Jump to content

Und er läuft und läuft....

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    127
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von Und er läuft und läuft....

  1. Das ist eine gute Idee, das mach ich auf jeden Fall! Danke
  2. Ich bin schon noch da. Der Smart ebenfalls😀. Ich habe jetzt erstmal die Fahrsituation klären müssen, ich muss ja leider zur Arbeit. Ich habe jetzt ein Auto für die nächsten Wochen, also der Druck ist erstmal weg. Eventuell Zeit sich noch den Smart nochmal anzuschauen. Die Vorderachse ist nicht mein Problem, das ist für wenig Geld gut zu machen. Leistungsverlust und Automatik machen mir Sorgen, bzw. bin ich dafür zu blöd. In die Presse kommt er natürlich nicht. Aktuell ist er auf dem Parkplatz der Werkstat. Schau ma mal, morgen geht es mit einem Golf in die Arbeit.
  3. So, meine Lieben.... es ist leider soweit- ich werde das Forum die nächste Zeit nur noch passiv verfolgen. Mein Smart ist mit meinen Möglichkeiten nicht mehr zu retten, ohne dass es ein absoluter wirtschaftlicher Wahnsinn wäre.🤒🤢 Der Smart Gebrauchtmarkt ist ja auch ein wenig verrückt Eine kleine Hoffnung habe ich noch, aber das ist eher Wunsch als Realität. Er verlässt voraussichtlich mich und ich verlasse erstmal Euch.😔 Noch einmal herzlichen Dank für die kompetente und immer sehr schnelle Hilfe. Schon richtig geil, was hier an Hilfe und Engagement an den Tag gelegt wird💙 Der Smart, das Reparieren und das Forum haben mir richtig gut gefallen. Macht so weiter, ich hoffe, dass ich wiederkomme! Bleibt gesund und viele unfallfreie Kilometer
  4. Vielen Dank! Ich liebe rustikal!! Genau so etwas suche ich!
  5. @FunmanUrsprünglicher Plan war: Durch den TÜV, dann Klima, Standheizung und den Smart komplett auf Vordermann zu bringen. Tja, beim genauen Hinsehen hat mich dann deutlich mehr vom TÜV getrennt als erwartet. Plan jetzt: Automatik und Leistungsschwäche aus der Welt räumen. Und dann die nötigen TÜV Arbeiten machen (das sind die Bremsen und die Bremsleitungen). Ich hab erst wieder um Ostern Zeit, dass ich mir richtig Zeit nehme. Bei den Stoßdämpfern gehe ich genauso vor, wie Du beschrieben hast.
  6. @Lewi, Kennst Du den Eindl, er wurde mir empfohlen. Den wollte ich mal besuchen, damit er mein Schaltproblem behebt.... Hast Du Erfahrungen mit der Werkstatt?
  7. Mein Cdi ist mit 145tkm noch nicht einmal richtig eigefahren, wenn ich mir die Laufleistungen anschaue. Bin auch restlos vom Cdi begeistert. Verbrauch top, mir reicht auch die Beschleunigung locker....null Rost und innen auch noch sehr gut. Ist mein erster Smart, hab ihn seit knapp 50tkm und würde ihn auch behalten. Gerade mit dem Forum hier, da konnte ich schon einige Dinge "unter Anleitung" kostengünstig reparieren. Aktuell steht TÜV an (seit November ;-) ) und es gibt einiges zu tun. Bremsen vorne, Stoßdämpfer vorne, Bremsleitungen, Klima geht aktuell nicht und die Standheizung läuft momentan nicht.Der Motor ölt auch leicht.... all das ist auf meiner Todo Liste.... Aber aktuell hat er auch noch das im anderen Beitrag beschriebene Problem mit Automatik und Leistungsverlust. Und das nervt mich so, dass ich echt überleg ihn jetzt endgültig abzustossen. Aber irgendwie hab ich ihn auch echt liebgewonnen 💙😼
