Jump to content

RoRo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Aachen
  • Interessen
    Technik

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Wir haben jetzt den Falken bestellt... Meine Frau fährt eh eher bedächtig und meinte jeder neue Reifen wäre besser als die 8 Jahre alten Sommerreifen😂. Vielleicht machen wir mal ein Sicherheitstraining mit, dann können wir gefahrlos ausprobieren, wo die Grenzen von Mensch und Maschine sind😀
  2. Hm.... Wir können die Falken über Beziehungen zu einem absoluten top Preis bekommen, daher verunsichert mich dass jetzt ein wenig.... Auf meinen Golf fahre ich die Goodyear, bei denen ist es ähnlich. Trocken super, Schnee erstaunlich gut, bei Nässe einfach nur rutschig. Ich weiß nicht, wie gut das ESP den Smarty einfängt, wenn er mal mit dem Heck kommen sollte....
  3. Die sind leider momentan nicht verfügbar... Fühlt sich auch komisch an, weil Continental das Werk Aachen mal eben so schließt... Hat hier in der Region für große Empörung gesorgt... Viele Grüße Rolf
  4. Der Quatrac (ohne 5) ähnelt dem Falken eher als dem Quatrac 5. Beide Reifen sind exakt gleich teuer, Mein Händler sieht den Vredestein vor dem Falken....🤔 Viele Grüße Rolf
  5. Das klingt ja schon nicht schlecht. Wie beurteilst Du das Laufgeräusch? Wir haben momentan reine Sommerreifen drauf, da könnte ich mir vorstellen, dass die GJR lauter sind...
  6. Hallo zusammen, wir brauchen für den 451er neue Reifen. Zur Auswahl stehen die beiden oben genannten in der 155/175 Kombi. Wir fahren reinen Stadtverkehr im Kreis Aachen, also ist Schnee kein Thema, wohl aber Nässe und Geräusch. Der Falken hat laut Datenblatt auf der Hinterachse sogar ein B bei Nasshaftung, der Vredestein nur ein C. Hat jemand einen der beiden Reifen schon gefahren und kann was dazu sagen? Danke für eure Meinungen!! Viele Grüße Rolf
  7. Danke für das Bild!! Der Smarty steht momentan nicht in meiner Reichweite, somit ist messen gerade nicht möglich. Die Batterie könnte ich natürlich schon bestellen :) Viele Grüße Rolf
  8. Würden auch längere Batterien als die Varta mit 242mm rein passen?? Viele Grüße Rolf
  9. Hallo Foristi, spricht etwas gegen die VARTA Silver Dynamic AGM D52 60Ah 12V 680A/EN für den 451 MHD? Die Batterie liegt so um die 110€... Oder gibt es Alternativen?? Viele Grüße Rolf
  10. Quote: Am 15.04.2019 um 08:55 Uhr hat 380Volt geschrieben: Schon mal gerechnet ? 2019 minus 2012 ? Mehr sag ich nicht .... :roll: Gruß, Heiko Hallo Heiko, ja, ich habe auch gerechnet. :) Die letzte Batterie war bei mir 9 Jahre im Einsatz, also noch zwei mehr als diese hier. Bislang springt der Floh aber sauber an und macht auch sonst keinerlei Mucken. Somit scheint ja nur ein "Schnaps" zu fehlen, zumal das Radio auch nicht bei jedem Motorstart aussteigt. Die Rückbildung der Sulfatisierung scheint ja ein Glaubenskrieg zu sein :-D Viele Grüße Rolf [ Diese Nachricht wurde editiert von RoRo am 16.04.2019 um 12:42 Uhr ]
  11. Hallo miteinander, bei unserem kleinen Floh (451 Bj. 2012) schwächelt die Batterie wohl ein wenig. Jedesmal, wenn der Motor nach Start-Stop anspringt, steigt das Radio für einen Wimpernschlag aus und startet dann wieder neu. Das nervt vor allem bei der Freisprecheinrichtung. Ich habe einmal die Ruhespannung der Batterie an der 12V Steckdose gemessen, dort lag sie bei unter 11,8V. Bei laufendem Motor steigt sie brav über 14.5V Anspringen tut der Floh aber einwandfrei. Würde es Sinn machen, einen Lader mit Reconditioning-Funktion anzuschließen - oder besser gleich den Energiespender tauschen?? Danke für ein paar Einschätzungen!! Viele Grüße Rolf [ Diese Nachricht wurde editiert von RoRo am 15.04.2019 um 08:13 Uhr ]
