Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Piotl

Türgriff innen 450 BJ 2003

Empfohlene Beiträge

Liebe Smartgemeinde

heute blieb plötzlich meine Fahrertür nicht mehr zu, als ich sie von innen schließen wollte.

Der innere Türgriff springt dabei nicht zurück in die "geschlossene Position", sondern wird irgendwie in die "Öffnen-Position" zurückgezogen.

Drücke ich den Türgriff zu und schließe dann die Tür, geht es ganz normal. Sie lässt sich auch wieder von innen und von aussen öffnen.

Ich befürchte nun, dass die Tür auch während der Fahrt aufgehen kann.

 

Was ist hier denn wieder kaputt?

Hat jemand einen Rat?

 

Vielen Dank und Grüße

Peter

 

 

 


Beste Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, daß der Bowdenzug von dem inneren Türgriff zum Türschloss aufgeribbelt ist und hakt.

Er ist zwar noch nicht ganz durch, deshalb lässt sich die Tür auch noch öffnen, aber trotzdem dürfte er die Ursache sein!

Das Gute daran ist, daß man diesen Zug zum inneren Griff als Einzelteil bekommt!

Den zum außeren Türgriff bekommt man nämlich unsinnigerweise nur mit dem kompletten Griff.

Bevor jetzt wieder unsinnige Diskussionen aufkommen, ich weiss, daß man den Zug zum aßeren Griff auch flicken kann, aber das ist ja auch nicht jedermanns Sache!

 

Wie gesagt, den Zug zum inneren Türgriff gibt es als Einzelteil, man sollte aber etwas bastlerisch unterwegs sein, wenn man diesen selbst austauschen will! ;-)

 

Ich schau mal, daß ich den Fred finde, in dem das ganz gut beschrieben ist, es muß aber auf jeden Fall das außere Türpanel dazu demontiert werden.

Das sollte man jetzt bei den tiefen Temperaturen möglichst in einem warmen Raum machen, da durch die Kälte der Kunststoff spröde wird und reissen kann!

Man muß ja das Türpanel zur Demontage mit dem Knie eindrücken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In diesem Fred ist der Austausch des Bowdenzuges vom inneren Türgriff zum Schloss vom Salzfisch ganz gut beschrieben! :)

 

Für die Demontage des Türpanels gibt es zig verschiedene Anleitungen im Netz, unter anderem dort!

 

Aber auch gute Videoanleitungen sind zu finden, z.B. hier oder dort! :)

 

Viel Spaß beim Basteln! ;-)

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 07.01.2016 um 17:55 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.01.2016 um 17:54 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
In diesem Fred ist der Austausch des Bowdenzuges vom inneren Türgriff zum Schloss vom Salzfisch ganz gut beschrieben! :)

 

Oh man, das war doof damals: Musste ja mehrere Tage durch die Beifahrertür aussteigen... :lol:

 

Gruß

Salzfisch

-----------------

eeaj7s4f.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 243.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km

 


eeaj7s4f.jpg

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 287.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier noch mal kurz Feedback zur Reparatur.

Es war der Seilzug zum Türschloss, er war aufgedröselt. Der wurde erneuert, jetzt geht's wieder.

 

Vielen Dank für Eure wirklich schnelle und umfassende Unterstützung. Das half mir sehr viel weiter. :)

 

Viele Grüße

Peter


Beste Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.01.2016 um 17:46 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
Ich denke mal, daß der Bowdenzug von dem inneren Türgriff zum Türschloss aufgeribbelt ist und hakt.
Er ist zwar noch nicht ganz durch, deshalb lässt sich die Tür auch noch öffnen, aber trotzdem dürfte er die Ursache sein!

Dann lag ich mit meinem Verdacht ja nicht so verkehrt! ;-)

 

Danke für das Feedback!

Bis zum nächsten Problem! :)

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 14.01.2016 um 14:14 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.