  8. Servus, Nach 5tkm ohne Probleme sucht mein Smart wieder nach Aufmerksamkeit. Problem: Schaltet im Automatikmodus nur in den ersten Gängen, bzw gar nicht. Je nach Laune. Leistung in den unteren Bereichen noch OK, ab 60 wird es sehr zäh- deutlicher Leistungsverlust. Zusatzinfo: ABS Ringe, LLK und Stoßdämpfer vorne wurden getauscht. ADAC hat ausgelesen: P2000 Signal des Querbeschleunigungssensors : Kurzschluss nach Plus oder Leitungsbruch. Wie ich hier im Forum gelesen habe gibt es das Kabelproblem beim QBS öfter. Ich kann das mit dem Durchmessen und Fehler finden leider nicht. Messgerät hätte ich. ....Bekomme ich das mit eurer Anleitung eventuell hin? Oder kennt jmd im Raum München eine vernünftige Werkstatt? Eindel wurde mir einmal empfohlen. Kann jmd eventuell die Kosten grob schätzen? Danke
  9. ABS Ringe hab ich- es geht mir um die Simmerringe. Die würde ich gerne da haben, falls sie beim Ausbau beschädigt werden.
  10. Servus zusammen, Nachdem am Samstag die ABS Ringen getauscht werden, die Hebebühne ist frei.... Bräuchte ich noch die Bestätigung, dass die Teilenummern korrekt sind: Smart 450 2006 CDI 02A301189 ist die Nummer, die hier im Forum genannt wird. Sollte man die Schraube der Antriebswelle auch ersetzen? Sonst noch Schrauben/Dichtungen bestellen? Danke Grüße
  11. ok, in Form einer aufgeschweißten Mutter? oder gibt es eine einfachere Möglichkeit ohne schweißen?
  12. Kurze Zwischenmeldung: @Funmann, Danke Aktuator neu eingestellt. Ist noch sehr gut ins Schuss und ohne Defekte. Fährt wieder viel besser. Leider bleibt ein kleines Spiel, ich kann den Aktuator nich weiter verschieben. Kupplung scheint doch schon deutlich verschlissen. Habe im Forum gelesen, dass man die Langlöcher vergrößern kann und damit den Aktuator 5mm näher hin bekommt. Damit könnte ich ihn wieder auf Verspannung einstellen. Mit dieser Maßnahme komm ich hoffentlich über den Winter. Erstmal DANKE und ein schönes WE
  13. Hi Funman, genau das prüfe ich morgen Nachmittag auf der Bühne. Gruß und Danke
  14. https://www.autodoc.de/sachs/1223750 ich dachte an diesen...
  15. Servus, nach dem Ladeluftkühler (danke für die Hilfe😀) gehts gleich weiter. Laut Mechhaniker ist die Kupplung defekt. KM 150tkm. Leichte Probleme beim Anfahren. Leichte Probleme beim Schaltvorgang. Rutschen in den oberen Gängen kann ich nicht feststellen. Kupplung und Getriebe sind neu angelernt. AGR Neu. Falls die Probleme so bleiben, würde ich mit damit weiterfahren. Für den Fall: Wo bezieht ihr eure Kupplungen. Preise von 300 bis 400 Euro hab ich bei einer kurzen Recherche gefunden. Danke Grüße
  16. Ahnungslos, das habe ich im Kopf. Hab ich nicht überlesen. Danke. Werde mir das auch nochmal alles in Ruhe anschauen und mich dann nochmal melden. Grüße
  17. Erstmal Danke, für das Wissen und die Anregungen. Ich habe heute mit Hilfe eines Freundes angefangen zu schrauben. Der LLK sieht eigentlich gut aus, ebenso die Schläuche und Schellen. Erstmal gereinigt. Mein Freund hat die Vermutung geäußert, dass der Turbo defekt ist und an der Dichtung der Welle das Öl in den LLK drückt und somit der LLK intakt, aber trotzdem voller Öl ist. Bei der Probefahrt meinte er, dass der Turbo ziemlich pfeift. Nachdem er das angesprochen hat, ist mir das Pfeifen auch aufgefallen. Das kam ja wenn schleichend und ich hab mich scheinbar daran gewöhnt. Was ist eure Meinung? Wie wäre ein Turbotausch von eurer Seite her einzuschätzen? Kosten und Machbarkeit beim Smart. Bühne und Werkzeug ist vorhanden. Erstmal Grüße und Danke- ich gehe jetzt duschen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.