Jump to content
MASMART

Vorstellung Smart Roadster Coupe Fahrer in Mannheim

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen, 

 

bin beim Thema Airbagabschaltung für Babysitz Schale auf der Suche nach Jemandem mit Star Diagnosis auf dieses Forum gestoßen.  Ein passender Thread wird folgen. 

 

Mein Name ist Dino, komme aus Mannheim und fahre seit 2008 einen Smart Roadster Coupe Baujahr 2004 und bin immer noch sehr happy mit ihm. 

 

Grüße 

Dino

 

 

Gekauft mit 25.000km

aktuelle Laufleistung >330.000km,

erster Motor, erstes Getriebe, 

1x Turbo getauscht 

1x Auspuff/Kat getauscht

1x Kupplung getauscht

1x Steuerketten mit Stirnrädern bei 37.000km getauscht

1x LLK getauscht,  da durch Vibrationen durchgescheuert und undicht

1x SAM nachgelötet,  da Motor ausging

1x OT-Geber getauscht,  da wieder Motor ausging (5 Jahre später) 

1x Wapu und Spanner getauscht

1x Stecker für Gebläselüfter Innenraum "modifiziert",  da verschmort

1x Batterie getauscht

1x Satz Zündkabel getauscht

2x Bremsen vorne

 

Sonst nur normale Inspektionen.

 

Folgende Modifikationen:

*CS Tuning 110PS seit bei 160.000km mit *Schaltzeitverkürzung

*"Brabus" Kupplung

*verstärkter Kupplungsaktuator

*Ölfilteradapter auf Kartusche

*Ölwanne mit Ablassschraube

*K&N Luftfilter

*Fahrwerk 25mm tiefer

*Distanzen 10mm vorne,  25mm hinten

*Querstabi vorne mit Profilteil verstärkt

*Fahrwerksgummis gegen Poly getauscht

*Tempomat nachgerüstet

*F1 Shift mit Smart Lenkrad nachgerüstet

*Kofferraum vorne über Schlüsselfernbedienung zu öffnen

*MP3/Freisprecheinrichtung nachgerüstet

*Scheinwerfer Abblendlicht umgebaut (größere Linse und Fernlichtfunktion) 

*TLE Ventil gegen Metallventil und Viton Dichtung getauscht

*Klimaleitungen mit Gummi Leitung umgebaut,  damit sie nicht wieder brechen

*Bremsen EBC

*Bremsleitungen Stahlflex

*englisches Rücklicht,  damit 2 Rückfahrscheinwerfer vorhanden sind und schönere Optik. Dafür extra Nebelschlussleuchten

*große Aussparungen im Heckteil unter Kennzeichen,  damit der Zündkerzenwechsel besser gelingt

*Schalter für Airbagabschaltung Beifahrer/Kindersitzerkennung (seit heute) 

 

Geplant:

*Bezug auf Hardtop erneuern

*Umbau LLK auf größere Version und Brabus TIK

*Bremsen hinten erneuern

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von MASMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb MASMART:

Klimaleitungen mit Gummi Leitung umgebaut,  damit sie nicht wieder brechen

 

Herzlich willkommen hier im Forum

 

Hast du die Aluleitungen durch Gummileitungen ersetzt?

Kannst du das mal genauer beschreiben?


450 Cabrio Bj.02 | City Coupe Bj.04

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, 

 

habe leider kein Foto greifbar,  aber probiere es mal verbal zu beschreiben.  Bei meinem Roadie ist die dem Heck nähere Leitung immer durch die Vibrationen gebrochen. Direkt an der Schweissnaht vom Rohr zu dem Flanschstück,  welches am Klimakomoressor angeschraubt ist (rot) . Deshalb habe ich von einem Klimaanlagenbauer ein Stück Gummischlauch einsetzen lassen (2 Crimpfitting wurde angelötet und das gerade Stück in blau durch Schlauch ersetzt.). 

Seit ca. 10 Jahren hält nun die Leitung.

 

Wenn ich es richtig weiß, sind mittlerweile die Ersatzteile bei Smart recht ähnlich geändert worden. 

 

Bei Bedarf kann ich demnächst mal ein Foto von der Lösung machen. 

IMG_20220814_025550.jpg

IMG_20220814_025703.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast quasi das gemacht was Mercedes bei der verbesserten Version auch gemacht hat.

Ich habe immer noch die alte Variante im Roadie, aber habe auch ein schwarzes PU-Motorlager von Powerflex verbaut damit der Motor nicht so kippelt. Vielleicht ist das ja lebensverlängernd!

 

Ansonsten hast du ja auch schon einige Kohlen und Zeit investiert. Und glaub mir, da geht noch viel mehr!😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso,  ja...  Die Motorlager wurden auch alle schon einmal getauscht,  da sie an- oder abgerissen waren.  Da hatte ich bei diesem Versuch diese PU Einsätze bei dem einen Lager mit verbaut. 

Dies füllen quasi den Freiraum im Gummi Lager auf.  Meinst du diese? 

 

Da kamen mir aber nach meinem Geschmack viel zu viel Vibrationen in das Fahrzeug,  speziell im Leerlauf an der Ampel,  so dass ich die nach 2-3.000km wieder entfernt habe. 

 

Fahre nicht auf der Rennstrecke,  deswegen liegt der Fokus auf Alltagstauglichkeit. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Möglich. Habe so gefühlt 60Nm gedrückt, gerade als ich überlegte ob ich die Schraube raussreisse wenn ich weitermache war ne Wendeltreppe im Vierkant... Bei einem Aufbereiter habe ich gesehen wie der Spiegel abgebrochen wurde und nachher (MD ist ein Dorf!) der defekte Spiegel schon als vorher kaputt deklariert wurde... Waschanlage: Ich hätte...ja genau. Aber ein Richter hat mir mal erklärt, ich soll wenn mir was nicht passt nur meinen eigenen Kopf schütteln.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.827
    • Beiträge insgesamt
      1.537.651
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.