  12. Quote: Am 25.03.2019 um 10:08 Uhr hat nixcom geschrieben: Quote: Am 25.03.2019 um 07:54 Uhr hat RoRo geschrieben: ... im Smart-Center gewartet worden ist und auf Nachfrage dort auch die angesprochenen Updates erhalten hat. Hallo Rolf, dann würde ich darauf drängen, dass die MHD-Änderungen im Kaufvertrag eingetragen werden. Und je nach Zustand evtl. den Keilrippenriemen vorsichtshalber erneuern lassen. Viel Spaß mit dem Kleinen. Willkommen im Board. Viele Grüße Ludger Hallo Ludger, vielen Dank für den Tipp! Der Riemen ist vor 16.000 km / 4 Jahren im Smart-Center gewechselt worden. Wie lange halten die Riemen denn so im Schnitt? Viele Grüße Rolf
  13. Wir haben uns entschlossen, den kleinen weißen Floh zu kaufen :) Nachdem sich die Sache mit den Haarrissen im Panodach nun als "normal" herausgestellt hat, war es die geringe Laufleistung und die lückenlose Historie des Autos, das im Smart-Center gewartet worden ist und auf Nachfrage dort auch die angesprochenen Updates erhalten hat. Eine schöne Ausstattung, ein guter Allgemeinzustand, und vor allem ein Jahr Garantie über die Zurich-Versicherung - alles gute Gründe für ein "ja" :) Pech haben kann man immer, aber in diesem Fall sieht es nach einem guten Kauf aus! Vielen Dank für Eure Tipps!! Viele Grüße Rolf
  14. Quote: Am 22.03.2019 um 12:14 Uhr hat W-Technik geschrieben: @RoRo: Nicht ganz unwichtig (da teuer), die Heckklappe anzuschauen. Die Heckscheibe ist auf einem dünnen Kunststoffrahmen geklebt, welcher über die Jahre sehr viele Risse bekommt und Wasser durchläßt. Ganz gut sichtbar an der unteren Kante (Metallbügel Schloss) meistens vorhanden. Wenn durchgehende Risse sind den Preis drücken oder einen anderen suchen. 8-) Trotzdem noch viel glück beim Suchen. Vllt. findet Ihr ein smart von einem Smartverrückten .... sofort zuschlagen, da alles selber gemacht an Wartung und so weiter. Danke für den Tipp!! Leider steht der Floh nicht so ganz um die Ecke :cry: Die Heckklappe habe ich mir nicht so richtig angesehen, dabei nur auf Spaltmaße und dergleichen geachtet. Uns ist so viel Schrott angeboten worden, daher habe ich mich eher auf verschwiegene Unfallschäden konzentriert als auf solche Mängel... Fall der Rahmen Risse haben sollte - kann man den instandsetzen?? Viele Grüße Rolf
  15. Quote: Am 22.03.2019 um 10:57 Uhr hat Ahnungslos geschrieben: In dem mhd sind im Laufe der Zeit verschiedenste Hard- und Softwarenachrüstungen durchgeführt worden, um das System betriebssicher zu machen. Ich halte zwar nix von dem mhd-system, aber wenn man das schon kaufen möchte, dann sollte man darauf achten und dies auch in der Smart-Werkstatt verifizieren lassen, daß wirklich alle Modifikationen auch sicher eingebaut sind! Gerade bei Gebrauchtfahrzeugen ist es nämlich so, daß häufig diese Nachrüstungen nicht vorgenommen worden sind, obwohl sie unter Umständen sogar kostenlos gewesen wären. Und als Käufer eines solchen Fahrzeugs wird man dann erst mal kräftig zur Kasse gebeten, wenn man dies auf den aktuellen Stand bringen lassen will! Das muß man sich dann doch nicht antun! Danke für den Tipp!! Habe es gerade nachgefragt - alle Updates sind gemacht worden. Also schon mal Entwarnung :) Viele Grüße Rolf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.