Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Outliner

Ein oder zwei Lamdasonden-Kompatibilität

Empfohlene Beiträge

Folgende Situation:

Ein 600er aus 2000 und einer aus 1999.

 

Der 1999er hat ein faustgrosses Rostloch in der Tridion, auch sonst ists rostmässig ziemlich schlimm.

Motor läuft gut, schaltet gut, bin ne Runde mit gefahren, hatte sogar noch TÜV bis Mai diesen Jahres! Aber: Eine Lambdasonde!

 

Dann ein 2000er, rosttechnisch ok, aber Motor platt und schalten ist auch nicht. Steht schon zwei Jahre in der Ecke. Aber: Zwei Lambdasonden.

 

Nun habe ich den kompletten Aggregateträger aus dem 1999er rausgenommen um ihn gegen den vorhandenen im 2000er auszutauschen um ein funktionierendes Auto zu haben.

 

Da ich ja recht bequem bin, will ich nur Stecker ans Steuergerät und Relaisbox stecken, Wasser auffüllen, Bremse entlüften und fertig.

 

Aber wie kläre ich das mit den Sonden? Ich habe wenig Lust, den ganzen Motor-Kabelbaum auszutauschen.

Passt das Steuergerät "für zwei Sonden" auch an den Motorkabelbaum des "einsondigen" Motors und dieser an den Relaiskasten unter dem Sitz?

 

Oder was ist der einfachste Weg? :)

 

 

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Outliner am 06.11.2019 um 20:43 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du tauscht einfach das komplette Heckmodul mit! Steuergerät.

Danach Schlüssel neu anlernen fertig.

Dann werden aus zwei Sonden nur eine und alles ist gut.


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder 

 

 

IMG-20191109-WA0006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt, Danke!

Aus Mangel an Stardiagnose werde ich wohl ZEE und Cockpit auch tauschen müssen.

Aber Hauptsache der Kabelbaum passt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.