Jump to content

smart451fahrer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Nähe Reutlingen
  • Interessen
    Alles rund um Smart; Modellautos:)

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo Forum, ich bin mit meinen Fortwo letztes Jahr 700 km bis nach Genua (Italien) und wieder 700 km zurück gefahren. Inkl. Alpenüberquerung und heißen Temperaturen in Italien. Platzprobleme gab es nie, der Kofferraum reicht locker für das Gepäck für eine 10-tägige Kreuzfahrt. In der Schweiz gilt auf Autobahnen ja ein Tempolimit von 120 weshalb einem dort auch kein schnelleres Fahrzeug weiterhilft. In Italien das gleiche mit 130 (wobei sich da niemand dran hält). Anbei eine nette Impression einer Begegnung im Hafen von Genua welche wohl unterschiedlicher nicht sein könnte:-) Auch kleinere Touren nach Köln, Frankfurt oder in die Alpen sind meiner Meinung nach mit dem kleinen kein Problem. Nächstes Jahr steht eine Reise nach Sizilien mit dem kleinen auf dem Plan.
  2. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit dem Service rundum zufrieden bin. Es wurde mir nichts unnötig "aufgeschwatzt" obwohl man gewisse Dinge wie Ventilspiel, Bremsen vorne oder das durchgerostete Krümmerblech noch hätte machen können. Sehr nett finde ich auch das jedesmal der Fußraum vorne ausgesaugt und das Fahrzeug gewaschen wird. Deshalb zahle ich den Mehrpreis natürlich nicht, ist aber eine nette Geste.
  3. Vielen Dank maxpower879. Das beruhigt mich dann schon mal. Mit deiner Vermutung der AWs liegst du exakt richtig (ein bis zwei AWs hin oder her). Mich hat nur der Preis geschockt, da ich in den letzten Jahren im SC für den Kundendienst A oder B maximal 400€ bezahlt habe.
  4. Das Koch Nano Plastic Care kannst du außen für alle matten Kunststoff Teile nehmen (Spiegeldreiecke, Spiegelkappen, Türgriffe, das Teil unter der Windschutzscheibe, Diffusor hinten) und auch für Innen (wird dann nur ein bisschen schmierig). Um deinen smart außen auf Hochglanz zu bekommen würde ich dir folgendes Produkt empfehlen: https://www.waschhelden.de/Gyeon-Q2M-WetCoat-Spruehversiegelung-500ml-1L-4L Das Fahrzeug einfach in einer SB-Waschbox waschen und vor dem trocknen auf den nassen Lack aufsprühen und dann nochmal mit den Hochdruckreiniger abspülen. Macht super glatten Lack, das Wasser perlt sehr fein ab und es entsteht ein sehr schöner Glanz.
  5. Hallo Forum, ich hatte meinen Smart 451 Turbo Bj. 2014 gestern im SC zum Kundendienst B bei 97.000 km. Habe das Fahrzeug morgens mit meinem Serviceberater angeschaut und besprochen was gemacht wird. Er meinte das Fahrzeug sei in einem allgemein sehr guten Zustand. Ventilspiel einstellen sei nicht nötig, hier hätten nur ca. 1 von 100 Fahrzeugen Probleme und dies würde ca. 300-400€ kosten. Habe dann einen Kostenvoranschlag mit Ölwechsel (inkl. Filter), Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, alle Keilriemen und autom. Nachsteller der Feststellbremse prüfen in Höhe von 746,92€ inkl. Steuer erhalten. Ich war dann dementsprechend geschockt und meinte dann was mit dem smart "So-viel-Mehrwert-Service" sei bei dem man immerhin 20% auf Wartung und Verschleiß bekommt. Dies klappte dann doch noch und der Preis verringerte sich dann auf 633,00€. Am Nachmittag bekam ich dann einen Anruf, dass auf dem Bremsenprüfstand festgestellt wurde, dass ein Radbremszylinder undicht sei und der andere fest sitzt. Kostenpunkt 295,26€ (ohne Steuern). Das Ende vom Lied waren dann ein Rechnungsbetrag in Höhe von 941,49€ inkl. Steuer und schon abgezogenen 20% auf die aller meisten arbeiten und Teile. Ich kenne die Meinungen zum Smart Center hier im Forum, allerdings war ich in den letzten 3,5 Jahren sehr zufrieden mit deren Arbeit und und habe die Preise auch mit anderen, freien Werkstätten verglichen und da war das SC nur marginal teurer. Was sagt Ihr zu diesem Preis? Das sind doch alles Verschleißteile, sind die Reparaturen bei dem Alter/Km-Stand gerechtfertigt? Ich persönlich finde das viel zu viel wenn man mal den Wert des Fahrzeuges in Relation stellt. Der smart hat für mich eben einen realeren Wert, da ich diesen sicherlich bis ans Ende meiner Tage fahren werde und da macht es mir auch nichts aus wenn die Tuning und Reparatur Maßnahmen den eigentlichen Wert übersteigen jedoch alles mit Maß und Ziel. Da ich technisch wenig sagen kann und solche arbeiten auch selbst nicht durchführen kann, bin ich auf eine Werkstatt angewiesen.
