Jump to content
Smart4500

Smart 450 Cabrio Verdeck (Verrieglung)

Empfohlene Beiträge

Guten Abend , 

habe einen Smart der bereits ein defektes Verdeck hatte , habe es komplett zerlegt und die Teile getauscht , und habe es per Hand auf und zu gemacht . Dach funktioniert problemlos bis zu Ersten Stelllung per Knopf im Innenraum lässt sich allerdings nicht klappen. Per FFB lässt es sich komplett Öffnen aber leider nicht immer schließen , es rastet links nicht ein, ich muss dann mit dem Imbus einmal Komplett zurück drehen und dann rastest das Verdeck ein und ich kann es schließen.

 

ich habe schon über Stunden gelesen aber keine richtige Antwort  gefunden . 
 

Vorne rastet es zwar ein müsste aber mehr sein , kann man das auch einstellen? 
 

Vielen Dank 

 

Viele Grüße 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Smart4500:

es rastet links nicht ein, i

Messe mal ob es gleichmäßig läuft, wenn nicht Motor raus, Dach ausrichten mit nem Meter und einem Fixpunkt zur Dachkannte links und rechts messen und Motor wieder einbauen.

wenn es nicht gleichmäßig läuft und ein Seil läuft nach dem trennen vom Dachgleiter im Verriegelungsautomaten einseitig an den schwarzen Hebel, dann löst der Microschalter aus und der Motor bleibt stehen. Das Seil auf der anderen Seite ist dann noch nicht am schwarzen Hebel und das Dach kann an dieser Seite nicht einrasten, weil der Mechanismus vom schwarzen Hebel den Fanghaken nicht freigibt 

bearbeitet von Smartdoktor450

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Smart4500:

Vorne rastet es zwar ein müsste aber mehr sein , kann man das auch einstellen? 

Das Dach schrumpft mit der Zeit.

Dachspoiler abnehmen, die drei Schrauben von der Dachhaut etwas lösen und es ganz nach vorne schieben. Die Seilspanner links und rechts soweit lösen das die Mutter grad noch auf dem Gewinde sitzt.

ggf. Die kleinen Gurtbänder etwas nachlassen, aber nur soviel das das Dach trotzdem sauber aufliegt beim schließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, und vielen Dank für die ausführliche Antwort, 

habe es so gemacht und es funktioniert tadellos, allerdings nur wenn ich es mit dem Schlüssel öffne , betätige ich den Schalter in der Mitte fährt das Dach nur bis zur ersten Stellung klappt aber nicht ein , könnte es am Schalter liegen ? Kann man den Überbrücken ? Danke 

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Smart4500:

Hallo, und vielen Dank für die ausführliche Antwort, 

habe es so gemacht und es funktioniert tadellos, allerdings nur wenn ich es mit dem Schlüssel öffne , betätige ich den Schalter in der Mitte fährt das Dach nur bis zur ersten Stellung klappt aber nicht ein , könnte es am Schalter liegen ? Kann man den Überbrücken ? Danke 

Gruß 

Du weist aber schon das Du dann noch mal drücken musst?

Und lass den Motor mit laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die erste Stellung vom Dach nochmals den Knopf drücken ,halten dann sollte die Heckscheibe fallen.


Wer aus der Eifel kommt muss fahren                   können wie der Teufel.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb walter-m:

Das ist die erste Stellung vom Dach nochmals den Knopf drücken ,halten dann sollte die Heckscheibe fallen.

Doc war schneller 😉

bearbeitet von walter-m

Wer aus der Eifel kommt muss fahren                   können wie der Teufel.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo , danke für die Antwort , ja habe nochmal gedrückt  allerdings passiert nichts.

Ich probiere es morgen nochmal wenn der Motor läuft, hatte nur ein Ladegerät dran.

Und was mir auch noch aufgefallen ist : das Heckteil knallt richtig runter, denke das die Dämpfer fertig sind , könnt Ihr mir welche empfehlen ? Danke 

Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dämpfer kannste alle nehmen die passen. Qualitätsunterschiede sind marginal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Moin Guido,   das ist normal, weil es sich um Plagiate handelt - deshalb auch der günstige Preis und das Anschlagen der Viruserkennung. Es handelt sich dabei um ein Paket aus Hardware (Delphi DS150) und Software Autocom und auch wenn hier das Gegenteil behauptet wurde ist diese Kombination eine gute Lösung beim Smart ab 2003.   Du kannst auch andere Software mit der DS150 verwenden (z.B. WOW von Würth) was die Bedienung teilweise erleichtert. Bei eBay gibt es genügend Angebote, welche i.d.R. auch nicht lizensiert sind.   Du kannst dir auch jemanden suchen, der die Software auf deinem Computer ( ich habe extra einen alten Computer für diese Aufgabe ) installiert.   Gruß Marc
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      151.061
    • Beiträge insgesamt
      1.577.225
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.