Jump to content

milkatoni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Ich habe die Reifen Anfang/Mitte Oktober bei A.T.U. gekauft. Die hatten Sie lt. Internet auch nicht da, aber als ich dort in der Filiale angerufen (und gemailt) habe, hat man mir die 2 Größen besorgt. Vielleicht aus einer anderen Filiale. Ich verstehe es auch nicht, dass zur Hauptsaison des Reifenwechsels, die Reifen nicht verfügbar sind - aber Kurzarbeit, Stellensteichungen und Werksschließung. *kopfschüttel*
  2. Ich habe die Continental AllSeasonContact in der 175/195-er Kombi. Bin super zufrieden. 2x Note B und sehr leise. UND vor allem Made in Germany!!!
  3. So...... Stand der Dinge: Ich habe mich doch nicht selber dran gemacht, sondern war bei Fismatec in Ilsfeld (bei Heilbronn). Kupplung & Update sind fertig 😃 Es gab auch 2 neue Riemen, Motorlager, Software Freischaltung, Simmerringe, .... Bin begeistert von deren Professionalität und Kenntnissen. Hin und zurück sind es zwar 220 km, aber davon war KEINER umsonst. Werde im Dezember wieder hinfahren und was machen lassen. Wenn Ihr Eurem Auto was Gutes tun wollt, dann seid Ihr dort Bestens aufgehoben. Werde meinen Würfel nur noch dorthin bringen.
  4. So wie Funman kann ich die Firma uneingeschränkt empfehlen. Von meinem Wohnort sind es ca. 110 km Entfernung, aber ich kann nur sagen, dass sich JEDER einzelne dieser Kilometer gelohnt hat. Die Familie Fischer ist wirklich sehr sehr kompetent und supernett (sowohl am Telefon, wie auch persönlich) und die Mitarbeiter sind Top. Werde meinen Würfel nur noch dorthin bringen. Leute, wenn ihr das Beste für Euer Auto wollt, dann kann ich Euch nur raten - fahrt dorthin - es lohnt sich PS: Ich kriege KEINE Provision oder Vergünstigungen (obwohl es sich für den einen oder anderen so anhören mag). Das ist meine persönliche Überzeugung und selbst gemachte Erfahrung!!!!
  5. Hallo Marc, vielen lieben Dank für Deine nette Antwort. Es ist ein 2008-er Turbo und wenn die Schaltpunkte etwas früher durch das Update würden, wäre das schon eine Erleichterung. Ich habe das Gefühl, dass er den 1.Gang entweder ewig weit ausfährt oder ich wie verrückt Gas geben muss bis er in den 2.Gang schaltet. Liebe Grüße Ilka
  6. @mikemuc @Ahnungslos Vielen lieben Dank für Eure Antworten. Ja, ich habe mich ziemlich verrückt machen lassen von den ganzen Freds.🤯 Deswegen habe ich es toll gefunden, dass mikemuc da etwas den Druck rausgenommen hat. Aber Ahnungslos hat recht (ebenso wie 380Volt auf der 1.Seite), dass die Simmerringe neu gemacht werden sollten (hoffentlich nimmst du mir das jetzt nicht übel mikemuc 😳). Bezüglich des "normalen" Software-Updates: Werden dadurch die Schaltpausen kürzer? Ich finde außerdem, dass mein Autochen den 1.Gang viel viel zu lange ausfährt und viel zu spät in den 2.Gang schaltet. Wird das mit dem Update besser? Vielen Dank nochmal! Liebe Grüße Ilka
  7. @mikemuc Vielen ganz lieben Dank für die Antwort auf meine Frage. 👍💐
  8. Diese Aussage finde ich sehr sehr vermessen! Die "Jungs" hier im Forum geben sich die allergrößte Mühe und stehen hier bei allen möglichen und unmöglichen Problemen mit ihrem eigenen Wissen und guten Ratschlägen zur Seite. Zu sagen sie würden sich nur die "Finger an der Tastatur warmhalten" finde ich soooo.... soooooo.... 🤬 An alle "Jungs" ein ganz ganz GROßES DANKESCHÖN 🏆🥇💐👍🙏
  9. Sorry, ist wirklich nicht gut ausgedrückt gewesen. Ich meinte, ob es empfehlenswert ist, zusammen mit der neuen Kupplung auch ein Software-Update zu machen. Ich habe im Forum sehr viel darüber gelesen, aber das hat mich nur noch unsicherer gemacht. 😯
  10. Wird es eigentlich besser, wenn ich beim 451Turbo ein Getriebesoftware-Update machen lasse? Da gibt es hier ja auch immer wieder geteilte Meinungen 🤔
  11. Hallo @Ahnungslos, vielen lieben Dank für Deine Antwort. ICH denke NICHT, dass der 451 das bessere Fahrzeug ist. Denn hier aus dem Forum (wenn man sich mal durch soooo viele Freds gelesen hat, wie ich) weiß ich, dass der 450 mit 100.000km häufig besser dasteht als der 451 mit 100.000 km. ... ja, ja, ich kann schon den Aufschrei hören, der hier durch die Reihen geht und das Klackern der Tastaturen beim Schreiben der vielen Protestbeiträge. Ich denke es ist so wie immer: die Besitzer einer "neueren" Variante belächeln wie generell sehr gerne die Leute, die noch das "ältere" Modell haben (das ist beim Auto nicht anders als beim Smartphone). Früher hat man sich seine Sachen gekauft, benutzt bis sie nicht mehr gingen und dann war es ganz normal und üblich, dass sie repariert wurden, damit man sie weiterhin benutzen konnte. Was ist an der "Geiz ist geil"- Mentalität eigentlich geil? Sobald heute ein Problem auftaucht wird das alte Autochen (Gerät, Klamotte, ...) abgestoßen und ein neues "auf Pump" gekauft, anstatt es reparieren zu lassen. Ich habe schon früh beigebracht bekommen, dass man bei einer Anschaffung immer auch genug Geld beiseite legen sollte, damit man, wenn die ersten Reparaturen kommen, dann auch genug Reserven dafür hat. Und bei den ganzen eingebauten "Soll-Bruchstellen" hat man die Garantie für einen früher oder später auftretenden Defekt beim Kauf schon gratis mit dabei. Geräte werden vom Hersteller heute schon so "designt", dass gar keine Reparaturen mehr möglich sind (ja, ja, natürlich auch wegen der immer komplexer werdenden Technik). Aber genug davon 🚦🚧 Also eine weitere Präventivmaßnahme wird sein: Abgaskrümmer austauschen lassen. Ich habe von einem Abgaskrümmer aus Edelstahl gelesen. Gute Idee oder Quatsch? Liebe Grüße Ilka
  12. @Ahnungslos Wieviele km hat das tolle Autochen runter? LG Ilka
  13. Danke für die Info. Damit ich es bis 200.000 schaffe, werde ich jetzt Kupplung + Simmerringe erneuern, die Keilriemen wechseln, .... was ist bei 100.000km denn noch "fällig" Ich kann mich noch an das Problem mit dem Hitzeschutzblech des Abgaskrümmers erinnern (gemeint ist, dass sich Teile davon lösen und so in in die Turbine gelangen können und diese beschädigen). Kann man da "präventiv" was machen??? Danke schön für die Hilfe und die netten Antworten! Liebe Grüße Ilka
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.