  6. Hallo, bei den Fragen rund um die Technik kann ich leider nicht weiterhelfen. Für die schwarzen Kunststoffteile habe ich zwei sehr empfehlenswerte Produkte welche ich selbst auch regelmäßig anwende: https://www.waschhelden.de/Koch-Chemie-Nano-Magic-Plast-Care-Kunststoff-Pflege-500ml https://www.amazon.de/SONAX-02051410-Kunststoffpflege-Innen-Außen/dp/B01B16LC9Y/ref=asc_df_B01B16LC9Y/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=372708194315&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=5251548667472350298&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=20228&hvtargid=pla-657456844552&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=76730241535&hvpone=&hvptwo=&hvadid=372708194315&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=5251548667472350298&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=20228&hvtargid=pla-657456844552 Beide Produkte einfach mich solch einem Applikator (https://www.waschhelden.de/Wizard-of-Gloss-Sponge-Applikator-Pad-schwarz) auftragen und schon erstrahlen die ausgeblichenen Plastikteile wieder in tiefem und sattem schwarz.
  7. Wenn ich das richtig erkenne handelt es ich um das Sondermodell "Edition Whiteshade" (erkennbar an der Pulse-Innenausstattung; dem grauen Verdeck; den grauen Brabus 15-Zoll Alufelgen; Scheinwerfer in schwarz). Es wurde dann eben ein Brabus Auspuff mit der vor Facelift Blende verbaut. Da kann ich leider nichts gegen machen, hat smart bzw. Brabus so entschieden. Ist aber wirklich bei jedem Cabrio so, welches ein Verdeck in aus dem "smart BRABUS tailor made Programm" hat (Grau, Grün, Blau, Java, Beige oder Braun), siehe smart Prospekt. Das Verdeck hat immerhin knapp 1000€ Aufpreis gekostet.
  8. Hallo, die Tailor Made Plakette hat dieses Fahrzeug weil das Verdeck in grau (Brabus Tailor Made Programm laut Prospekt) bestellt wurde. Habe ich schon des Öfteren so gesehen. An sich ist das Fahrzeug kein Tailor Made aber die Plakette wurde auch nicht grundlos drauf geklebt, die ist schon ab Werk dran.
  9. Hallo, ich verkaufe einen originalen Radsatz für einen Smart 451 16-Zoll Sportpaket Felgen im 5-Speichen-Design. Sommerreifen von Yokohama mit DOT aus 2018 mit vorne 6,5 mm und hinten 6 mm. Keine Kratzer, keine Dellen, kein eingebrannter Bremsstaub an der Innenseite, inkl. original Nabendeckel. Alle Felgen laufen Rund, eine hintere Felge wurde neu gekauft da die alte einen Schlag hatte und ich dies bei Kauf nicht bemerkt habe. Preis 770€, Versand wäre möglich.
