE kontrolliert-> keine kalten Lötstellen, keine Feuchtigkeit - im ABS Steuergerät ist ebenfalls keine Feuchtigkeit, jedoch ist die Platine ja nur durch Zerstörung des Gehäuses zu begutachten… wäre also die allerletzte Option 😄 - Ein paar Massepunkte kontrolliert, gefühlt noch lange nicht alle, muss Google noch nach einer entsprechenden Auflistung fragen Das habe ich noch vor: -ALLE Massepunkte kontrollieren - Batteriespannung überprüfen, vor, nach und während der Fahrt - Kabelbaum zwischen Motor und Getriebe nochmal untersuchen - Aktuator inspiziert, glaube die Pfanne ist nicht durchgerostet, kann es aber nicht wirklich erkennen, muss den beim nächsten Mal abschrauben. Habe Ballistol reingesprüht, nachdem eine Menge Gegrumsel herausgekrümelt ist (auch wenn sicher nicht richtig, weil eher spülende Funktion oder so) - nächste Woche zum Kollegen mit Delphi und Hebebühne, 4 Augen sehen mehr als 2 Und dann weiß ich auch nicht mehr so wirklich weiter.. Bin jedoch der festen Überzeugung, dass es nichts ernstes sein kann, sondern eher ein Wackelkontakt oder ein durchgescheuertes Kabel..😓 Vielleicht habt ihr noch einen Tipp oder euch ist in der letzten Zeit das gleiche oder ein ähnliches Problem mit einer neuen Lösung über den Weg gelaufen? Ich wäre wirklich sehr dankbar, aufgeben ist keine Option, Smart fahren macht echt Spaß 😍 Wenn ich etwas Neues herausgefunden habe, gebe ich natürlich Updates
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.