Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wordman

Erster Eindruck vom CDI

Empfohlene Beiträge

CDI forever!!!

 

8-)

 

Gruß

Salzfisch

-----------------

signatur7tn9.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 179.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km

 


eeaj7s4f.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 287.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur noch eine kurze Anmerkung zum W124. Ich habe 7 Jahre dieses für mich beste Produkt aus dem Hause Daimler gefahren. Da geht niemals wieder etwas drüber. Schade!

-----------------

Gruß vom hohen Westerwald ins Tal

HP

 

Smart Cabrio Passion, CDI, 54 PS, Bj.2010, ganz Schwarz, Design Rot

Suzuki Jimny Cabrio Allrad, Autogas, Knallrot

 


A 180 CDI, Autronic, 2012

Passion Cabrio, CDI, 2010

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, mein Schwarzer ist noch viiiiel schwärzer! ;-)

 

Der 124er hat jetzt innerhalb eines Jahres an verschiedenen Stellen doch Rost entwickelt, den der Nachbesitzer entfernen will, u.a. im Bereich der Wagenheberaufnahmen im Schweller. Das war natürlich so von außen nicht sichtbar.

 

Außerdem funktionieren die beiden elektrischen Kühlerlüfter nicht richtig, weshalb wahrscheinlich das komplette Kühlermodul ausgebaut werden muss, weil man sonst nicht drankommt.

 

Mit dem Alter kommen halt die Malästerchen, leider auch beim 124. Motor und Getriebe sowie Innenausstattung sind noch immer top!

 

HG

 

Wordman

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend, Gemeinde,

 

nach 8 Jahren Abstinenz wollte ich mal wieder hereinschauen und die 2011 begonnene Geschichte meines 2. Smart fortschreiben.

 

Aus den anfänglichen 55.000 km sind jetzt 123.000 km geworden, davon die meisten im Kurzstreckenbetrieb.

 

Erfreulich - und Grund für meine lange Abstinenz - ist die im Vergleich zum Vorgänger erstaunliche Unauffälligkeit, mit der das Wägelchen seinen Dienst versieht. Außer Verschleißteilen (u.a. Stoßdämpfer und ein AGR-Ventil) gab's bisher (!) keine Werkstattaufenthalte. Nervende Details gibt's schon, z.B. das wie eh und je bei jedem Motorstart losplärrende Radio.

 

Der 451 ist also deutlich reifer als der 2011 verabschiedete 450.

 

Seit einigen Wochen allerdings gibt's ein Problem, dass bei einem CDI mit geschlossenem DPF eindeutig auf einen defekten Differenzdrucksensor hinweisen würde - wobei mein Smart aber leider nur das alte offene DPF-System und somit keinen Differenzdrucksensor hat. Ich habe deshalb den Weg zu einem Smart-Spezialisten in Braunschweig angetreten. Ergebnis: Das komplette AGR-System ist versottet und wird erneuert.

 

Danach - wenn ich wieder Geld gesammelt habe - gibt's rundum neue Stoßdämpfer und neue Allwetterreifen. Dann sollte er wieder springen wie eine junge Gazelle.

 

HG

 

Euer Wordman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo in die Runde,nachdem ich mein Kupplungsproblem nun endlich lösen konnte,hat sich aber ein neues Problem aufgetan bei dem ich nicht mehr weiter weiß. Folgendes. Ich hab den Smarti erst im Dezember gekauft,in einem echt erbärmlichen Zustand !! Schön von aussen aufgehübscht,Freundschafts Tüv und Scheckheft ..ich behaubte gefälscht !! So wie das alles aussah hat der Jahre lang keine Werkstatt gesehen. Okay,ich hab mich der Aufgabe gestellt und alles gemacht. Kerzen,Riemen,Filter,Bremsen,Lager,Stabis usw und was noch so alles im Dutt war.Er hat jetzt 125 tkm drauf und soweit passt alles. Bis auf das Problem das er bei 1800 - 2000 Touren ganz leicht aussetzt...aber spürbar.Der Mechaniker der ihn gefahren ist wegen meiner ruppfenden Kupplung meinte auch das er was spürt.Damals war aber noch die Kupplung Defekt.Er meinte 50 50 es könnte die Kupplung sein oder ein Ventil und der Motor läuft nicht rund.bevor also die Kupplung gemacht wurde,hat er einen Kompressionstest gemacht.Auf allen Töpfen 11 Bar !! Das passt für in,also hat er die Kupplung gemacht. Das läuft auch wunderbar,aber ich kann beim fahren,ohne das ich auf den Drehzahlmesser schaue,genau sagen wann ich 2000 Touren erreiche.Der Popo Meter spürt ein Zucken... Er zeigt mir keinen Fehler und ich weiß nicht wo ich angreifen soll. Als ich ihn damals übernommen habe,hatte er den Fehler das Zylinder 3 Fehlzündungen hat.Damals habe ich alles gelöscht und es ist auch nicht mehr aufgetreten. Wenn er mir ja was Anzeigen würde in diese Richtung,könnte ich ja mal die Spulen Quer tauschen,aber da tut sich nix. Auf der Bahn und auch so beim beschleunigen alles bestens,150 - 160 ist ohne Probleme drin. Hat jemand noch eine Idee ? Drosselklappe habe ich auch schon gereinigt,allerdings nicht die Platine mit dem Schleifkontakt..diesen Fehler hatte ich schon mal bei einem anderen Auto das sich da die Beschichtung gelöst hat auf der Schleifbahn. Danke schon mal VG
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.844
    • Beiträge insgesamt
      1.477.967
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.