Jump to content
themars2011

[450] Geräusche beim Rückwärtsfahren

Empfohlene Beiträge

Moin Leute,

 

seit kurzer Zeit macht mein smart komische Geräusche beim Rückwärtsfahren, es ist so eine Art lautes knarzen und schon ziemlich laut. Das ganze passiert beim vorwärtsfahren nicht und ist auch eigentlich nur beim anfahren im Rückwärtsgang. Habe schon ein wenig gesucht aber nichts dazu gefunden. Neben den Geräuschen fährt er ganz normal.

 

Und noch eine zweite Sache: Beim erstmaligen einschalten der Lüftung auf volle Stufe (im Stand) geht mein Radio aus und die Airbag Kontrollampe geht kurz an (manchmal geht auch das Licht noch kurz an, wenn es nicht schon an ist). Danach passiert das idr. nicht mehr und während der Fahrt passiert das so in der Form auch nicht. Irgendeine Ahnung was das sein könnte? Die andere Sache hat aber vorrang.

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,
welchen Smart hast du genau?
Macht er das Geräusch auch wenn du mit eingeschlagener Lenkung rückwärts anfährst?

LG Moritz


2001er Cabrio cdi

Bei Freiburg Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Moritzn:

Servus,
welchen Smart hast du genau?
Macht er das Geräusch auch wenn du mit eingeschlagener Lenkung rückwärts anfährst?

LG Moritz

 

Ein 2002er ZEE Facelift mit 600er Motor und das geräusch kommt auch beim rückwärts fahren mit eingeschlagener Lenkung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sry vergiss meinen letzten Kommentar...
Hab den Smart noch nicht lang, mein erstes Auto mit Heckantrieb...
Sonst hätte ich auf Gelenkwellen der Vorderachse getippt 😂


Ich hatte sowas ähnliches mal an einem Golf 3 gesehen, da wars die Trommelbremse. Die Beläge hatten da wohl irgendwie etwas spiel und haben sich beim rückwärts Anfahren "neu Angeordnet" 😅


2001er Cabrio cdi

Bei Freiburg Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du hören/fühlen, wo das Geräusch herkommt? Also ungefähr? Vorn, hinten?

Das mit dem Lüfter, hm. Vielleicht ein Spannungseinbruch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Geräusch kommt definitiv von hinten, könnten definitiv auch die Trommeln sein.. Meine Handbremse packt seit einiger Zeit auch extrem spät dabei sind die Trommeln noch gar nicht sooo alt (2 Jahre ca.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Motorlager ausgeschlagen sind kann es eventuell auch sein das der Auspuff irgendwo anschlägt, macht meiner immer wenn ich im Rückwärtsgang Drehmoment vordere. Meine Motorlager sind in Ordnung ich hab aber eine Anhängerkupplung und so einen Alternativauspuff, seit dem ich den Auspuff habe macht er das egal wie ich den hindrehe.

Wird wohl erst mit einem anderen Auspuff wieder besser.


Gruß Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal das Problem, da tat es eine Art Ruck, wenn ich rückwärts anfuhr. Vorwärts bei grosser „Verschränkung“ ebenso.

Ursache war eine gebrochene Feder hinten.

Aber Motorlager, Bremse und Auspuff klingt auch möglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motorlager sind im Rahmen der Motorrevision neu gekommen, da die komplett durch waren. Federn an der HA sind auch neu, da eine gebrochen war (im Rahmen der letzten HU im April). Die Auspuff befestigung hatte ich auch erneuert, das Geräusch, was er gemacht hatte war aber ein ganz anderes. Bleiben noch die Trommeln. 

 

Ein ähnliches Geräusch (zu ähnlich um was Anderes zu sein) kommt auch manchmal bei großen Lastwechseln, sprich 2. Gang so 4000 RPM und dann von viel Gas auf null, dann hört man es manchmal auch.

 

Würde das auch zum Fehlerbild Trommelbremsen passen?

 

Muss nächsten Monat sowieso für Ölwechsel und wechsel der TLE in die Werkstatt (wegen Garantie auf dem Motor, sonst würde ich das selbstverständlich selbst machen). Werde das dann mal sagen und denen sagen sie sollen sich das angucken.

 

Es sei denn, es wird schlimmer oder ihr sagt mir jetzt es bestünde Lebensgefahr! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2019 um 10:11 schrieb themars2011:

 

Ein ähnliches Geräusch (zu ähnlich um was Anderes zu sein) kommt auch manchmal bei großen Lastwechseln, sprich 2. Gang so 4000 RPM und dann von viel Gas auf null, dann hört man es manchmal auch.

 

Würde das auch zum Fehlerbild Trommelbremsen passen?

 

Hm das wäre dann eher nicht die Bremse, die würde wenn dann beim Richtungswechsel Geräusche machen.
 


2001er Cabrio cdi

Bei Freiburg Zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe sie jetzt in eine Werkstatt gegeben, ich werde dann mal berichten, was es war. Hoffentlich möglichst bald, sonst muss ich mit dem Dickschiff wieder Parkplatzsuche spielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War die Halterung am Auspuff, da musste wohl irgendwas nachgearbeitet werden. Problem ist jetzt aber gelöst 🙂

 

Trotzdem vielen Dank an alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Moin Leute, verrückt!! Genau das selbe Problem habe ich auch gehabt. Wollte die Aussentemp Anzeige freischalten. F3 und ab, danach den selben Datensalat im KI hinterlegt gehabt. Bin dann erstmal mit Datensalat in der KI die nächsten 5-8 Tankladungen gefahren und dabei festgestellt, daß irgendwie auch wohl der Tankinhalt geändert worden ist (nach gefühlten 26L verbrauch ging die Tankanzeige an, Restliteranzeige fehlte auch). Nun endlich mal wieder das SDConnect an das KI geklemmt und wieder alles gerade gebogen (auch, wie oben schon beschrieben, mit trial and error, hat aber am ende funktioniert). Was mich aber gewundert hat, ist, das ich das Menü für die Umstellung des Tankinhalts nicht gefunden habe. Ich meine, das ich es vor 8 Tankladungen damals im auswahlmenü gesehen habe, oder habe ich das nur geträumt? Auf jedenfall sehe ich es nicht unter dem menüpunkt "Steuergeräte-Anpassungen (Variantencodierung)". Hat da jemand eine Ahnung, ob dieser Punkt existiert? Oder habe ich das nur Geträumt und der Tank wird andersweitig eingestellt? Durch eine Kalibrierung? Müsste doch eingentlich im DAS unter DevMod einzustellen sein?!? Ratlose Grüße DerUnfug
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      144.658
    • Beiträge insgesamt
      1.476.212
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.