  10. Hallo fk90, ich habe mir vor 1,5 Jahren die originalen 16-Zoll 5-Speichen-Felgen vom smart-Sportpaket gekauft und neue Reifen (VA: 175/50 R16; HA: 215/40 R16) aufgezogen. Da ich mir auch nicht sicher war, ob ich diese ohne Eintragung auf meinem 451 mit 84 PS fahren darf, bin ich zu zwei Mercedes/Smart-Centern gefahren und beide teilten mir mit, dass ich diese Felgen ohne Eintragung oder sonstigem fahren darf weil ich einen 84 PS habe. Bei den anderen Motorisierungen sieht die Sache wohl anders aus. Den Radsatz verkaufe ich im Übrigen momentan, falls Interesse besteht einfach melden:)
  11. Hallo Forum, ich habe in meinem 451 auch dieses Navi verbaut (ab Werk) und wollte vor ziemlich genau einem Jahr im Zuge der jährlichen Wartung im SC ein Kartenupdate vornehmen lassen. Leider teilte mir mein Serviceberater mit, dass es für dieses Navi kein Update gibt bzw. auch nie eines gab. Diese Information nur am Rande. Liebe Grüße
  12. Hallo, ich hatte auch mal ein Problem mit dem zu heiß werden meines Smartes und kann vllt. weiterhelfen .Ich bin ca. 100 km gefahren, dann geht plötzlich der Motorlüfter an, die Lampe des Kühlwassers leuchtet auf und es erscheint im Bordcomputer die Meldung: "Bitte sofort Motor abstellen". Dies habe ich dann auch gemacht und direkt in meinem Smart Center in Pfullingen angerufen. Der Mechaniker meinte, lieber nicht weiterfahren und den ADAC rufen. Dies tat ich dann auch. Dieser kam dann und stellte fest das kein Kühlwasser mehr im Behälter war. Dies verwunderte mich sehr, da ich regelmäßig danach schauen. Dem Mitarbeiter des Pannendienstes ist dann aufgefallen, dass das komplette Heck meines Smarts blau/grün verspritzt war und das Kühlwasser wohl hinten rausgespritzt hat. Er füllte anschließend Kühlwasser auf und ich fuhr auf eigener Achse zum Smart Center. Befund: Undichtigkeit an der Kühlwasserleitung von Zylinderkopf zum Turbolader. Folgende Dinge wurden erneuert: Kühlmittelleitung-Vorlauf für Abgasturbolader erneuern; Hohlschraube; Dichtring und Leitung. Kostenpunkt: 416,21€. Ich fahre einen Smart 451 Turbo 62kW Mopf. Baujahr 02/2014 und habe ca 97.000 km auf der Uhr.
  13. Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Das mit den Distanzscheiben werde ich wohl nochmal um einige Zeit verschieben. Diesen Punkt des Gutachtens verstehe ich nicht. Muss ich neben den Verbreiterungen (K33) noch andere Veränderungen am Radhaus vornehmen oder was bedeutet dies genau? Vielen Dank und liebe Grüße
  14. Hallo Forum, ich habe mir für meinen Smart 451 Coupé Pulse (62 kW) Baujahr 2014 einen Satz originale BRABUS Monoblock VII in 16/17-Zoll in matt grau gekauft. Da die beiden hinteren Felgen Kratzer hatten, wurden diese repariert und lackiert. Außerdem war die Bereifung 9 Jahre alt, weswegen in dem Zuge auch gleich vier neue Reifen aufgezogen wurden. Passende graue Nabendeckel waren leider nicht vorhanden und wurden daher bei meinem Smart-Center bestellt. Nun hätte ich ein paar Fragen zu den Felgen. Müssen diese eingetragen werden? Für den 62 kW Motor gab es diese Rad/Reifen-Kombination ja schon ab Werk!? Wenn ja, was benötige ich dafür und welche Kosten kommen auf mich zu. Habe mich leider noch nie mit Eintragung und TÜV beschäftigt deshalb bin ich absoluter Laie. Meine zweite Frage zu den Felgen wäre, welchen Luftdruck fahrt ihr mit diesen Rädern? Ich kann zu dieser Größe nichts in meinem Tankdeckel finden. Des weiteren würde ich an der Vorderachse gerne Spurplatten/Verbreiterungen anbringen damit die Felgen bündig mit der Karosserie sind. Hinten wird dies der Fall sein, da ich nicht die BRABUS Radkästenverbreiterungen anbringen werde. Die Räder sollen vorne nicht über das Radhaus abstehen, sondern einfach Bündig oder nur wenige Millimeter nach innen stehen. Ich bedanke mich schon mal im Voraus über Eure Antworten und Ratschläge! Liebe Grüße smart451fahrer
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.